In this photo released by Warner Bros., singer Billie Eilish appears at the final taping of "The Ellen DeGeneres Show" at the Warner Bros. lot in Burbank, Calif. (Michael Rozman/Warner Bros. ...
Billie Eilish ist nicht länger mit Schauspieler Matthew Tyler Vorce zusammen.Bild: ap / Michael Rozman
Stars

Billie Eilish: Ex-Freund bestätigt Liebes-Aus und spricht über Fremdgeh-Gerüchte

01.06.2022, 17:43

Traurige Liebes-News rund um Billie Eilish: Die Sängerin und Schauspieler Matthew Tyler Vorce sind kein Paar mehr. Die Trennung bestätigte Vorce nun auf Instagram und thematisierte in diesem Zusammenhang auch gleich ein hartnäckiges Gerücht.

Billie Eilish: Das sagt ihr Ex-Freund über die Trennung

Im April 2021 gab es erste Spekulationen, dass Eilish und Vorce ein Paar seien, nachdem Fotos aufgetaucht waren, die sie ziemlich vertraut in Santa Barbara zeigten. Bestätigt haben sie die Beziehung nie, doch diese ist nun scheinbar vorbei. In seiner Instagram-Story erklärte Vorce nämlich nun:

"Niemand hat jemanden betrogen. Beziehungen enden. So einfach ist das."

Gerüchte und Lügen im Internet zu verbreiten sei gefährlich, fügte er noch warnend hinzu. Mit seinem Statement spielte der 30-Jährige auf Spekulationen an, er habe die "Happier Than Ever"-Interpretin betrogen. Und weiter schrieb Vorce: "Die Tatsache, dass Tausende von Menschen sich die Zeit nehmen, die abscheulichsten Dinge über jemanden zu schreiben, ist das feigste, was du tun kannst. Lebe dein eigenes Leben." Billie Eilish selbst hat sich noch nicht zu der Trennung geäußert.

Vor ihrer Beziehung war Eilish mit Rapper Brandon Adams alias 7:AMP zusammen – das Paar trennte sich 2019. Dazu sagte sie in ihrer Apple TV+-Doku "Billie Eilish: The World's a Little Blurry": "Ich war einfach nicht glücklich. Und ich wollte nicht die gleichen Dinge wie er und ich denke nicht, dass das fair für ihn ist."

Billie Eilish geht endlich auf Welttournee

Auch wenn Billie im Privatleben aktuell eine Schlappe erlebt – beruflich könnte es für die 20-Jährige nicht besser laufen. Ende März wurden sie und ihr Bruder Finneas O'Connell für ihren "James Bond"-Titelsong "No Time To Die" mit einem Oscar in der Kategorie "Beste Filmmusik" ausgezeichnet.

Außerdem kann sie endlich auf Welttournee gehen. Die Tour war eigentlich für Frühjahr 2020 geplant gewesen, doch aufgrund der Corona-Pandemie musste sie verschoben werden. Für drei Termine, 19., 21. und 30. Juni, kommt sie auch nach Deutschland. Und zuvor gibt sie bereits am 1. Juni ein intimes Konzert in Bonn vor 2000 Fans.

(swi)

Cathy Hummels leistet sich Fehltritt – User reagieren empört

Die Posts von Caty Hummels lösen immer mal wieder Kritik aus. Zuletzt wurde sie für ihr "Strong Mind Retreat" angefeindet, welches sie im Rahmen von "Events by CH" organisierte. Viele Menschen warfen ihr vor, dass die Veranstaltung zu einem Sponsoring-Event ausgeufert sei.

Zur Story