Unterhaltung
Prominente

Barbara Schöneberger erklärt "LOL"-Teilnahme und spricht über Elyas M'Barek

Barbara Schöneberger bei der Verleihung Deutscher Radiopreis am 8.09.2022 in Hamburg Deutscher Radiopreis 2022 Verleihung in Hamburg *** Barbara Schöneberger at the German Radio Award ceremony on 8 09 ...
Barbara Schöneberger zählt zu den erfolgreichsten Moderatorinnen Deutschlands.Bild: IMAGO/APress
Prominente

Barbara Schöneberger offenbart Nerv-Themen in Talkshows

14.05.2024, 19:06
Mehr «Unterhaltung»

Barbara Schöneberger feiert als Moderatorin seit Jahrzehnten große Erfolge. Sie führt durch Shows wie "Verstehen Sie Spaß?" oder beweist in "Denn sie wissen nicht, was passiert" regelmäßig ihre Schlagfertigkeit. Dabei nimmt sie sich selbst nicht zu ernst.

In einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur meinte sie: "Ich bin sehr gesellig und rede sehr gern. Aber es ist nicht so, dass ich nur sende. Zu Hause rede ich weniger als die anderen Mitglieder meiner Familie."

Neben ihren TV-Shows hat Schöneberger auch einen eigenen Podcast, der auf ihrem Radiosender läuft. In der jüngsten Folge von "Mit den Waffeln einer Frau" sprach sie mit Katja Riemann über den Beruf der Schauspielerei oder Erfahrungen in Sendungen, bei denen sie zu Gast waren. Schnell kamen sie auf die Themen zu sprechen, mit denen sie immer wieder konfrontiert werden.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Barbara Schöneberger macht sich vor TV-Show keine Gedanken

Zunächst erklärte Barbara Schöneberger, dass Kai Pflaume von Katja Riemann besonders begeistert war. Die Schauspielerin war beispielsweise in seiner Sendung "Wer weiß denn sowas?". "Hinterher hat er gesagt, es sei mit dir extrem lustig gewesen", verriet Schöneberger. Die 60-Jährige merkte dazu an: "Das ist doch auch der Job in der Quizshow. Ich dachte mir, warum bin ich hier?"

Und weiter: "Ich bin ja nicht dazu da, die Antworten zu diesen Fragen zu wissen, die man nicht beantworten kann. Ich bin hier, um zu entertainen." Dies sei nun mal ihre Rolle. Im Gegensatz dazu würde sich Schöneberger keine Gedanken darüber machen, wenn sie beispielsweise in eine Quiz-Show gehe.

Die Moderatorin betonte: "Während ich da sitze und mich ausschließlich nur für mich amüsiere, ohne dabei darüber nachzudenken, dass auch andere Leute dabei zugucken, bin ich manchmal schon rausgeflogen." Riemann fragte sich derweil, warum ausgerechnet Schöneberger an "LOL" teilnahm. Schließlich sei abzusehen gewesen, dass die Moderatorin nicht lange durchhalte.

Warum Schöneberger an "LOL" teilnahm

Schöneberger erklärte ihren Einsatz so: "Ich dachte mir die ganze Zeit, die haben so viel Geld für mich bezahlt, nie im Leben hauen die mich so schnell raus." Sie habe versucht, ihr Lachen hinter Tellern zu verstecken. Riemann würde auch sehr gerne an dem Format teilnehmen. "Der Unterschied zwischen dir und mir ist, dass ich Schauspielerin bin. Du versteckst dich hinter einer Tasse, ich verstecke mich hinter einer Figur", erklärte sie.

Im Anschluss verriet Riemann, was während Dreharbeiten mit Elyas M'Barek passierte. Für den Schauspieler war "LOL" ebenfalls schnell vorbei. Sie sagte: "Du willst nicht wissen, wie oft Elyas M'Barek in unseren Dreharbeiten die Szene geschmissen hat, weil er anfing zu lachen."

Bei einem Thema wird Katja Riemann sehr ernst

Schöneberger kam im weiteren Verlauf auf Themen zu sprechen, mit denen sie immer wieder in Verbindung gebracht werde. Sie gab an: "Gibt es Themen, wenn du in Talkshows gehst, auf die du immer festgelegt wirst? Bei mir geht es immer um das Thema gute Laune, Zu- und Abnehmen und Sex." Darauf werde Schöneberger immer angesprochen.

Riemann offenbarte selbst: "Das hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Ich habe auch brutal daran gearbeitet, aber ich hatte das natürlich auch." Bei ihr sei es in der Vergangenheit darum gegangen, wie "schwierig" sie sei. Schöneberger merkte an, dass sie das bei der Schauspielerin nie festgestellt habe.

Riemann entgegnete: "Das ist ein ganz interessantes Wort, was unglaublich frauenfeindlich ist, wenn wir mal ganz ehrlich sind. Seitdem MeToo in die Welt gekommen ist, hat sich das geändert."

Sie fügte hinzu: "Ich bin dieser ganzen Bewegung wahnsinnig dankbar, weil schon vielleicht aus der Ängstlichkeit heraus, missverstanden zu werden, Personen sich mir gegenüber möglicherweise respektvoller verhalten."

Gloria-Sophie überrascht mit emotionaler Botschaft an Vater Markus Söder

Gloria-Sophie Burkandt hat mittlerweile ihren Lebensmittelpunkt nach New York verlegt. Als Model war die Tochter von Markus Söder bereits in der türkischen "Vogue" zu sehen. Mit Blick auf ihre weiteren beruflichen Pläne verriet die 25-Jährige auf ihrem Instagram-Account, dass es unter anderem nach ihrem Master in Finance nichts geben würde, was sie emotional so erfülle wie die Schauspielerei.

Zur Story