Lou-Anne holte sich 2022 den Titel "Germany's next Topmodel".
Lou-Anne holte sich 2022 den Titel "Germany's next Topmodel".Bild: Joshua Sammer/ Getty Images
Stars

"GNTM"-Gewinnerin Lou-Anne verrät, warum es so still um sie geworden ist

02.08.2022, 16:31

In der 17. Staffel von "Germany's next Topmodel" stand besonders das Thema Diversität im Mittelpunkt. Dies machte sich schon in der Altersspanne bemerkbar: Die älteste Teilnehmerin war 68 und die jüngste 18. Auch die Körpergröße sowie die Maße waren zweitrangig. Heidi betonte in der Show: "Ich such immer noch nach einem Model, das das gewisse Etwas hat. Die Nachfrage nach Diversity ist jetzt größer denn je. Jetzt suche ich nach neuen Gesichtern mit einer großen Vielfalt an Körpergrößen, Alter und Persönlichkeit."

Im Finale standen schließlich Anita, Lou-Anne, Luca, Noëlla und Martina, die sich nicht nur den Titel, eine Kampagne von Mac Cosmetic und das Cover der deutschen "Harper's Bazaar" holen wollten, sondern auch die Siegprämie von 100.000 Euro. Als Siegerin ging die 1,83 Meter große Lou-Anne hervor. "Ich kann es nicht glauben", sagte sie nach der Verkündung. Nun meldete sich die Österreicherin auf Instagram mit einem Update aus ihrem Leben zu Wort. Ihre Fans bemerkten währenddessen, dass es stiller um sie geworden ist.

Lou-Anne erklärt, wie es beruflich für sie läuft

In einer Frage-Antwort-Runde wollte ein Fan von ihr nämlich jetzt Folgendes wissen: "Es ist so ruhig geworden bei dir... Geht's dir gut?" Ihre Antwort folgte prompt: "Mir könnte es nicht besser gehen. Falls es auf Jobs bezogen ist: läuft sehr gut, es gibt viele Anfragen (egal ob Kooperationen oder Fashion Weeks), ab August/ September geht es dann so richtig los." Zudem gab sie zu verstehen: "Im Sommer ist es immer ruhig."

Lou-Anne betont, dass es im Sommer immer ruhiger sei.
Lou-Anne betont, dass es im Sommer immer ruhiger sei.Bild: Instagram/ Lou-Anne

Im Zuge dessen verriet Lou-Anne auch, dass sie im Oktober wieder im TV zu sehen sei. Für welches Format behielt sie allerdings noch für sich. Offener sprach das Model hingegen darüber, ob es sich bereits etwas von seinem gewonnenen Preisgeld gegönnt habe. "Habe noch nichts davon geholt", meinte sie dazu.

Lou-Anne erklärt ihren Follower-Schwund auf Instagram.
Lou-Anne erklärt ihren Follower-Schwund auf Instagram.Bild: Instagram/ Lou-Anne

Vor wenigen Wochen hatte die "GNTM"-Gewinnerin übrigens noch über 100.000 Abonnenten. Mittlerweile sind es weniger geworden. Angesprochen von einem Nutzer darauf, warum sie so viele Follower verliere, erklärte Lou-Anne zum Schluss: "Das ist normal. Jeder verliert erst einmal viele Follower nach dem 'GNTM'-Finale, bis es sich wieder einpendelt."

(iger)

Kika-Moderator verliert seinen Job – der Grund sorgt für heftige Diskussionen

Im August hatte Kika-Moderator Matondo Castlo für Aufsehen gesorgt, weil er an einem umstrittenen Festival im Westjordanland teilgenommen hat. Vor allem "Bild" hatte den 28-Jährigen dafür heftig kritisiert. Das palästinensische Jugend-Festival in Farkha sei "israelfeindlich" und Castlo habe dabei an der Seite "radikaler Steinewerfer" demonstriert.

Zur Story