Unterhaltung
Royals

Royals: Prinz Harry reagiert drastisch auf Rauswurf aus seinem alten Zuhause

NEW YORK, NEW YORK - DECEMBER 06 Meghan, Duchess of Sussex and Prince Harry, Duke of Sussex attend the 2022 Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Gala at New York Hilton on December 06, 2022 i ...
Meghan und Harry leben mittlerweile in den USA.Bild: Mike Coppola/Getty Images for 2022 Robert F. Kennedy Human Rights Ripple of Hope Gala
Royals

Prinz Harry reagiert drastisch auf Rauswurf aus seinem alten Zuhause

18.04.2024, 15:07
Mehr «Unterhaltung»

Vor über vier Jahren entschlossen sich Harry und Meghan dazu, der Krone den Rücken zu kehren und verkündeten ihren Rücktritt als Senior Royals. Seitdem sind sie keine arbeitenden Mitglieder des Königshauses mehr und sorgen mit brisanten Enthüllungsinterviews immer wieder für Aufsehen.

Darin sprachen sie über ihre Negativ-Erfahrungen mit dem Palast. Als im Februar bekannt wurde, dass Charles an Krebs erkrankte, flog Harry jedoch umgehend in seine alte Heimat zurück, um bei seinem Vater zu sein.

Der Besuch fiel allerdings sehr kurz raus. Nach rund 24 Stunden reiste der 39-Jährige wieder ab. Zuvor stellte sich die Frage, wo er dort unterkommen werde. Ihr einstiges Zuhause in Frogmore Cottage hat das Prinzenpaar nicht mehr. Dort wohnten sie sonst, wenn sie in England waren.

Im Februar 2023 wurde bekannt, dass König Charles angeordnet habe, dass sie das Anwesen räumen müssten. Bis zum Frühsommer sollen sie dafür Zeit bekommen haben. Dies könnte Harry zu einem drastischen Entschluss bewogen haben, wie nun bekannt wurde.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Prinz Harry nimmt vielsagende Änderung vor

Die "Sun" berichtete jetzt exklusiv unter Berufung auf Dokumente, dass Prinz Harry seinen neuen offiziellen Status als US-Bürger zurückdatiert haben soll. Das Datum fällt nun wohl ausgerechnet auf den Tag, an dem er und Harry ihr Zuhause in Frogmore Cottage verlassen mussten. Königliche Experten deuteten diesen Vorgang so, dass der 39-Jährige damit seinen Standpunkt klarmache. Er sei nämlich durch Charles' Anordnung "zutiefst verletzt" worden.

Damit wurden die USA zu seinem "neuen Wohnsitz", wie aus den aktualisierten Unterlagen zu entnehmen ist, die diese Woche eingereicht wurden. Die englische Zeitung merkte diesbezüglich an, dass der Royal in dem für sein Unternehmen Travalyst eingereichten Geschäftsdokumenten vermerkte, seit dem 29. Juni 2023 in den USA ansässig zu sein.

Zur Erinnerung: Das Paar lebt schon dort seit dem royalen Rückzug, mit einem kurzen Zwischenstopp in Kanada. 2019, als Harry die Firma gründete, habe er noch Großbritannien als seinen Wohnsitz angegeben.

Royal-Experte zieht bitteres Fazit

Dass Harry ausgerechnet das Datum wählte, an dem er und Meghan die Schlüssel für ihr Haus in Windsor abgaben, sei ein entscheidendes Signal. Der königliche Autor Phil Dampier meinte, dass dies ein Zeichen dafür wäre, dass Harry die Beziehungen zum Vereinigten Königreich abgebrochen habe. Wie immer würde sich bei ihm viel an seinen Handlungen ablesen lassen.

Er merkte an: "Charles und William wussten, dass es getan werden muss, um zu zeigen, dass Harry und Meghan außerhalb von der Firma waren, aber er dachte wahrscheinlich immer noch, dass er hier eine Basis behalten könnte."

Mit seinem Vorgehen habe Harry deutlich gemacht, dass er es akzeptiere, sein Leben in den USA zu führen. Dampier ging davon aus, dass Harry möglicherweise nie wieder in seiner alten Heimat leben werde. Vermissen werde man ihn dort nicht, betonte der Experte.

Trump-Film "The Apprentice" bei Cannes-Premiere umjubelt – Wirbel um Investor

Das Filmfestival von Cannes ist in diesem Jahr herausragend besetzt. Außer Konkurrenz feierten hier Filme wie die Sci-Fi-Fortsetzung "Mad Max: Furiosa" sowie Kevin Costners Western-Epos "Horizon: An American Saga" Premiere.

Zur Story