Knossi ist auf Twitch einer der größten deutschen Stars.
Knossi ist auf Twitch einer der größten deutschen Stars.Bild: imago images/Future Image

"Das hat er geliebt": Mutter von Twitch-Star Knossi gibt seltsame Angewohnheit über ihn preis

01.10.2021, 20:17

Jens "Knossi" Knossalla hat es geschafft: Seinem Twitch-Kanal folgen bis dato 1,8 Millionen Follower, mit großen Live-Events wie mittlerweile zwei Angelcamps sammelte er Millionen Aufrufe. Seiner stetig wachsenden Community versucht der 35-Jährige zudem immer neue Veranstaltungen zu bieten, beispielsweise will er sich bald mit einem Kollegen in den Amazonas wagen.

Seine Erfolge begrenzen sich aber schon lange nicht mehr nur auf das Internet. Anfang des Jahres bekam er seine eigene Late-Night-Show "Täglich frisch geröstet" unter der Ägide von TV-Legende Stefan Raab. Trotz dessen ist Knossi bodenständig geblieben und lebt nach eigenen Angaben nach wie vor mit seiner Familie unter einem Dach. Auch seine Mutter Ida spielte in der Vergangenheit immer wieder eine Rolle in seinen Streams, beispielsweise reagierte sie mit ihm auf Zuschauerpost.

Seine Mama war nun auch diejenige, die in einem neuen Interview mit der "Bravo" über den Twitch-Star auspackte – dabei scheute sie auch nicht davor zurück, eine bislang unbekannte Kindheitsvorliebe von Knossi zu erzählen.

Knossi stöberte für sein Leben gern in Sperrmüll

Ida Knossalla geriet förmlich ins Schwärmen, als sie im Gespräch auf Knossi angesprochen wurde. "Jens war ein lebhaftes Kind mit einem sehr eigenen Willen. Er war immer gut drauf, selten schlecht gelaunt und brauchte immer Action", erklärte sie. Allerdings sei er auch schon immer "ein Sturkopf" gewesen: "Wenn er etwas wollte, hat er auch schon damals so lange gekämpft, bis er seinen Willen bekommen hat", erinnerte sich Knossis Mutter weiter. Aber als Kind viel Jens noch durch eine andere Angewohnheit auf:

"Seine lustigste Angewohnheit war, so mit ca. acht oder neun Jahren, dass er immer nach der Schule nicht gleich nach Hause kam, wenn gerade Sperrmüll bei uns in der Straße rausgestellt wurde."

Stattdessen habe er die abgestellten Möbel nochmal genauestens inspiziert: "Er kam dann meistens voll bepackt nach Hause. Das hat er geliebt", beschrieb seine Angehörige schließlich.

So erklärt sich Ida Knossalla Knossis Erfolg im Netz

Was von den Sperrmülltouren bis heute an Möbeln übrig geblieben ist, gab Ida nicht mehr preis, zu seinem heutigen Erfolg habe allerdings laut seiner Mutter beigetragen, dass er nie Angst davor hatte, auf Menschen zuzugehen. Und weiter: "Ich denke, es kommt sehr gut an, dass er auch über seine Schamgrenze gehen kann und sich so zeigt, wie er halt ist. Er kann auch über sich selbst lachen."

Auch Knossi selbst gab im Interview mit watson an, dass ihn noch immer eine Stimme antreibt, die er schon mit 13 in sich vernommen hat und die ihm sagt: "Dir macht das Spaß, Leute zu unterhalten, mach weiter."

Der Vater eines Sohnes mache sich nicht allzu viele Gedanken über seinen Content und habe sich zudem abgewöhnt, sich unter Druck zu setzen: "Ich streame und frage meine Community, was sie toll findet. Wir diskutieren zwei, drei Stunden darüber. Das ist das größte Hilfsmittel, was ich habe", fuhr er im Gespräch fort. "Wenn ich jetzt denke, ich muss auf Teufel komm raus irgendetwas machen, wäre das der falsche Weg", zeigte er sich überzeugt.

Seine offene Art und sein Wagemut haben dem Twitch-Streamer nun auch schon seinen nächsten TV-Auftritt gesichert: In einer der kommenden Folgen von "Joko gegen Klaas – Das Duell um die Welt" wird er zu sehen sein. Bekannt ist bereits, dass er von den beiden Moderatoren nach Alicante geschickt wurde. Seine Aufgabe durfte Knossi aber selbstverständlich nicht auf Twitch mitstreamen.

(cfl)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Bauer sucht Frau": Kerstin Scholz widerspricht Fan auf Instagram – "nichts vorgegeben"

Kerstin Scholz zählte zu den Fan-Lieblingen der "Bauer sucht Frau"-Staffel von 2021. Mit Peter Ziegler schien die Blondine ihre große Liebe gefunden zu haben, doch mittlerweile sind die beiden getrennt – und Kerstin machte auch bereits einen neuen Partner an ihrer Seite publik.

Zur Story