Cathy Hummels
Kaum ein Tag vergeht, an dem Cathy Hummels nicht mit einem Instagram-Beitrag polarisiert.Bild: Screenshot / Instagram @cathyhummels
Prominente

Cathy Hummels zeigt sich oben ohne: Fans reagieren gespalten

20.10.2022, 15:16
Helen Kleinschmidt
Helen Kleinschmidt
Folgen

Cathy Hummels kann es offenbar niemandem so wirklich recht machen, denn auf Instagram sorgt sie mit ihren Beiträgen regelmäßig für Zündstoff. Mal wird sie wegen ihrer Fotos, mal wegen ihrer Aussagen kritisiert. Seitdem sie das Gesicht ihres Sohnes nicht mehr verpixelt, wird ihr vorgeworfen, ihn zu sehr zur Schau stellen und vermarkten zu wollen.

Cathy Hummels polarisiert mit freizügigem Foto auf Instagram

Nun sind es aber gleich mehrere Fotos ohne Ludwig, die bei ihren Follower:innen polarisieren. Passend zur Kürbis-Saison posiert Cathy auf dem einen Bild in ihrer Küche mit zwei Hokkaidos in den Händen. Was an dem Bild jedoch auffällt, ist ihre Outfit-Wahl: Die Moderatorin und Influencerin zeigt sich oben ohne, bloß eine lange weiße Weste mit offenem Reißverschluss bedeckt ihre Brüste.

Dazu schreibt sie in der Bildunterschrift: "Lecker, Kürbis. Bin gerade in der Küche und bereite Kürbis zu. Und ihr? Natürlich in diesem Outfit. Wie immer halt. Ganz normal und dem Alltag entsprechend."

Neben Beleidigungen auch enttäuschte Fans

Der freizügige Beitrag und die dazu passende ironische Caption kommt bei einigen Follower:innen wohl nicht so gut an. Kommentare wie "Nur noch skurril", "Komisches Foto" und "Es wird wirklich unangenehm inzwischen", sind unter der Fotoreihe zu finden.

"Ich vermisse deine Leichtigkeit und Natürlichkeit, einfach du ohne Schnickschnack und Kind als Accessoire."

Einige Fans zeigen sich regelrecht enttäuscht: "Warum derzeit immer sarkastisch unterwegs, gepaart mit Provokation? Ich vermisse deine Leichtigkeit und Natürlichkeit, einfach du ohne Schnickschnack und Kind als Accessoire", schreibt eine Userin. Eine weitere Instagram-Nutzerin hat wohl ähnliche Ansichten: "Warum machst du das? Du hast das nicht nötig. Du bist mir früher sympathischer gewesen. Jetzt ist nur noch alles übertrieben."

Die Influencerin erhält Unterstützung von Fans

Zahlreiche Fans stehen aber hinter Cathy und merken an, wie gut sie aussehe: "Sehr cooles Foto", "Du siehst toll aus" und "Du hast echt eine tolle Figur", lauten einige der positiven Kommentare.

Viele verteidigen sie zudem vor den User:innen, die beleidigende oder anstößige Kommentare schreiben: "Wer innerlich zufrieden ist, hetzt nicht", "Die Kommentare der Männer triggern mich" und "Wie neidisch kann man sein?" sind unter anderem Reaktionen auf die negative Kritik oder anzügliche Kommentare einiger Männer.

Cathy postet weiteres Foto oben ohne

Daraufhin hat Cathy ein weiteres Bild oben ohne hochgeladen, bei dem ihr nackter Oberkörper nur von ein paar Laubblättern bedeckt ist. Dazu schreibt sie, dass "Body Shaming" ein Tabu sei – "vor allem, wenn man die Hintergründe nicht kennt. Jeder hat seine Geschichte. Seine Gründe. Krankheiten (seelisch wie körperlich)."

Und weiter:

"Kommentare wie: 'Du hässliches Skelett. Hast Du schon mal in den Spiegel geschaut? Wirst ja immer weniger. Geh in die Psychiatrie' gehen unter die Gürtellinie. Wow, oder? Wie würdet ihr reagieren? Meine Antwort mit einem Augenzwinkern und der richtigen Portion Humor: 'In Bezug auf mein Outfit stimmt das vielleicht.' [...] Diese Message braucht Awareness. Außerdem liegt in meinem Garten einfach zu viel Laub."

Die Moderatorin und Influencerin reagiert mit diesem Beitrag wohl auf all die negativen Kommentare unter dem vorherigen Foto. Cathy macht immer wieder auf Themen rund um mentale Gesundheit aufmerksam und sendet die Botschaft, dass jeder Mensch auf seine eigene Art und Weise perfekt sei.

"Harry & Meghan": Düstere Andeutung im ersten Trailer zur Netflix-Doku

Darauf haben Royal-Fans gewartet: Endlich gibt es einen ersten Einblick in die Netflix-Dokumentation von Prinz Harry und Herzogin Meghan. Schon lange ist bekannt, dass das Paar einen Millionen Dollar schweren Deal mit dem Streaming-Giganten abgeschlossen hat. Doch auf Content warteten die Fans des Paares vergeblich – bis jetzt. Am Donnerstag (1. Dezember) veröffentlichte Netflix den ersten offiziellen Trailer zur Dokumentation über das Leben von Harry und Meghan. Und der macht ziemlich deutlich, worum es in dem Film gehen wird.

Zur Story