Antonia Hemmer fand in einer RTL-Show ihr Liebesglück.
Antonia Hemmer fand in einer RTL-Show ihr Liebesglück.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer
Stars

"Bauer sucht Frau"-Star wettert gegen das Dschungelcamp: "Ich finde den Cast so furchtbar"

01.02.2022, 22:0501.02.2022, 22:06

Am 21. Januar ging das Dschungelcamp mittlerweile in die 15. Runde. Auch in diesem Jahr versuchen die mehr oder weniger bekannten Promis, die Prüfungen durchzustehen und sich im besten Fall die Dschungelkrone zu krallen. Statt in Down Under müssen die Kandidaten aufgrund der Corona-Pandemie diesmal mit Südafrika vorlieb nehmen. Im Camp kämpfen mittlerweile nur noch sieben Kandidaten um den Sieg. Dazu zählen Linda Nobat, Eric Stehfest, Peter Althof, Harald Glööckler, Manuel Flickinger, Filip Pavlović und Anouschka Renzi.

Die Einschaltquoten können sich auch in diesem Jahr wieder sehen lassen. Gerade erst freute sich RTL, dass sie in der vergangenen Folge den Spitzenwert von 4,48 Millionen Zuschauern erreichten. Dies entspricht einem Marktanteil von 29,3 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen. Eine, die dem ganzen Dschungelcamp-Hype nichts abgewinnen kann, ist Antonia Hemmer. In der 16. Staffel von "Bauer sucht Frau" lernte sie ihren Patrick Romer kennen und lieben. Auf Instagram nimmt sie ihre Follower regelmäßig durch ihren Alltag mit und bespricht auf ihrem Account auch kontroverse Themen. Für Antonia zählt eindeutig das Dschungelcamp mit dazu.

Antonia Hemmer mit eindeutiger Meinung über die RTL-Show

Zunächst wetterte sie gegen die Sendung "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus! Die große Dschungelparty", welche am Sonntagabend in der Primetime gezeigt wurde. An der Show nahmen viele Ex-Camper wie Melanie Müller, Jürgen Milski, Danni Büchner oder Ross Antony teil. In dem Format ging es recht chaotisch zu, nur Promis, die etwas gefragt wurden, hatten Mikros. Bei den Partyspielen kam für den einen oder anderen Zuschauer auch eindeutig zu viel Stimmung im Studio auf.

So urteilte Antonia über die "Dschungelparty".
So urteilte Antonia über die "Dschungelparty".Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Der "Bauer sucht Frau"-Star teilte noch während der Ausstrahlung sein knallhartes Urteil auf Instagram: "Selten so eine schlechte Show gesehen." Damit war Antonias Kritik allerdings noch nicht am Ende, denn das eigentliche Dschungelcamp wurde von ihr zudem ebenfalls beleuchtet.

V.o.l.: Eric Stehfest, Linda Nobat, Janina Youssefian, Filip Pavlovi_, Christin Okpara, Lucas Cordalis, Tara Tabitha, Peter Althof, Harald Gl
Das sind die diesjährigen Dschungelcamp-Kandidaten, wobei Christin Okpara und Lucas Cordalis gar nicht erst mit einzogen.bild: rtl

An ihre Follower gerichtet, sagte sie jetzt:

"Generell muss ich auch noch mal sagen: Ich finde diesen Cast, also die Leute, die dieses Jahr im Camp sind, so furchtbar. Ich verstehe gar nicht, wie man solche Leute auswählen kann?"
Der "Bauer sucht Frau"-Star vertrat deutlich seinen Standpunkt.
Der "Bauer sucht Frau"-Star vertrat deutlich seinen Standpunkt.Bild: Instagram/ Antonia Hemmer

Und weiter: "Die Leute werden Monate, Wochen davor gecastet und alles wird zusammengestellt und dann kommt da nichts bei raus. Es ist ja wirklich kein Einziger dabei, dem man es so wirklich richtig, richtig gönnt. Der Einzige wäre jetzt meiner Meinung nach dieser Peter, der ist ganz lustig, aber vielleicht finde ich ihn auch nur sympathisch, weil er aus Franken kommt." Zudem fragte sich die Kosmetikerin: "Was ist das für eine scheiß Staffel, oder? Da ist man doch einfach nur froh, wenn es rum ist."

(iger)

"Bisschen schade": Bushidos Frau klärt über Schattenseiten der Auswanderung auf

Im August wagten Bushido und seine Frau Anna-Maria Ferchichi den großen Schritt und wanderten mit ihrer Familie nach Dubai aus. Dass das Leben dort ein ganz anderes werden würde als in der alten Heimat Deutschland, war wohl abzusehen. Auf Instagram teilt die Frau des Rappers nun aber Unterschiede zwischen den beiden Ländern, mit denen sie so nicht gerechnet hatte.

Zur Story