Unterhaltung
Star-Porträt

"Bridgerton"-Star Nicola Coughlan im Portrait: Alter, Größe und Liebesgerüchte

Barbie European Premiere, Cineworld in Leicester Square, London on 12 July 2023 Nicola Coughlan at the Barbie European Premiere at Cineworld in Leicester Square, London, United Kingdom on 12 July 2023 ...
Nicola Coughlan ist besonders bekannt für ihre Rolle in "Bridgerton". Bild: IMAGO/ Avalon.red
Star-Porträt

Nicola Coughlan im Porträt: Alter, Größe, Freund – was über den Netflix-Star bekannt ist

13.06.2024, 09:20
Mehr «Unterhaltung»

Nicola Coughlan ist eine der Schauspielerinnen in dem Netflix-Hit "Bridgerton". In der dritten Staffel steht das Liebesleben von Penelope Featherington im Mittelpunkt, die von Coughlan verkörpert wird. Ihren Durchbruch feierte sie bereits mit der britischen Serie "Derry Girls", die von 2018 bis 2022 ausgestrahlt wurde. Drei Staffeln gab es von der nordirischen Produktion. Hier spielte sie mit ihren 30 Jahren die Teenagerin Clare Devlin. Warum das möglich war, begründete sie später mit ihrer Körpergröße.

Hier gibt es alle Infos über den "Bridgerton"-Star Nicola Coughlan.

  • Name: Nicola Coughlan
  • Geburtstag: 9. Februar 1987
  • Sternzeichen: Steinbock
  • Geburtsort: Galway (Irland)
Photocall for Netflix s Bridgerton Season 3 Photocall for Netflix s Bridgerton Season 3 held in Milan, Italy Featuring: Nicola Coughlan Where: Milan, Italy When: 09 May 2024 Credit: KIKA/WENN **Availa ...
Nicola Coughlan spielte von Anfang an bei "Bridgerton" mit.Bild: IMAGO/WENN

Der Durchbruch von Nicola Coughlan dauerte

Seit Nicola Coughlan ein Kind war, stand für sie fest, dass sie einmal Schauspielerin werden wollte. Bis sie es allerdings auf die große Bühne schaffte, verging viel Zeit. Die Irin studierte zunächst Englisch und Klassische Altertumswissenschaft in Galway, ihrem Geburtsort. An der Oxford School of Drama sowie der Birmingham School of Acting sollte der Grundstein für ihre spätere Karriere gelegt werden.

So spielte sie in dem Theaterstück "Jess and Joe Forever" von 2015 bis 2017 eine der Hauptrollen. In einem Interview mit "Galway Advertiser" erklärte Coughlan 2018 über ihre Anfänge: "Meine Lieblingsbeschäftigungen in der Schule waren Musicals und Theaterstücke. Ich hatte nie große Rollen, weil ich keine großartige Sängerin war, aber wann immer ich mitmachen konnte, habe ich es absolut geliebt." Mit Blick auf ihr Studium gab sie an: "Ich habe meine Zeit in Oxford und Birmingham total genossen."

Und weiter: "Es ist schwierig, sich bei ihnen zu bewerben, und ich beneide niemanden, der es versucht. Als ich nach Oxford kam, war es, als hätte ich meinen Kindheitstraum gefunden." Nicola verriet: "Einige der Menschen, die ich dort traf, sind immer noch meine besten Freunde. Es war eine erstaunliche Erfahrung, das tun zu können, was ich schon immer tun wollte. Es war brillant."

Warum Nicola ihre Größe als Vorteil sieht

Die Schauspielerin ist 1,55 Meter groß. Dies sei allerdings für die mittlerweile 37-Jährige ein entscheidender Vorteil, meinte Nicola. Schnell wurde ihr nämlich aufgrund ihrer Größe nahegelegt, dass sie viel jüngere Charaktere spielen könne, wie sie es sowohl in "Derry Girls" als auch in "Bridgerton" tut.

DERRY GIRLS, from left: Nicola Coughlan, Louisa Clare Harland, Season 1, ep. 102, aired in UK on Jan. 11, 2018. photo: Aidan Monaghan/Hat Trick / Channel 4 / Courtesy: Everett Collection C4201802 ACHT ...
Nicola Coughlan (links) spielte in "Derry Girls" die Rolle der Clare Devlin.Bild: IMAGO/ Everett Collection

Als die Zeitung "Galway Advertiser" Coughlan fragte, ob ihre Größe ein Nachteil sei, sagte sie: "Es hat mir ermöglicht, jüngere Charaktere zu spielen, und wenn man eine lange Karriere anstrebt, was ich mir erhoffe, ist das tatsächlich ein Vorteil."

