Entertainer Oliver Pocher bei der Deutschlandpremiere von Jurassic World: Ein neues Zeitalter im Cinedom Kino. Köln, 30.05.2022 NRW Deutschland *** Entertainer Oliver Pocher at the German premiere of  ...
Oliver Pocher sorgt nun mit einem Werbeclip im Netz für Aufsehen.Bild: IMAGO/Panama Pictures
Prominente

Oliver Pocher verspottet Boris Becker erneut – bizarre Werbeaktion aufgetaucht

24.12.2022, 15:35

Am 15. Dezember konnte Boris Becker das Gefängnis in London verlassen und reiste umgehend nach Deutschland aus. Bereits wenige Tage danach gab er am Dienstag Steven Gätjen ein exklusives Interview bei Sat.1. Darin schilderte er seine Erfahrungen hinter Gittern und gab einen Ausblick auf die Zukunft. Er betonte, nicht in Deutschland bleiben zu wollen, "weil ich mein Privatleben über alles schätze". Becker glaube, dass er das in Deutschland nicht schaffe.

Oliver Pocher meldete sich nach Beckers TV-Auftritt in seinem Podcast "Die Pochers!" zu Wort. Der Komiker wetterte: "Aber das Herrliche war, wie sich Boris innerhalb von zwei Stunden sechsmal widersprochen hat. Das hat mir sehr gut gefallen. Übrigens: Er ist nicht schuld, die Berater sind schuld, aber er zeigt große Anzeichen von Reue." Für ihn sei "so viel Wahnsinn" in den rund zwei Stunden gewesen. Jetzt folgte eine weitere Stichelei des Comedians. Auf Instagram teilte er nämlich eine bizarre Werbeaktion.

ARCHIV - 05.04.2022, ---: KOMBO - Boris Becker, ehemaliger Tennis-Profi aus Deutschland (Archivfoto vom 05.04.2022, l) und Comedian Oliver Pocher (Archivfoto vom 17.09.2021). Der Streit schwelt schon  ...
Boris Becker und Oliver Pocher haben noch eine gerichtliche Auseinandersetzung.Bild: PA Wire / Stefan Rousseau/Felix Hörhager

Oliver Pocher legt noch mal nach

Oliver Pocher veröffentlichte einen Werbeclip für ein Unternehmen, das im Bereich des Online-Leasings aktiv ist. Darin spielt er nicht nur sich selbst, sondern auch Boris Becker. "Boris, du hier? Abgefahren. Brauchst du ein Auto?", sagt Pocher darin, als er den vermeintlichen Becker auf einer Parkbank sitzen sieht. Prompt gesellt er sich zu ihm. Im weiteren Gespräch heißt es unter anderem: "Da bekommt wirklich jeder das beste Leasingangebot, sogar du."

In dem Post schreibt der Comedian zudem: "Raus aus dem Knast, rein in den neuen Luxusschlitten? Vielleicht erst mal leasen." Mittlerweile haben über 887.000 Menschen den Spot angeklickt. Für den Clip auf Kosten von Becker gibt es auch viel Kritik. Ein Abonnent meint beispielsweise: "So geht also Humor? Sich an jemandem abarbeiten, der am Boden liegt? Ja, auch wenn er selber schuld ist, kann man es auch irgendwann mal gut sein lassen."

Ein weiterer User springt ebenfalls Becker zur Seite: "Kann man den Becker nicht mal in Ruhe lassen? Er hat gebüßt und fertig." Eine andere Nutzerin betont sogar: "Du hast ab sofort einen Follower weniger." Es gibt jedoch auch Menschen aus der Community, die Beckers Taten kritisch beleuchten. Eine Followerin schreibt: "Ihr ganzen Pocher-Hater vergesst wohl, dass Boris Becker ein verurteilter Steuerhinterzieher ist, ein Straftäter!"

Dschungelcamp: Claudia Effenberg macht Schlüpfer-Geständnis – "hat gestunken"

Claudia Effenberg musste bereits als sechste Kandidatin das diesjährige Dschungelcamp verlassen. Die 55-Jährige, die mit einer vermeintlichen Rekordgage von 500.000 Euro vor Beginn der Sendung noch als Favoritin galt, machte sich im Dschungel durch zahlreiche Aktionen erst bei ihren Mitcamper:innen und schließlich offenbar auch bei den Zuschauer:innen unbeliebt. Am Donnerstag war sie dann die Kandidatin mit den wenigsten Anrufen und schied somit aus dem Wettkampf um die Dschungelkrone aus.

Zur Story