Cathy Hummels kommt zum Charity-Dinner "WIESN WIESN Gans anders" im Hotel Provocateur.
Cathy Hummels ist bereits seit einer ganzen Weile von Mats getrennt.Bild: dpa / Gerald Matzka
Prominente

Cathy Hummels verrät wahren Grund für Ehe-Aus mit Mats

16.11.2022, 08:4516.11.2022, 08:58

Monatelang wurde über ein Ehe-Aus von Cathy und Mats Hummels nur spekuliert, vor wenigen Wochen bestätigte die Influencerin dann offiziell das Ende der Beziehung. "Ich habe lange überlegt, wann und ob ich öffentlich etwas zur Trennung sagen soll. Jetzt fühlt es sich richtig an, und der Zeitpunkt ist gekommen", gab sie zunächst gegenüber der dpa an.

Im Interview mit der "Bild" geht die 34-Jährige nun näher ins Detail. Unter anderem erklärt sie im Gespräch, warum genau es eigentlich zur Trennung kam.

Cathy Hummels: Klartext zu Ehe-Aus mit Mats

Ein Konfliktpunkt war anscheinend der Wohnort des Paares. Mats zog es irgendwann zurück nach Dortmund, doch im Ruhrpott hatte sich Cathy gar nicht wohlgefühlt. "In Dortmund hatte ich schwere Depressionen. Damals ging es mir sehr schlecht. Ich habe Mats dazu geraten, zurück nach Dortmund zu gehen, weil er beruflich in München nicht glücklich war", erläutert sie.

Sie selbst blieb in München und ist mit dieser Entscheidung auch nach wie vor glücklich:

"Am Ende war es eine Entscheidung für mich, mein Leben, nicht gegen ihn. Ich habe Verantwortung. Gegenüber mir und meinem Kind."

Mittlerweile wisse sie, was sie brauche, um glücklich zu sein. Durch ihre Krankheit habe sie gelernt, auf sich selbst zu achten, und könne jetzt auch eine bessere Mutter sein.

Umzugspläne gibt es aber dennoch, denn die Villa, die sie derzeit mit Sohn Ludwig bezieht, ist Cathy Hummels zu groß. "Ich möchte gern in der Stadt leben, auch etwas vom pulsierenden Leben mitbekommen. Ich brauche kein großes Haus, um glücklich zu sein", beschreibt sie ihre Vorstellungen. Für sie sei es vor allem wichtig, ein zu Hause zu bauen, "das ohne schlechte Erinnerung ist".

So lange ist Cathy Hummels schon Single

Laut Cathy Hummels kam es "Ende 2020. Anfang 2021" zur Trennung vom Star-Kicker – "ganz genau kann man das auch nicht sagen, weil so was ein Prozess ist, nicht ein genaues Datum". Sie hätten beide versucht, die Trennung zu vermeiden. "Aber am Ende war es Mats, der gesagt hat: 'Ich kann nicht mehr'", sagt Hummels und offenbart damit erstmals, dass Mats den endgültigen Schlussstrich gezogen hat.

Bei der Gelegenheit bekräftigt die Influencerin aber auch, dass sie "immer als Freunde verbunden bleiben" werden.

Cathy Hummels
Mit "Alles auf Anfang" erhält Hummels ihre eigene Doku bei RTL2.Bild: Screenshot / Instagram @cathyhummels

Nun kann sich Cathy Hummels wieder ins Dating-Leben stürzen, aber das ist offenbar gar nicht so leicht, denn: "Ich habe fast 15 Jahre ja nur Mats gedatet. In der Hinsicht keine Erfahrung mit anderen Männern."

Noch mehr Einblicke gibt es am 16. November ab 20.15 Uhr bei RTL2. Dann nämlich zeigt der Sender die Doku "Cathy Hummels – Alles auf Anfang". Ein Thema darin ist ihr erstes Date nach dem Ehe-Aus mit Mats.

Helene Fischer: Fehlendes Detail in neuem Tour-Clip sorgt für Irritationen

Helene Fischer hält ihre Fans mit einem Adventskalender der besonderen Art auf Trab: Seit dem 1. Dezember postet die Sängerin jeden Tag ein Video auf Instagram zu ihren Tour-Vorbereitungen – 2023 wird die Sängerin zahlreiche Konzerte in Deutschland spielen.

Zur Story