Unterhaltung
Bild

Ein gemeinsames Foto ist am Samstag nicht entstanden. Bild: watson montage/unsplash/dpa

Harry & Meghan vs. William & Kate: Warum die Paare maximal weit auseinandersaßen

Es wurde gemunkelt, was das Zeug hielt. Aber es gab auch Anzeichen ohne Ende. Wie groß ist die Krise zwischen Harry & Meghan auf der einen Seite und William & Kate auf der anderen?

Nach der berüchtigten Afrika-Doku des Paares von Sussex war klar: Es läuft nicht ganz rosig bei den Windsors. "Als Brüder hat man gute und schlechte Tage", sagte Harry in der Doku. Die Gerüchteküche weiter zum Brodeln brachte auch ein Foto aus dem Empfangszimmer der Queen. Dort stand einmal ein Foto von Harry & Meghan – das dann plötzlich verschwunden war (lest hier mehr dazu).

Harry & Meghan und William & Kate treffen aufeinander

Nun also das erste offizielle Treffen der vier jungen Royals nach der Doku beim "Remembrance Day", einem Tag zum Gedenken an die gefallenen Kriegsopfer.

Wie jedes Jahr nimmt die königliche Familie an verschiedenen Aktivitäten teil. Am Samstagabend besuchten alle gemeinsam eine Veranstaltung in der Royal Albert Hall. Und alle Augen waren auf die vier gerichtet. Zusammen gesehen hat man sie aber nicht, und sie sprachen dementsprechend auch nicht miteinander während der Veranstaltung. Harry und Meghan sowie Kate und William kamen jeweils alleine und saßen getrennt voneinander auf zwei verschiedenen Balkonen. Warum?

Warum saßen die Royals getrennt?

Royal British Legion Festival of Remembrance 2019. Queen Elizabeth II (centre) with members of the royal family attend the annual Royal British Legion Festival of Remembrance at the Royal Albert Hall in Kensington, London. Picture date: Saturday November 9, 2019. See PA story ROYAL Remembrance. Photo credit should read: Chris Jackson/PA Wire URN:48217421 |

Harry & Meghan sitzen ganz rechts (2.v.r.), William & Kate mittig (auf Höhe der Säule) Bild: PA Wire

Jeder der Royals, einschließlich Prinz Charles mit Camilla und die Queen, kam alleine vorgefahren, berichten internationale Medien. So sollte möglich sein, von allen gute Fotos zu machen.

Und die Trennung auf dem Balkon? Die ist der Thronfolge geschuldet. Harry steht an sechster Stelle, William an Zweiter. Das spiegelt sich in der Sitzordnung wider. Prinz Charles, als nächster an der Reihe, sitzt direkt hinter der Queen.

Verstimmungen lassen sich aus diesen Bildern also nicht ablesen. Und falls die Royals am Abend einen ernsten Gesichtsausdruck hatten, war das wohl der Thematik des Abends geschuldet.

(lin)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Aldi-Kunde wütet wegen "Winterstern" statt "Weihnachtsstern" – Discounter reagiert genial

Einige Menschen behaupten, die Islamisierung würde Einzug halten und den Christen das Weihnachtsfest verderben. Diese Meinung Spinnerei teilen sie dann nur zu gerne mit anderen Menschen, auf Facebook, Twitter, Instagram und Co.

Mal beschweren sich Menschen darüber, dass Weihnachtsmärkte angeblich nur noch Lichtermärkte heißen. Mal sind AfD-Politiker besorgt, dass Adventskalender jetzt nur noch "Geschenke-Lager" heißen würden oder dass der Schoko-Nikolaus im Supermarkt angeblich durch …

Artikel lesen
Link zum Artikel