Anna-Maria Ferchichi spricht darüber, wie weit die Schwangerschaft mittlerweile vorangeschritten ist.
Anna-Maria Ferchichi spricht darüber, wie weit die Schwangerschaft mittlerweile vorangeschritten ist.
Bild: screenshot instagram.com/anna_maria_ferchichi

Anna-Maria Ferchichi gibt Schwangerschafts-Update: "Hoffe sehr, ich schaffe es noch"

30.09.2021, 10:59

Vor Kurzem feierte Anna-Maria Ferchichi ihre Babyparty. Anfang November soll sie Mutter von Drillingen werden. Die Schwangerschaft verlief bisher nicht ohne Komplikationen. Bushido teilte im August öffentlich mit, es könne sein, dass sie eines ihrer ungeborenen Kinder beerdigen müssten. Anna-Maria meinte zudem: "Ein Herz meines Kindes wird voraussichtlich in den nächsten zwei bis drei Wochen aufhören zu schlagen, ein Blasensprung in der 17. SSW, drei Tage nach meiner letzten Aussage vor Gericht."

Rund zwei Monate später gab das Paar glücklicherweise bekannt, dass sich die gesundheitliche Lage für ihren Nachwuchs verbessert habe. Gegenüber RTL sagten die zwei nämlich: "Der Zustand des 'Sorgenkindes' hat sich medizinisch stabilisiert. Wir sind jedoch weiterhin in Sorge und beten, dass wir in den nächsten Wochen drei gesunde Mädchen in den Armen halten können."

Zu "Bild" meinte die 39-Jährige nach ihrer Babyparty zudem: "Das war eine schöne Überraschungs-Party. Ich war sehr gerührt, das war richtig niedlich von meinen Freundinnen. Alle drei Babys entwickeln sich mittlerweile sehr gut. Wir hoffen, dass es die nächsten Wochen so weitergeht." Nun gab sie ein neues Update bekannt.

Anna-Maria Ferchichi teilt neues Bild ihres Babybauches

Die 39-Jährige meldete sich jetzt bei ihren 197.000 Abonnenten mit einer neuen Aufnahme ihres Babybauches zu Wort. Auf dieser ist zu sehen, wie sie auf der Couch sitzt und behutsam ihre Hand auf ihren Bauch legt. Zu dem Bild schrieb die Mutter von fünf Kindern:

"30. SSW! Habe mir immer kleine Ziele gesetzt: Erst die 24. SSW, dann die 28. SSW und jetzt hoffe ich sehr, ich schaffe es noch bis zur 34. SSW."
Diese Aufnahme veröffentlichte Anna-Maria in ihrer Story.
Diese Aufnahme veröffentlichte Anna-Maria in ihrer Story.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

So, wie Anna-Maria es sich wünscht, wäre sie dann im neunten Monat. Vor rund zwei Wochen verriet sie bereits auf Instagram, dass sie langsam damit anfangen möchte, sich auf die Drillinge vorzubereiten. "Da ich dachte, ich werde nie wieder ein Kind bekommen, habe ich leider auch nichts mehr von den anderen fünf Kindern, das heißt alles neu kaufen", so die Schwester von Sarah Connor.

Auf einer weiteren Aufnahme vom vergangenen Freitag gab sie an, 20 Kilo zugenommen zu haben.
Auf einer weiteren Aufnahme vom vergangenen Freitag gab sie an, 20 Kilo zugenommen zu haben.
Bild: Instagram/ Anna-Maria Ferchichi

Anlässlich des Geburtstages von Bushido am 28. September gab Anna-Maria auch einen Einblick dazu, wie sie seinen Ehrentag verbracht haben. Anstatt Bilder einer großen Geburtstagsfeier zu posten, zeigte sie vielmehr, wie sie Babykleidung shoppen waren. "So sieht Geburtstag mit 43 aus", meinte sie dazu und postete dahinter einen lachenden Smiley.

(iger)

Helene Fischer bestätigt Baby-News: "Ein überwältigendes und einzigartiges Gefühl"

Ein paar Tage hielt sie sich zurück - doch jetzt hat Schlagerkönigin Helene Fischer selbst bestätigt, dass es stimmt: Sie erwartet tatsächlich ein Kind. Die "Bild" hatte zuvor davon berichtet und sich dabei auf das "allerengste Umfeld der Sängerin" berufen.

"Helene ist im vierten Monat, das Baby soll im Februar oder März zur Welt kommen. Die ganze Familie ist außer sich vor Freude", so hatte "Bild" eine angebliche Freundin von Helene zitiert. Das Baby ist demnach ein absolutes Wunschkind und …

Artikel lesen
Link zum Artikel