Unterhaltung
Royals

Royals: Kate und William steht besondere Zeit bevor

. 15/06/2024. London, United Kingdom. UK Royal Family including King Charles III, Queen Camilla, Prince William, Kate Middleton, Prince George , Princess Charlotte and Prince Louis, take part in Troop ...
Kate zeigte sich im Juni wieder in der Öffentlichkeit.Bild: IMAGO/i Images/ Stephen Lock
Royals

Royals: Kates Kinder können sich auf besondere Familienzeit freuen

06.07.2024, 15:06
Mehr «Unterhaltung»

Prinzessin Kate durchlebt momentan eine besonders schwere Zeit. Am 22. März teilte sie in einer Videobotschaft mit, an Krebs erkrankt zu sein. Die 42-Jährige gab an, dass "ein paar unglaublich harte Monate" hinter ihr und der ganzen Familie liegen. Sie betonte: "William und ich haben alles getan, was wir konnten, um dies im Interesse unserer jungen Familie privat zu verarbeiten und zu bewältigen."

Von Anfang an wies sie darauf hin, wie wichtig ihr die Privatsphäre sei. Vor rund drei Wochen gab es ein neues Update von ihr. Sie berichtete: "Ich mache gute Fortschritte, aber wie jeder, der eine Chemotherapie durchmacht, weiß, es gibt gute und schlechte Tage."

Ihre Behandlung würde noch ein paar Monate dauern. Kate wisse, noch nicht über den Berg zu sein und lerne, mit der Unsicherheit umzugehen. Für ihre Familie gibt es allerdings jetzt Grund zur Freude, denn für die kommenden Wochen steht ganz viel Zeit mit den Kindern auf dem Plan.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

George, Charlotte und Louis starten in die Sommerferien

Wie der "Mirror" nämlich berichtete, starten jetzt die Sommerferien für George, Charlotte und Louis. Der nächste Schulstart fällt für Kates Kinder auf den 4. September. Somit können sie sich nun besonders von den kräftezehrenden Monaten erholen. "Für George, Charlotte und Louis war es nach der Krebsdiagnose ihrer Mutter eine schwierige Zeit. Aber sie freuen sich auf die gemeinsame Zeit mit der Familie", hieß es in der Zeitung.

Bisher ist allerdings noch nicht bekannt, ob William und Kate planen, in den Ferien zu verreisen. In den vergangenen Jahren besuchten sie allerdings die Scilly-Inseln, ein beliebtes Urlaubsziel für die Royals. Der "Mirror" gab an, dass sie auch nach Schottland reisen könnten, um mit König Charles Zeit in Balmoral zu verbringen. Queen Elizabeth II. nutzte die Sommerresidenz traditionell dazu, um mit mehreren Königshausmitgliedern zusammenzukommen. Dies sei eine Tradition, die Charles wohl beibehalten werde.

Prinz William reist für EM-Spiel nach Deutschland

Im Übrigen wird jetzt schon darüber spekuliert, ob William mit einem seiner Kinder nach Deutschland reisen wird. Gerade erst wurde nämlich bekannt, dass der Thronfolger sich erneut eine EM-Partie von England live im Stadion anschauen wird.

Er besucht am 6. Juli das Viertelfinale der Three Lions gegen die Schweiz in Düsseldorf. Dies bestätigte bereits der Kensington-Palast. William gilt als Fan von Aston Villa und schaute sich schon das Vorrundenspiel der Engländer gegen Dänemark in Frankfurt an. An diesem Tag traf er den dänischen König Frederik und Prinzessin Josephine.

"Gefragt – Gejagt" startet früher als geplant – Kritik an der ARD

Programmänderungen im TV sind gerade zur Sommerzeit keine Seltenheit – dann nämlich bringen große Sport-Events traditionell einiges durcheinander. 2024 geht es besonders turbulent zu: Die Fußball-EM ist gerade erst vorbei, Olympia steht vor der Tür und aktuell ist die Tour de France zu sehen.

Zur Story