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Welche Netflix-Rolle Nicola nicht bekommen hat

"Stranger Things" zählt zu den erfolgreichsten Netflix-Produktionen überhaupt. Millie Bobby Brown wurde mit ihrer Rolle Eleven auf einen Schlag weltweit bekannt. In einem Interview mit "BuzzFeed" verriet Nicola 2022, dass auch sie für die Erfolgsserie ein Vorsprechen hatte. Dabei ging es um die Rolle von Robin Buckley, die gemeinsam mit Steve Harrington (Joe Keery) in der Eisdiele arbeitet. Ab der dritten Staffel taucht die Figur auf.

Doch statt Coughlan bekam Maya Hawke die Rolle. Dazu sagte die Schauspielerin: "Sie war viel besser, als ich es jemals gewesen wäre." Diese Absage sei "eine gute Lektion" gewesen, gab sie an. Es sei wichtig, sich die fertigen Produktionen später anzusehen, die man nicht bekommen habe. "Dann wirst du verstehen, dass es nicht persönlich ist", erklärte Coughlan. "Für manche Dinge bist du genau richtig, für andere nicht."

Dritte "Bridgerton"-Staffel dreht sich nur um Nicola Coughlan

Die Serie "Bridgerton" zählt bis heute zu den erfolgreichsten Netflix-Serien. Ende 2020 feierte die Produktion ihre Premiere. Die Erfolgsgeschichte basiert auf dem Erfolgsroman von Julia Quinn. Erzählt wird das Leben von mehreren Geschwistern der Familie Bridgerton in der Londoner High Society im frühen 19. Jahrhundert. Dabei dreht sich natürlich alles um die Liebe. Seit dem 16. Mai 2024 ist die dritte Staffel zu sehen, die allerdings in zwei Teilen veröffentlicht wird.

Laut Netflix drehen sich die neuen Episoden um Penelope Featherington (Nicola Coughlan), die ihr langjähriges Schwärmen für Colin Bridgerton (Luke Newton) endgültig aufgegeben hat. Aus diesem Grund hat sie sich dazu entschieden, dass es nun an der Zeit ist, einen passenden Ehemann zu wählen, der ihr den nötigen Freiraum gewährt. Damit könne sie ihr Doppelleben als Lady Whistledown weiter fortführen.

Liebesgerüchte zwischen den "Bridgerton"-Stars

Zahlreiche Fans spekulieren immer wieder darüber, dass sich Nicola Coughlan und Luke Newton auch im wahren Leben daten würden. Eine Quelle räumte gegenüber "People" mit den Liebesgerüchten rund um die beiden Serienstars auf. Sie seien demnach "nur Freunde" und würden sich "gegenseitig unterstützen". Zudem hieß es: "Sie gehen nicht miteinander aus." In der dritten Staffel kommt es zu besonders intimen Szenen zwischen ihnen.

Die beiden sollen sogar während eines pikanten Drehs ein Möbelstück zerbrochen haben. "Ja, verdammt, das haben wir", bestätigte Nicola selbst das Missgeschick im Gespräch mit "7 News Australia". Nicola Coughlan und Luke Newton hätten darüber aber lachen können. Sie offenbarte, dass ihre jahrelange Freundschaft dazu beigetragen habe, dass die intimen Szenen weniger peinlich gewesen seien.

Das ist über Nicolas Beziehungsstatus bekannt

Über das Liebesleben von Nicola Coughlan ist nur wenig bekannt. Sie hält ihr Privatleben aus der Öffentlichkeit raus. Wie der "Mirror" 2022 berichtete, soll sie mit Laurie Kynaston in einer Beziehung gewesen sein. Der Schauspieler spielte einst ebenfalls in der Serie "Derry Girls" mit. Ob es am Set tatsächlich funkte, bleibt allerdings unklar. Angeblich haben sie sich getrennt, um sich auf ihre Karrieren konzentrieren zu können.

Dies wurde allerdings nie bestätigt. Auch mit dem Komiker Jack Rooke wurde Nicola Coughlan eine Beziehung nachgesagt. Heute wird jedoch davon ausgegangen, dass sie Single ist.

"Verletzend": Oliver Pocher setzt nach Amiras Liebes-Outing ein Zeichen

Amira Pocher und Christian Düren zeigten sich vor Kurzem im Rahmen einer Fashionshow erstmals als Paar. Damit präsentierte Amira sich offiziell nach dem Ehe-Aus mit Oliver Pocher wieder mit einem neuen Mann an ihrer Seite. Die vergangenen Monate sorgte ihre Trennung für diverse Schlagzeilen. Ende August 2023 gaben sie bekannt, nicht mehr zusammen zu sein. Der Komiker betonte, dass sich Amira von ihm getrennt habe.

Zur Story