Antonia Hemmer musste pusten.
Antonia Hemmer musste pusten.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer
Prominente

"Bauer sucht Frau"-Star offenbart: "Ich wurde einfach gerade von der Polizei angehalten"

05.11.2022, 11:29

Antonia Hemmer wurde durch die Kuppelshow "Bauer sucht Frau" bekannt. Hier lernte sie Patrick Romer kennen. Nach der Sendung funkte es zwischen ihnen, seitdem führen sie eine Fernbeziehung. Im "Sommerhaus der Stars" sorgte ihre Beziehung zuletzt für Furore. Der Grund: Patrick stichelte dort immer wieder fies gegen seine Freundin und lästerte über sie. Antonia wurde sogar nahegelegt, dass sie sich von ihm trennen sollte.

Die zwei sind allerdings aller Kritik zum Trotz nach wie vor ein Paar. Künftig wolle sie sich dafür auch nicht mehr rechtfertigen und stellte klar: "Bitte, Leute, lasst mich doch jetzt einfach mit diesem 'Sommerhaus' und Patrick in Ruhe. Ich kann diese ganzen Kommentare nicht mehr hören. Egal, was ich am Tag mache, es wird alles nur auf Patrick bezogen: 'Machst du dies und das jetzt wegen Patrick?' Bitte, nervt mich nicht."

Nun meldete sich Antonia in ihrer Instagram-Story mit einem ganz anderen Thema zu Wort. Und zwar wurde sie plötzlich von der Polizei angehalten.

Antonia Hemmer musste pusten

Zunächst nahm Antonia ihre Fans dabei mit, wie sie sich für den Abend fertig machte. Sie sagte: "Ich fahre jetzt gleich mit einer Freundin zusammen nach Nürnberg. Wir gehen heute Abend noch feiern. Ich liebe diesen Club einfach. Ich bin schon echt viel rumgekommen, habe viele Diskotheken und Clubs gesehen, aber ich muss sagen, ich freue mich immer wieder dorthin zurückzukommen. Die Leute, die Musik, es ist einfach alles Bombe. Wir werden auch in Nürnberg schlafen."

Antonia zeigte sich beim Styling.
Antonia zeigte sich beim Styling. Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Das Hotel sei übrigens direkt gegenüber vom Club. Der Realitystar betonte: "Das heißt, wir werden relativ lange dort sein und wahrscheinlich auch das eine oder andere trinken." Schließlich meldete sie sich wieder, als sie sich in Nürnberg im Hotel befand. Antonia meinte plötzlich:

"Jetzt muss ich euch noch eine Geschichte erzählen. Leute, ich wurde einfach gerade von der Polizei angehalten, als ich in Nürnberg in die Fußgängerzone fahren wollte, weil mich das Navi so gelenkt hat. Da stand die Polizei, die hat mich dann natürlich erstmal angehalten und ich musste das erste Mal in meinem Leben blasen, also pusten."
Antonia hatte ihren Führerschein nicht dabei.
Antonia hatte ihren Führerschein nicht dabei.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Daraufhin fing die Make-up-Artistin laut an zu lachen und meinte weiter: "Das hat mich jetzt ganz aus dem Konzept gebracht, auf jeden Fall hatte ich natürlich auch keinen Führerschein dabei, keine Fahrzeugpapiere, nichts. Ich wurde zum Glück verwarnt, aber ich hatte alles andere wie Warndreieck, Rettungsweste und den Verbandskasten mit." Ihre Freundin zeigte sich überzeugt davon, dass sie Antonia direkt erkannt hätten.

Sie entgegnete: "Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall haben sie dann gesagt: 'Die vom 'Sommerhaus' können wir nicht bestrafen.'" Sie witzelte: "Die bestrafen wir anders, jetzt kommt wahrscheinlich ein böser Brief nach Hause." In jedem Fall seien es "richtig liebe Polizisten gewesen". Das nächste Mal werde sie auch auf jeden Fall ihren Führerschein mitnehmen. Sie freute sich später über den "überragend, geilen Abend".

"Goodbye Deutschland"-Star meldet sich aus Krankenhaus: "Niemand weiß, was mit mir los ist"

Große Sorge um "Goodbye Deutschland"-Star Janine Hundt in Tansania. Nachdem ihr Traum von einer Karriere als Musikmanagerin in Ostafrika scheiterte, schien es zuletzt so, als habe Janine dort doch noch ihr großes Glück gefunden. Erst vor wenigen Wochen verkündete sie, dass sie ihren Freund Attu geheiratet hat. Doch nun gibt es beunruhigende Neuigkeiten von der Auswanderin.

Zur Story