Loris Karius und Sophia Thomalla sind seit rund einem Jahr ein Paar. In türkischen Medien kursierten Trennungsgerüchte, nun hat Thomalla sich dazu geäußert.
Loris Karius und Sophia Thomalla sind seit rund einem Jahr ein Paar. In türkischen Medien kursierten Trennungsgerüchte, nun hat Thomalla sich dazu geäußert.
Bild: Instagram/ Sophia Thomalla

Sophia Thomalla spricht Klartext über Beziehung und wehrt sich gegen Gerüchte

08.02.2020, 08:22

Vor rund einem Jahr hat Sophia Thomalla ihre Beziehung zu Fußballspieler Loris Karius bestätigt. Kennengelernt hatten sich die zwei über Moderatorin Sylvie Meis. Auf Instagram postet die Moderatorin immer mal wieder ein Pärchenbild mit dem Torwart, der derzeit bei Besiktas Istanbul spielt.

Die Presse in der Türkei beäugt dabei nicht nur die Fußballkünste des Sportlers, sondern auch, wie es um die Beziehung der beiden steht. Oder eher stehen soll, denn nach türkischen Medienberichten sollen die beiden mittlerweile kein Paar mehr sein.

Bei Instagram spricht die 30-Jährige nun Klartext: "Nach Schüttgut, Schotter und anderen diversen Themen geht es dieses Mal um etwas Sportliches, wobei unsportlich der weitaus zutreffendere Begriff ist", schreibt Sophia. Und weiter:

"Türkische Medien setzen eine Trennung in die Welt, erzählen daraufhin, Loris würde deswegen nur Party machen und nicht hart genug an sich arbeiten, erfinden darauf Zitate, die niemals stattgefunden haben."

Sophia Thomalla wehrt sich gegen angebliches Liebes-Aus

Thomalla erklärt, dass sie mittlerweile seit 15 Jahren "den Mist mache" und schon viel gelesen und erlebt habe. Doch die neueste Berichterstattung über ihr angebliches Liebes-Aus macht selbst die medienerfahrene Thomalla stutzig.

"Der ein oder andere Sportjournalist ist manchmal einfallsreicher, als ein Redakteur einer Dailysoap", stellt sie in ihrem Post fest. Und in Bezug auf die falsche Party-Behauptung meint Sophia: "Im Übrigen würde ich mir die ein oder andere Party mehr mit ihm wünschen."

Loris Karius schweigt zu den Gerüchten

Innerhalb von 14 Stunden haben fast 60.000 Menschen den Beitrag mit einem Herzen markiert. Das Bild, das sie dazu mit ihren Fans teilt, zeigt das Promi-Couple überglücklich in die Kamera strahlend.

Der Fußballspieler hat zu den neuesten Trennungsgerüchten bis dato keine Stellung bezogen. Auf seinem Account folgen ihm über zwei Millionen Menschen. Das letzte gemeinsame Bild mit Sophia hat er im Mai 2019 auf Instagram veröffentlicht. Damals bekam er dafür knapp 300.000 Herzchen.

(iger)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel