ARCHIV - 28.11.2019,

Lena Gercke und ihr Freund Dustin Schöne. Bild: dpa / Ursula Düren

Pärchen-Urlaub in Mexiko? Das hat Lena Gercke wirklich gemacht

Vor einer Woche noch war Model Lena Gercke in Los Cabos und aalte sich in der Sonne. Auf Instagram nimmt die Schwangere ihre Follower mit auf die Sonnenterrasse, die Sonne strahlt vom knallblauen Himmel.

Ach ja, einfach mal in der Sonne liegen und nichts tun. Das haben wohl auch viele Fans vermutet, schließlich erweckten die Bilder den Eindruck. Doch jetzt hat Lena enthüllt, was sie in Mexiko tatsächlich gemacht hat.

Die Vorgeschichte von Lena Gerckes Urlaub

Zuvor waren sie und ihr Freund Dustin Schönen noch in den USA gewesen. Eigentlich wollten die beiden dann nach Deutschland zurück – weil hierzulande das Wetter aber eher herbstlich als frühlingshaft war, jetteten die beiden nach Mexiko.

Auf dem Weg in die Sonne kam dem Paar eine Idee: Warum nicht Vergnügen mit Arbeit verbinden – und schnell noch ein Video für "first cast tv" drehen? Das ist der Youtube-Kanal von Freund Dustin, der begeisterter Angler ist. Während die beiden bereits unterwegs nach Los Cabos waren, fand Dustin nämlich heraus, dass der Ort prima zum Angeln sei, kaufte sich Rute und Rolle und ging mit Lena an den Strand.

Lena, wenn sie von ihrem Mexiko-Trip erzählt

Bild

Bild: screenshot instagram

Lena Gercke mit neuer Aufgabe

Zwischen einsamen Sanddünen und schäumenden Wellen kam Freund Dustin auf seine Kosten und freute sich "wie ein kleiner Junge", erzählte Lena in dem Video. Und auch Gercke selbst durfte mal die Angel auswerfen.

Der Dreh sei übrigens Lenas Idee gewesen, erzählte sie in dem semi-professionellen Video – alle Schnitte wurden nur mit einer Handykamera gederht.

Hier könnt ihr euch das Video anschauen

abspielen

Video: YouTube/First Cast TV

Das Video gibt einen kleinen Einblick, wie ein Urlaub mit Lena Gercke ablaufen könnte. Das Model wirkt sehr gelassen und entspannt. Und auch Freund Dustin freut sich über den überraschenden Content für seinen Channel.

(lin)

Nach RTL-Aus: Bohlen hat jetzt neue Einnahmequelle – auch seine Carina macht mit

Im März wurde klar: Nach 19 Jahren, kurz vor einem schillernden Jubiläum, ist Pop-Titan Dieter Bohlen raus bei "DSDS". Und auch "Das Supertalent" muss künftig ohne ihn auskommen. Verlassen kann sich Bohlen aber offenbar weiterhin auf Camp David. Seit Jahren wirbt er für die Marke – und trug auch bei "DSDS" und "Das Supertalent" stets auffällige Polo-Shirts, Hemden und Hosen mit Camp David-Aufschrift.

Statt bei "RTL" ist das Gesicht des Pop-Titans daher bald wieder bei Lidl zu sehen. Der …

Artikel lesen
Link zum Artikel