Florian Silbereisen wird bei seinem "Schlagerboom" von einem Gag unter der Gürtellinie überrascht.
Florian Silbereisen wird bei seinem "Schlagerboom" von einem Gag unter der Gürtellinie überrascht.Bild: www.imago-images.de / Frederic Kern

Florian Silbereisen: "Herr Hallervorden!" – Bei diesem Gag konnte er sich nicht mehr halten

24.10.2021, 15:26

Beim "Schlagerboom" am Samstagabend, der TV-Sendung von Florian Silbereisen, standen nicht nur Sänger auf der Bühne – auch die deutschen Comedy-Größen tummelten sich auf dem Event. Und ausgerechnet einer aus dieser Runde sorgte beim "Schlagerboom" für den Lacher des Abends.

Ein Twitter-User bemerkte zugleich: "Silbereisen hat mehr Comedians heute auf seiner Bühne als der letzte Comedypreis."

Die Gästeliste ist lang

Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause, hat Silbereisens Schlagernacht am Samstagabend erstmals wieder stattgefunden. Den Moderator und Sänger scheint es gefreut zu haben, denn er rief, laut "Bild" zu Beginn motiviert in die Menge: "Wollt ihr den Schlager 2021 wieder so feiern, wie er nur beim Schlagerboom gefeiert wird?"

Silbereisens Gästeliste besteht zu diesem besonderen Anlass selbstverständlich nicht nur aus drei Namen, im Gegenteil – die Liste der großen Namen war schier unendlich: Neben DJ Ötzi waren auch Roland Kaiser, Marianne Rosenberg, Ben Zucker, Michelle und Andreas Gabalier am Samstagabend präsent.

Hallervorden liefert Gag, mit dem niemand gerechnet hat

Aufgelockert wurden die großen Star-Acts durch Gesangseinlagen der Komiker-Elite. Harpe Kerkeling gab zwei Songs seiner neuen Platte zum Besten und Otto Waalkes hatte extra den Klassiker "Griechischer Wein" umgetextet.

Doch den Gag des Abends lieferte Dieter (Didi) Hallervorden, wie die "Bild" schreibt. Er sollte demnach, wie die anderen seiner Kollegen, Zuschauerfragen beantworten. Florian Silbereisen las diese von einem Zettel ab. Ein Zuschauer wollte dann von dem Comedian wissen, was Hallervordens Lieblingswitz sei. Dieser zögerte der "Bild" zufolge nicht lange und fragte den Moderator sogleich: „Kennen Sie ein einäugiges Säugetier mit einem 30 Zentimeter langen Schwanz?“

Silbereisen: "Herr Hallervorden! Herr Hallervorden!"

Silbereisen musste passen, berichtete die "Bild". Daraufhin hielt sich demzufolge Dieter Hallervorden lachend ein Auge zu und Florian Silbereisen prustete sofort laut los. Er verstand den Witz selbstverständlich direkt: "Herr Hallervorden! Herr Hallervorden!" Der Moderator konnte sich kaum halten und kann es offenbar nicht fassen, dass sein Gast unter die Gürtellinie gezielt hat. Damit hatte Silbereisen offensichtlich nicht gerechnet.

(lc)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
ZDF ergreift drastische Maßnahme für Silvester-Show

Für Millionen Zuschauer gehören sie zum Jahreswechsel dazu: die großen Silvester-Shows im Fernsehen. Jedes Jahr aufs Neue bieten sich ZDF und das Erste mit ihren individuellen Shows ein Duell um die Einschaltquoten. ZDF bezeichnet sein Event zum Jahreswechsel als Deutschlands "größte Silvester-Show". Auch dieses Jahr führen Andrea Kiewel und Johannes B. Kerner die Zuschauer:innen mit "Willkommen 2023" wieder ins neue Jahr.

Zur Story