Laura Maria Rypa hat ihre Profilbeschreibung auf Instagram geändert. Das sorgt für Spekulationen.
Laura Maria Rypa hat ihre Profilbeschreibung auf Instagram geändert. Das sorgt für Spekulationen.bild: pietrolombardi
Promis

Pietro Lombardi: Ausraster wegen Lappalie – schwangere Verlobte hatte Angst

22.12.2022, 17:39

Anfang 2023 werden Pietro Lombardi und Laura Maria Rypa voraussichtlich erstmals gemeinsam Eltern, allerdings verläuft die Schwangerschaft der Influencerin nicht ohne Komplikationen: Mehrere Wochen vor der geplanten Entbindung meldete sich Laura im Dezember aus dem Krankenhaus mit vorzeitigen Wehen. Eine Gebärmutterhalsverkürzung bereitet Probleme.

Zwar betont ihr Verlobter Pietro immer wieder für seine Familie da zu sein, Gerüchte um eine Liebes-Krise kommen nun aber dennoch auf – befeuert von einer Änderung auf Lauras Instagram-Profil.

Laura verbannt Pietro Lombardi bei Instagram

Laura kündigte zunächst eine kleine Netz-Pause an, was angesichts der aktuellen Situation sicherlich nicht weiter verwundert. Eine Änderung in ihrer Profil-Beschreibung auf Instagram gibt hingegen durchaus Rätsel auf: Hier stand bis vor Kurzem ein "P" für Pietro, kombiniert mit einem Herz-Emoji.

Dieses kleine Liebesbekenntnis ist nun verschwunden, während auf Pietros Seite weiterhin ein "L" mit einem Herz zu finden ist.

Bevor sie im Herbst offiziell wieder zueinander fanden, führten Pietro und Laura monatelang eine On-off-Beziehung – immer wieder gab es also auch Zoff. Nun könnte Lauras neuester Schritt auf Instagram auf eine weitere Krise hindeuten.

Pietro Lombardi mit ähnlicher Andeutung

In den Storys und Posts ist bislang beiden nichts beziehungsweise kaum etwas anzumerken. Als Pietro seiner Partnerin am 15. Dezember zum Geburtstag gratulierte, ließ er allerdings durchblicken, dass es kriseln könnte. Er schrieb bei Social Media: "Wir haben gerade keine leichte Zeit, aber du zeigst mir einfach jeden Tag, was für eine starke Frau du bist. Keiner kann dich ersetzen."

Häufiger gab es in den vergangenen Wochen auch kleinere Störfeuer, die sich beispielsweise aus dem gemeinsamen Podcast des Paares ergaben. Hier tätigte Pietro zweifelhafte Aussagen über seinen Sohn Alessio und dessen späteres mutmaßliches Sexleben, was für einen Aufruhr im Netz sorgte. Sogar seine Ex-Frau Sarah Engels bezog Stellung.

Laura spricht über Streit mit Pietro

In der aktuellen Podcast-Ausgabe von "On/Off" liefert Laura dann tatsächlich Details zu einem Streit mit Pietro. In der vergangenen Woche habe sie "das erste Mal Angst" vor ihrem Verlobten gehabt. Und Pietro gibt zu: "Ich bin ausgerastet, Leute."

Der Grund des Streits: Laura trug einen vollen, mehrere Kilo schweren Wasserbehälter, obwohl ihr Bettruhe verordnet worden war. Das wiederum brachte den Sänger so richtig auf die Palme. Laura ignorierte ihn im Gegenzug einen ganzen Tag lang.

Derweil meldete sich Laura nach ihrer kleinen Auszeit am 21. Dezember wieder bei ihrer Community. "Hallo zusammen, ich habe gestern einen Tag Insta-Pause gemacht, um mich etwas auszuruhen. Also uns geht es gut", ließ sie ihre Fans wissen. Jedoch ging sie nicht darauf ein, was es mit der Änderung auf ihrem Profil auf sich hat ...

"Let's Dance": RTL gibt Profis für Staffel 16 bekannt – und verärgert die Fans

Am 17. Februar startet "Let's Dance" in seine mittlerweile 16. Staffel. Die teilnehmenden Promis stehen bereits seit einigen Tagen fest, unter anderem Becker-Tochter Anna Ermakova, Jens "Knossi" Knossalla und Sharon Battiste werden das Tanzbein schwingen. Nun gab der Sender offiziell bekannt, welche Profis an den Start gehen. Die Ankündigung stößt einigen sauer auf, denn mehrere Fan-Lieblinge werden schmerzlich vermisst.

Zur Story