Unterhaltung
Stars

Taylor Swift packt über Beziehung aus und enthüllt bisher unbekannte Details

FILE - Taylor Swift performs during "The Eras Tour" in Nashville, Tenn., May 5, 2023. According to Spotify Wrapped, Swift was 2023's most-streamed artist globally. (AP Photo/George Walk ...
Taylor Swift hat in einem Interview neue Einzelheiten zu ihrem Liebesleben verraten.Bild: AP / George Walker IV
Stars

Taylor Swift packt über Beziehung aus und enthüllt bisher unbekannte Details

06.12.2023, 17:13
Mehr «Unterhaltung»

Taylor Swift spricht gerne sehr öffentlich über ihre Beziehungen. In den letzten Jahren tat die Sängerin das aber ausschließlich auf eine Art und Weise: in ihren Songs. Persönliche Statements zu ihrem Privatleben bekamen Fans und Presse von ihr nur selten. Das Meiste, was sie über ihre Beziehung zu Schauspieler Joe Alwyn sagen wollte, erfuhren die Fans durch ihre Musik.

Seit ein paar Monaten hat sich das allerdings radikal geändert. Im Frühling sorgte Taylor für jede Menge Schlagzeilen, weil sie bei einem ihrer Auftritte auf der Bühne eine Liebeserklärung machte, die wohl Sänger Matty Healy galt, der bei dem Konzert im Publikum stand und mit dem sie zu dieser Zeit liiert gewesen sein soll. Vor einigen Wochen wurde dann ihre Beziehung zu Football-Star Travis Kelce öffentlich.

Obwohl die Romanze der beiden seit Wochen das bestimmende Thema in der britischen und der US-Klatschpresse ist, hat sich Swift nicht persönlich dazu geäußert – bis jetzt. In einem Interview anlässlich ihrer Auszeichnung zur Person des Jahres vom "Time"-Magazin enthüllte der Star selbst nun Einzelheiten zu seiner Beziehung und bestätigte damit selbst einige Gerüchte.

Taylor Swift bestätigt erstmals Liebesgerüchte

Mit ihrer Auszeichnung schreibt die Sängerin sogar Geschichte. Als erster Mensch überhaupt bekam sie diese Auszeichnung gleich zweimal. 2017 wurde sie zusammen mit Ashley Judd, Susan Fowler, Adama Iwu und Isabel Pascual ausgezeichnet, weil sie sich gegen Machtmissbrauch im Show-Business ausgesprochen hatte.

ARCHIV - 22.10.2023, USA, Kansas City: American Football: Profiliga NFL, Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers, Hauptrunde, Hauptrunde-Partien, 7. Spieltag: Travis Kelce (l) von Kansas City Chiefs ...
Taylor Swift freut sich, ihren Partner Travis Kelce auch öffentlich unterstützen zu können.Bild: Charlie Riedel/AP/dpa

Im Interview mit dem Magazin sprach Taylor nun auch über ihre Beziehung mit Travis. Die beiden sind seit Wochen das bestimmende Thema in der NFL-Berichterstattung, ein Umstand, dessen sich auch Taylor bewusst ist.

"Es ist mir so egal, ob ich zu oft gezeigt werde und ob das ein paar Väter, Brads oder Chads anpisst", sagte sie deutlich.

Und dann gab sie plötzlich bisher unbekannte Einblicke in ihre Beziehung zu Travis. "Das hat alles angefangen, als Travis mich in seinem Podcast aufgezogen hat, was, wie ich fand, absolut cool war", erklärte Taylor ganz offen.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Und dann enthüllte Taylor etwas, über das bisher nur spekuliert worden war. "Wir fingen kurz danach an, uns zu treffen. Wir hatten also eine beachtliche Menge an Zeit, in der niemand davon wusste, wofür ich sehr dankbar bin, weil wir uns kennenlernen konnten", verriet sie. Und sie fügte hinzu:

"Als ich zum ersten Spiel kam, waren wir ein Paar. Ich glaube, manche Leute denken, dass sie unser erstes Date bei dem Spiel gesehen haben. Wir wären nie so verrückt, unser erstes Date zu hartlaunchen."

Damit setzt Taylor den Gerüchten, die seit Wochen darüber kursieren, wie lange Travis und sie wirklich schon daten, ein eindeutiges Ende.

Taylor Swift erklärt Sinneswandel

Dass sie mit ihren Beziehungen zuletzt so öffentlich umging, war der Sängerin zufolge eine sehr bewusste Entscheidung. Taylor wollte sich die Freiheit nehmen können, Travis auch in seinem Sport zu unterstützen.

"Wenn man eine Beziehung öffentlich macht, heißt das, dass ich ihm bei dem zusehen kann, was er liebt, dass wir füreinander da sind, dass andere Leute dabei sind und es uns egal ist", erklärte Swift in dem Interview.

Nachdem sie zuvor jahrelang alles dafür getan hatte, um ihre Beziehungen so geheim wie möglich zu halten, hat sie ihre Einstellung dazu offensichtlich radikal geändert. Das ist ihr auch selbst bewusst. "Das Gegenteil davon heißt, dass man sehr viel Aufwand betreibt, um sicherzustellen, dass niemand weiß, dass man sich mit jemandem trifft", sagte sie offensichtlich rückblickend.

Einen Grund für ihren Sinneswandel bei ihrer Beziehung zu Travis lieferte Taylor auch gleich mit: "Wir sind einfach stolz auf den jeweils anderen." Und das soll offensichtlich auch unbedingt die ganze Welt sehen.

Unfassbares Video: Netflix-Star fährt in Bikini Ski – Hund auf dem Rücken, Joint und Drink in der Hand

Der Winter neigt sich langsam dem Ende zu und mit ihm auch die Ski-Saison. Viele Stars und Sternchen haben die ausführlich genossen und ihre Ausflüge in die Berge auf Instagram dokumentiert. Joko Winterscheidt postete ein Bild von sich auf einer Parkbank in winterlicher Kulisse, Kim Kardashian wurde für ihr futuristisches Schnee-Outfit gefeiert.

Zur Story