Unterhaltung
Stars

Taylor Swift bestellt 45 Döner für ihr Team: Besitzer äußert sich

STOCKHOLM, SWEDEN 20240517 Taylor Swift performas at Friends Arena on Friday night. It is the first of three concerts during the ongoing tour The Eras Tour held in Stockholm, Sweden 17 May 2024. *** E ...
Taylor Swift will während ihrer London-Shows nicht auf ihr Lieblingsessen verzichten.Bild: imago images / Christine Olsson
Stars

45 Döner für Taylor Swifts Team: Laden-Besitzer äußert sich

18.06.2024, 11:57
Mehr «Unterhaltung»

Für Taylor Swift steht an diesem Wochenende quasi ein Heimspiel außerhalb der USA an. Von Freitag bis Sonntag tritt sie in London auf, es ist der erste von gleich zwei Stopps ihrer "Eras"-Tour, der sie in die britische Hauptstadt führt. Im August gibt sie fünf weitere Konzerte im Wembley-Stadion.

Die Sängerin besitzt Berichten zufolge in London noch ein Haus, in dem sie mit Schauspieler Joe Alwyn gelebt haben soll. Taylor kennt sich in der britischen Hauptstadt also bestens aus und hat dort offensichtlich einige Lieblingsrestaurants. Dazu gehört ein Dönerladen. Und den stellt der US-Superstar nun angeblich vor große Probleme.

Taylor Swift: Das ist ihr Lieblingsdönerladen

Für ihre Europa-Konzerte soll Taylor Swift ein Landhaus in Costwolds bezogen haben. Das hatte jedenfalls die "Sun" im Mai berichtet. Doch das bedeutet nicht, dass die Sängerin auf die Annehmlichkeiten verzichten möchte, die sie aus ihrer Wahlheimat London gewohnt ist. Eine davon offenbar: ein richtig guter Döner.

Schon länger ist bekannt, dass Taylor Swift einen ganz bestimmten Dönerladen in London bevorzugt. Das Kentish Delight im Norden der Hauptstadt hat ein Bild der Sängerin in seinem Schaufenster. Auf Tiktok-Videos aus dem Laden ist zu sehen, dass dort auch ein Selfie von Taylor mit einem Mitarbeiter an der Wand hängt.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Während ihrer London-Aufenthalte wollte Taylor Swift nun offenbar ihr ganzes Team mit ihrem Lieblingsdöner versorgen. Wie die "Sun" schreibt, bestellte die Sängerin 45 Hähnchen-Döner bei Kentish Delight. Die Kosten für die Bestellung laut des Berichts: 450 Pfund (umgerechnet 532 Euro). Eine "Person aus ihrem Team" wollte die Bestellung Abends abholen, sagte ein Insider dem Blatt.

45 Döner auf einmal sind wohl keine ganz alltägliche Bestellung, die den Laden durchaus fordern dürfte. Doch dort gibt man sich zuversichtlich, Taylors Wünsche erfüllen zu können. Die Quelle sagte: "Es ist eine große Bestellung, aber der Döner-Laden kommt damit zurecht."

Und der Insider erklärte auch, wie genau Taylors Lieblingsdöner angeblich aussieht. Er sagte der "Sun":

"Taylor bestellt ihren mit Knoblauchsoße und einem Haufen Salat."

Wie groß Taylors Begeisterung für das Kentish Delight ist, hat sich schon in der Vergangenheit immer wieder gezeigt.

Singer Taylor Swift performs on stage during her Eras Tour at the Murrayfield Stadium in Edinburgh, Friday June 7, 2024. (Jane Barlow/PA via AP)
Für Taylor Swift steht an diesem Wochenende in London quasi ein Heimspiel ihrer "Eras"-Tour an.Bild: PA / Jane Barlow

Taylor-Swift-Fans pilgern zu Döner-Bude

Das Kentish Delight soll einer der Drehorte für das Musikvideo zu ihrer Single "Endgame" gewesen sein. Schon länger kommen Swifties in den kleinen Laden.

Das dürfte sich an den Wochenenden, an denen Taylor in der Hauptstadt auftritt, kaum ändern. Ob die Fans nun allerdings vor allem Taylor Swifts Lieblingsdöner nachbestellen? Auf Tiktok jedenfalls gibt es schon länger ausführliche Berichte begeisterter Swifties über den Laden.

Die allgemeine Bewertung der Dönerbude fällt übrigens weit weniger enthusiastisch aus. Bei "Yelp" bekommt das Kentish Delight vier von fünf möglichen Sternen. In den Kommentaren bezeichnen viele das Essen als "durchschnittlich" und vor allem dann geeignet, wenn man angetrunken dringend auf der Suche nach etwas zu Essen ist.

Taylor Swift stört das offenbar nicht. Sie besucht den Laden Berichten zufolge schon seit Jahren. Mit Ex-Partner Joe Alwyn, der vor Kurzem etwa ein Jahr nach der Trennung zum ersten Mal öffentlich über die Beziehung zu ihr sprach, soll sie ebenfalls dort gewesen sein.

Das etwas andere Ticket: Wie du Taylor Swift jetzt kostenlos sehen kannst

Man kann sie lieben, man kann sie hassen, aber eines kann man in Bezug auf Taylor Swift aktuell kaum: ihr entkommen. Seit knapp zwei Monaten tourt der US-Popstar durch die Konzerthallen sowie Stadien Europas und bietet dabei künstlerisch die verschiedensten "Eras" ihrer bisherigen Musikkarriere dar.

Zur Story