Capital Bra, Rapper, buergerlich Vladislav Balovatsky *** Capital Bra rapper bourgeois Vladislav Balovatsky
Labelchef Capital Bra muss bei Bra Musik gehen – ein Novum im deutschen Hip Hop.Bild: imago/ Photopress Müller
Rap

Capital Bra bei eigenem Label gefeuert – "wird mit Anwälten geklärt"

12.10.2022, 12:3112.10.2022, 13:20

Bei dem Label von Capital Bra rumort es schon länger. Nachdem sich Bra Musik erst vor Kurzem vom Rapper Ngee getrennt hatte, war Capital das einzige Signing seines Labels. Doch auch diese Zusammenarbeit wurde nun beendet.

Der Rapper wurde in letzter Zeit von einigen seiner Kolleg:innen und Partner:innen kritisiert. Mit der Trennung hat die Fehde nun wohl ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht.

Massive Kritik an Capital Bra

Es ist ein Drama wie aus einem Song der Protagonisten: Es geht um Drogen, die Polizei, Verrat und Geld. Im Mittelpunkt stand dabei vor allem Capitals Schützling Ngee. Der Neuköllner Rapper gab an, sich von seinem Mentor vernachlässigt zu fühlen und unterstellte ihm außerdem, ein Drogenproblem zu haben. Anschließend kündigte er den Vertrag mit dem Label auf.

09.10.2019, xlakx, Promi Fussball Event , KISS CUP 2019 emspor, v.l.Rapper Capital Bra buergerlich Vladislav Balovatsky live beim Kiss Cup Berlin *** 09 10 2019, xlakx, Celebrity Football Event , KISS ...
Um Capital Bra rankten sich in der Vergangenheit häufiger negative Schlagzeilen.Bild: imago/ Jan Huebner

In einem Statement auf Instagram veröffentlichte Bra Musik nun, sich auch von ihrem CEO getrennt zu haben. Dass sich ein Label von seinem eigenen Label-Chef trennt, ist ein Novum in der Geschichte des deutschen Hip-Hops.

Kurioserweise ist das Statement mittlerweile nicht mehr nachzulesen und der Instagram-Account von Bra Musik gelöscht worden. In der ursprünglichen Stellungnahme hieß es unter anderem:

"Diese Seite wird in Sachen Bra Musik nichts mehr posten. Den Grund kennt ihr. Verbieten kann man niemanden etwas, aber man kann euch etwas nahebringen. Freundschaften, Ehen, Geschäftsbeziehungen enden irgendwann. Das muss man nicht hinterfragen. Es ist wie es ist, man sollte nicht immer nach Antworten suchen, sondern am Verhalten der Menschen, wie sie Dinge umsetzen, erkennen, wer sie sind."

In der weiteren Stellungnahme wird ihm vorgeworfen, alle enttäuscht zu haben und kein Vorbild zu sein. Außerdem werden rechtliche Schritte angekündigt: "Das ist ein Geschäft hier und das wird am Ende mit Anwälten geklärt."

Capital Bra kann erfolgreiche Karriere vorweisen

In seiner Karriere hat Capital Bra bereits sämtliche Rekorde gebrochen und war mit seinen Tracks Dauergast in den deutschsprachigen Charts. Er ist der Interpret mit den meisten Nummer-eins-Erfolgen, Top-10-Hits sowie gecharterten Liedern in der deutschen und österreichischen Chartgeschichte.

In der Vergangenheit hatte er bereits sein selbst gegründetes Label Team Kuku verlassen und sich auch von Bushidos Plattenfirma Ersguterjunge nach anhaltenden Differenzen getrennt. Wie es für den in Sibirien geborenen Rapper nun weitergeht, ist bislang ungeklärt. Er selbst hat sich noch nicht zu der Trennung geäußert.

Themen
"Hart aber fair": Podcasterin belehrt Lauterbach wegen seines Alkoholkonsums

Elf Kästen Bier, 28 Flaschen Wein, vier Flaschen Sekt und fünf Liter Schnaps trinkt jeder Deutsche ab 15 Jahren durchschnittlich pro Jahr – und das völlig legal.

Zur Story