Let s Dance am 21.02.2020 in den MMC Studios in Köln Markus Krampe , Michael Wendler und Laura Müller *** Let s Dance on 21 02 2020 in the MMC Studios in Cologne Markus Krampe , Michael Wendler and Laura Müller xRx

Markus Krampe managte Michael Wendler und Laura Müller. Bild: imago images/Revierfoto

Nach Bruch mit dem Wendler: Manager schmeißt auch Laura Müller raus

Es war ein echter Karriere-Bilderbuchstart. Doch der Absturz kam schneller als gedacht und gestaltet sich umso filmreifer. Laura Müller standen an der Seite von Michael Wendler alle Türen offen. Sie durfte sich bei "Let's Dance" versuchen, hatte innerhalb kürzester Zeit eine riesige Fangemeinde auf Instagram angesammelt, Werbeverträge ließen dementsprechend nicht lange auf sich warten. Und ganz nebenbei wurde ihr Leben an der Seite des Schlagerstars auch noch von Vox-Kameras begleitet. Aber ausgerechnet der Mann, der sie überhaupt erst bekannt gemacht hat, hat ihr die Karriere mittlerweile wieder zerstört – oder sie zumindest ordentlich beschädigt.

Denn mit seinen Corona-Schwurbeleien, seinen permanenten Mutmaßungen über Wahlbetrug in den USA und die angeblich vertuschte Wahrheit hat Michael Wendler dafür gesorgt, dass nicht nur er in der Öffentlichkeit schlecht dasteht, sondern auch seine Frau Laura. Die bekam nun die nächste Konsequenz des Dramas zu spüren.

Markus Krampe beendet Zusammenarbeit mit Laura Müller

Nachdem Manager Markus Krampe kürzlich bereits die Zusammenarbeit mit Michael Wendler aufgekündigt hatte, folgte nun auch der Bruch mit Laura Müller.

Der Manager gibt auf Instagram das Ende der Geschäftsbeziehung mit Laura Müller bekannt und schreibt dazu:

"Nachdem ich erst kürzlich aus bekannten Gründen meine Tätigkeit als Manager von Michael Wendler aufgeben musste, beende ich ab sofort auch die Zusammenarbeit mit Laura Müller. Die derzeitige Situation und das Nicht-Beziehen einer klaren Position seitens Laura zu den Aussagen/ Postings von Michael Wendler zwingen mich zu diesem Entschluss."

Er bedauere, diese Entscheidung treffen zu müssen, aber er sehe aktuell auch keine andere Möglichkeit. "Ich rechne ihr hoch an, dass sie in der jetzigen Zeit an der Seite ihres Ehemanns steht, jedoch hätte ich, und sicherlich auch viele andere, gehofft, dass sie sich klarer zu den Aussagen von Michael positioniert/distanziert", schreibt er weiter.

Der "Bild" sagte Krampe kürzlich bereits, dass er Laura nie zu einer Trennung vom Wendler raten würde, weil sich die beiden wirklich lieben würden. Aber um ihre Karriere zu retten, müsse sie sich von Michael Wendlers politischen Haltung distanzieren.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel