Unterhaltung
Prominente

Oliver Pocher teilt bei "Ein Herz für Kinder" mit Fett-Spruch gegen Amira aus

Spendengala - Ein Herz f
Oliver Pocher kam gemeinsam mit seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden zur Spendengala.Bild: www.imago-images.de / imago images
Prominente

Oliver Pocher teilt bei "Ein Herz für Kinder" mit Fett-Spruch gegen Amira aus

10.12.2023, 12:40
Mehr «Unterhaltung»

Amira und Oliver Pocher haben ihre Trennung von Anfang an sehr öffentlich gemacht. In ihrem gemeinsamen Podcast sprachen sie ausführlich über ihre Ehe-Probleme, seit der Trennung teilt vor allem Oliver immer wieder gegen seine Noch-Ehefrau aus. In Interviews und auf Instagram erhebt er immer wieder Vorwürfe gegen Amira, Rücksicht auf ihre Gefühle nimmt er dabei offensichtlich kaum.

Bei einer Veranstaltung waren die beiden nun gemeinsam eingeladen. Es war das erste Aufeinandertreffen der Pochers seit dem Ehe-Aus, von dem die Öffentlichkeit etwas mitbekam.

Dass Oliver auch dort die Gelegenheit nutzte, um gegen Amira zu schießen, war angesichts seines Verhaltens in den letzten Wochen wenig überraschend. Doch auch die Moderatorin meldete sich zu dem Thema zu Wort und machte Olli große Vorwürfe.

09.12.2023, Berlin: Amira Pocher, Moderatorin, steht auf dem Roten Teppich der TV-Spendengala «Ein Herz für Kinder». Foto: Sebastian Gollnow/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Amira Pocher fand bei einem Auftritt deutliche Worte für ihren Noch-Ehemann.Bild: dpa / Sebastian Gollnow

Amira Pocher spricht bei TV-Gala Klartext

Bei der "Ein Herz für Kinder"-Gala in Berlin sammelten Promis am Telefon Spenden. Oliver Pocher erschien in Begleitung seiner Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden, mit der er inzwischen auch den Podcast "Die Pochers!" hostet. Amira dagegen kam allein.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Die Moderatorin zeigte sich von den öffentlichen Attacken ihres Ex-Partners überrascht. "Diese Dimension habe ich wirklich nicht erwartet. Ich bin sehr, sehr harmoniebedürftig. Ich mag das alles nicht", erklärte sie im Interview mit "Bunte". Für Oliver fand sie deutliche Worte:

"Ich finde es total unangenehm, Lügen in der Öffentlichkeit zu verbreiten und so ein Theater zu machen."

"Man könnte einfach ganz normal mit mir sprechen und dann könnte man auch Weihnachten ganz friedlich zusammen verbringen. Für die Kinder wäre das wünschenswert", fuhr sie anschließend fort. Doch sie fügte auch hinzu, dass sie glaube, dass "da noch viel heilen" müsse.

09.12.2023, Berlin: Moderator Johannes B. Kerner (M) steht w�hrend der TV-Spendengala "Ein Herz f�r Kinder" zwischen Oliver Pocher (l), Moderator, und Amira Pocher, Moderatorin. Foto: Sebast ...
Die Stimmung zwischen Oliver und Amira Pocher ist nach wie vor angespannt.Bild: dpa / Sebastian Gollnow

Die Situation zwischen den beiden, das macht Amiras Statement deutlich, ist also nach wie vor alles andere als einfach. Und Olivers Verhalten an diesem Abend unterstrich das noch einmal.

Oliver teilt gegen Amira aus

Der Comedian wurde noch vor Beginn der Veranstaltung von einem Reporter der "Bild" auf seine Noch-Ehefrau angesprochen. Der Journalist bezeichnete die Situation mit Amira als den "Elefanten im Raum" woraufhin Oliver sich prompt zu einer fiesen Spitze gegen Amira verleiten ließ. Er sagte:

"Also sie trägt heute ja bauchfrei, aber so fett ist Amira nun auch nicht."

Anschließend stellte er allerdings klar, dass es für ihn kein Problem sei, mit Amira auf der gleichen Veranstaltung zu sein. Er enthüllte auch, dass es gar nicht ihr erstes Treffen in der Öffentlichkeit in letzter Zeit war: Vor einigen Tagen seien sie bereits gemeinsam auf einer Weihnachtsfeier gewesen.

dpatopbilder - 09.12.2023, Berlin: Oliver Pocher, Moderator, und Alessandra Meyer-Wölden stehen auf dem Roten Teppich der TV-Spendengala "Ein Herz für Kinder". Foto: Sebastian Christoph Goll ...
Oliver kam mit Ex-Frau Sandy Meyer-Wölden zur Gala.Bild: dpa / Sebastian Gollnow

"Wir haben ja auch zwei gemeinsame Kinder und Berührungspunkte. Man sieht ja auch mit Sandy und mir nach allem, was war, dass man gemeinsam hier stehen kann", zeigte er sich schon fast versöhnlich.

Vielsagendes Aufeinandertreffen der Pochers

Zu einem direkten Aufeinandertreffen der beiden kam es dann aber doch. Moderator Johannes B. Kerner sorgte dafür, dass Amira und Oliver gemeinsam die Spendenhotline ansagen sollten. Nachdem er den ersten Teil vorgetragen hatte, kam sie beim zweiten kurz ins Straucheln, woraufhin er die komplette Nummer noch einmal ansagte.

"War ja klar" lautete Amiras eindeutiger Kommentar dazu. Auf Olivers anschließende scherzhafte Frage, ob sie "nun wieder heiraten" könnten, schüttelte sie allerdings energisch den Kopf.

Amira hat an diesem Abend sehr deutlich gemacht, wie sie die Situation mit ihrem Noch-Ehemann aktuell bewertet. Ob ihr Wunsch nach einem gemeinsamen Weihnachtsfest für die Kinder also in Erfüllung geht, wird sich erst noch zeigen müssen.

Nach Treffen mit Charles: überraschende neue Rolle für Prinz Harry

Prinz Harry reiste vor Kurzem in seine Heimat zurück, um König Charles III. in London zu besuchen. Der Krankenbesuch soll rund 30 Minuten gedauert haben. Nach etwa 24 Stunden reiste der 39-Jährige wieder ab. Derzeit wird viel darüber spekuliert, ob sich die royale Familie wieder annähern könnte.

Zur Story