Heidi Klum, Project Runway , Season 13 Los Angeles CA PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 32488_002THA

Heidi Klum Project Runway Season 13 Los Angeles Approx PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY 32488_002THA
Heidi Klum ist auch in Amerika ein großer Star.Bild: imago/Cinema Publishers Collection
Stars

Weinstein-Prozess: Plötzlich fällt der Name Heidi Klum

16.11.2022, 14:0116.11.2022, 14:43

Heidi Klum zählt zu den größten Stars überhaupt. Die heute 49-Jährige wurde einst bei einem Modelwettbewerb von Thomas Gottschalk entdeckt und startete danach vor allem in den USA durch. 1993 wanderte sie dorthin aus und wurde mit dem Cover der "Sports Illustrated" auf einen Schlag weltweit bekannt. Seit Langem ist sie nicht nur als Model aktiv, sondern moderiert auch abendfüllende Shows in Deutschland und Amerika.

Ihre erste Fernsehshow hatte sie mit "Project Runway". Von 2004 bis 2017 war Heidi das Gesicht der Sendung. Ab 2012 wurde diese von der Firma von Harvey Weinstein produziert, dem jetzt aktuell der Prozess gemacht wird. Nun war sie plötzlich Thema bei einer Zeugenaussage.

Zeugin wollte Kontaktdaten von Heidi Klum über Weinstein bekommen

Seit Anfang Oktober findet in Kalifornien das Verfahren gegen den einstigen Hollywood-Produzenten Harvey Weinstein statt. Damit muss sich der 70-Jährige erneut einem Verfahren wegen sexueller Übergriffe stellen. Es geht hierbei um elf Anklagepunkte, unter anderem wegen Vergewaltigung. Fünf Frauen werfen ihm im Zeitraum von 2004 bis 2013 Vergehen vor. Zuletzt nahm die Frau des kalifornischen Gouverneurs im Zeugenstuhl Platz.

Former film producer Harvey Weinstein appears in court at the Clara Shortridge Foltz Criminal Justice Center in Los Angeles, Calif., on Tuesday, Oct. 4 2022. (Etienne Laurent/Pool Photo via AP)
Harvey Weinstein wurde in New York bereits schuldig gesprochen.Bild: EPA Pool / Etienne Laurent

Jennifer Siebel beschrieb, wie sie 2005 in einem Hotel in Beverly Hills Weinstein wegen potenzieller Projekte getroffen habe. Dabei soll er die heute 48-Jährige auf ein Bett gezerrt und sie vergewaltigt haben. Er sei eine mächtige Figur in Hollywood gewesen, aus diesem Grund habe sie danach noch weiter mit ihm Kontakt gehabt. Sie wollte im Filmgeschäft Fuß fassen. Die Verteidigung wollte damit ihre Glaubwürdigkeit infrage stellen.

Wie "Bild" berichtete, gab sie daraufhin an: "Das war alles nur Business und Networking. So läuft das nun mal in der Industrie." Und weiter: "Wenn sein Gehirn auf die Arbeit fokussiert war, war er wie ausgewechselt. Das heißt aber nicht, dass ich keine Angst mehr vor ihm hatte." Die Zeugin soll demnach in einer E-Mail Weinstein zum Beispiel nach den Kontaktdaten von Heidi Klum gefragt haben.

Harvey Weinstein (rechts) 2008 auf einer Veranstaltung in New York, die auch Heidi Klum (ganz links) besuchte.
Harvey Weinstein (rechts) 2008 auf einer Veranstaltung in New York, die auch Heidi Klum (ganz links) besuchte. Bild: imago images/ZUMA Wire

2017 sprach Heidi in einem Interview mit "People" bereits über die Vorwürfe gegen den Hollywoodmogul. Damals meinte sie: "Ich wünschte, ich könnte sagen, dass die schrecklichen Geschichten, die ich über Harvey Weinstein gelesen habe, in unserer Gesellschaft selten vorkommen, aber das ist einfach nicht der Fall. Wir wären naiv zu glauben, dass dieses Verhalten nur in Hollywood vorkommt."

Zudem merkte sie an: "Dies ist ein Beispiel für das allgegenwärtige Problem der Misshandlung von Frauen auf der ganzen Welt. Ich denke, es wäre schwer, eine Frau zu finden – mich eingeschlossen – die keine Erfahrung gemacht hat, bei der sie sich von einem Mann eingeschüchtert oder bedroht gefühlt hat, der seine Macht, Position oder seine körperliche Statur ausnutzt." Sie bewundere "wirklich diese mutigen Frauen, die sich melden, um ihre Geschichten zu teilen, denn ohne einen Dialog, ohne die Verantwortung kann es keine Veränderungen geben".

"Bauer sucht Frau"-Star stellt klar: "Gibt nur eine Frau, der ich blind vertrauen kann"

"Bauer sucht Frau"-Star Patrick Romer und Antonia Hemmer lernten sich in der Kuppelshow kennen und später lieben. Mittlerweile verkündeten sie allerdings ihr Liebes-Aus. Jetzt überraschte der Landwirt auf Instagram mit seiner Story. Dabei geht es vor allem um Patricks Kommentar.

Zur Story