HOLLYWOOD, CALIFORNIA - JANUARY 31: Heidi Klum attends the Los Angeles premiere of "Moonfall" at TCL Chinese Theatre on January 31, 2022 in Hollywood, California. (Photo by Amy Sussman/Getty ...
Heidi Klum ist seit 2006 das Gesicht von "Germany's Next Topmodel". Bild: Amy Sussman/Getty Images
Prominente

Heidi Klum: Topmodel posiert freizügig für Premiere von "GNTM"

06.01.2023, 17:34

Die 18. Staffel von "Germany's Next Topmodel" steht an. Ab dem 16. Februar läuft die Modelshow wieder jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Chefjurorin, Produzentin und Moderatorin Heidi Klum hatte bereits im November auf Instagram enthüllt, dass es für die Nachwuchsmodels zuerst nach Los Angeles geht. Dort sollen die 30 Teilnehmerinnen ihre erste Fashion-Show laufen – "in einer echten Filmstadt", schreibt Heidi bei Instagram.

Die kommenden Wochen und Monate werden zeigen, wer von ihnen das Zeug hat, die Nachfolge von Vorjahressiegerin Lou-Anne Gleißenebner-Teskey anzutreten. "Ich freue mich auf eine neue, sicherlich spannende Reise mit meinen Kandidatinnen", erklärte Heidi im Vorfeld.

Während sie bei dem Post im November noch kein konkretes Startdatum genannt hatte, hat die 49-Jährige jetzt enthüllt, wann es mit "GNTM" losgeht, nämlich am 16. Februar. Anlässlich dieser Verkündung hat Heidi ihre Fans mit einem neuen freizügigen Foto überrascht.

Heidi Klum leitet "GNTM"-Start mit laszivem Foto ein

Das Topmodel posiert in einem feinen Seidenschleier, der nur ihre Brüste sowie ihr rechtes Bein verdeckt. Heidis linke Körperhälfte liegt dagegen fast komplett frei. "Ich freue mich riesig – endlich geht es wieder los!", schreibt sie zu dem Beitrag.

Auffällig ist dabei der Vergleich mit dem Ankündigungsbeitrag aus dem Vorjahr. Hier zeigte sich Heidi ungeschminkt und zusammen mit einigen der Kandidatinnen – ein krasser Gegensatz also zur diesjährigen "One-Woman-Show" in Hochglanzoptik.

Was ihre Follower:innen von diesem krassen Wandel halten, ist unklar. Die "GNTM"-Jurorin hat die Kommentarfunktion auf ihrem Instagram-Kanal nämlich traditionell deaktiviert.

Das neue Foto passt jedoch gut zu Heidis neuer Social-Media-Strategie. In den vergangenen Monaten hat sie auffällig viele Nacktbilder von sich gepostet – und mit dem ein oder anderen Foto bei manchen Fans für Verwirrung und Kopfschütteln gesorgt.

Welche inhaltliche Richtung die kommende Staffel "GNTM" einschlagen wird, ist noch nicht bekannt. Die 17. Staffel hatte den Schwerpunkt Diversität – alle Größen, Figuren und Altersgruppen waren erlaubt. So trat zum Beispiel auch die Mutter von Gewinnerin Lou-Anne in der Show an und belegte letztendlich den dritten Platz.

(mit Material von dpa)

Klaas Heufer-Umlauf bringt mit "Baywatch Berlin" Supermarkt-Produkt raus

Merchandise ist in der Musik- und TV-Branche weit verbreitet. Ob bedruckte Tassen, T-Shirts oder sogar Pflegeprodukte, die Palette an verschiedenen Fan-Artikeln ist breit. So auch bei ProSieben, die für ihren Sender ProSieben Maxx selbst Pullover, Socken und sogar eigene Badelatschen anbieten. Daneben hat auch "The Masked Singer" eigenen Merch wie Plüschtiere, Spiele oder Kinderkleidung.

Zur Story