Michael Wendler mit Freundin Laura Müller in der RTL-Live-Show Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig in den NOBEO Studios. Köln-Hürth, 01.03.2020 *** Michael Wendler with girlfriend Laura Müller in the RTL live show Pocher vs Wendler End with funny in the NOBEO Studios Cologne Hürth, 01 03 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Michael Wendler spricht in einem neuen Interview über seinen ehemaligen Heimatsender RTL und auch über seine Frau Laura Müller. Bild: www.imago-images.de / Christoph Hardt

RTL reagiert auf Wendlers irreführende Behauptung eines "Comebacks" auf dem Privatsender

Michael Wendler und RTL gehen seit diesem Jahr getrennte Wege, der Sänger schied nämlich als Juror bei "Deutschland sucht den Superstar" aus. Später distanzierte sich sein Manager von ihm, da der Sänger seit einer Weile krude Verschwörungsmythen zur Corona-Pandemie verbreitet.

Am 5. Januar wird die neue "DSDS"-Staffel bei RTL ausgestrahlt. Die ersten Folgen mit dem Wendler sind hierbei natürlich auch zu sehen, denn erst während der Aufzeichnung trennten sich der Sänger und der Sender mit einem Paukenschlag.

Wendler verkündete irreführendes RTL-"Comeback" – das sagt RTL dazu

Die Ankündigung der Ausstrahlung nahm der Wendler nun zum Anlass von einem "Comeback" zu sprechen. Ganz Deutschland – oder mindestens die Fans von "DSDS" wunderten sich ob der neuen Nachrichten. Fanden die einstigen Kontrahenten nun doch wieder zusammen?

Mitnichten. Das sogenannte "Comeback" entspringt einer etwas größenwahnsinnigen Vorstellung des Sängers selbst, denn von einem klassischen Comeback kann nicht die Rede sein. Lediglich die bereits aufgenommenen und auch zusammengekürzten 13 Folgen werden nun turnusgemäß ausgestrahlt.

Watson hat nun bei RTL nachgefragt und wollte wissen, wie der Sender dazu steht, dass Wendler missverständlich von einem "Comeback" bei "DSDS" spricht. Und Zuschauer sowie Fans der Show bewusst in die Irre führt. Der Sender geht souverän selbstironisch damit um. Die Antwort von RTL:

"Dass die Casting-Folgen bereits abgedreht wurden, bevor Michael Wendler ausstieg, weiß ja inzwischen jeder und kann daher das angekündigte "Comeback" von ihm bestimmt einordnen. Daher: Egal!"

RTL gegenüber watson zum Wendler-Statement

Wendler rechnet mit "Bashing" bei "DSDS"

Das klingt nicht so, als hätte RTL noch große Freude am Wendler. Das befürchtet dieser auch selbst, wie er nun im Interview mit der rechtsgerichteten Internetseite "Wissensmanufaktur" sagte.

"Da wird wahrscheinlich Bashing stattfinden, wie es das noch nie zuvor bei 'DSDS' gegeben hat. Es werden wahrscheinlich bei mir irgendwelche Lacher kommen oder verrückte Specials", spekuliert der Sänger schon jetzt. Zugleich rechnet er mit hohen Quoten und umschreibt sich selbstbewusst wie man ihn kennt als Publikumsgarant:

"Es war ja für RTL ein Atomschlag, mich und Laura zu verlieren. Denn die verlieren wirklich ihre stärksten Pferde im Stall. Für RTL ist das ein Super-GAU."

Wendler im Interview

Gibt es eine RTL-Zukunft für Wendler?

Zwischen Wendler und RTL ist offensichtlich eine Menge vorgefallen. Dennoch stellte Moderatorin Herman ihm im Gespräch die Frage nach einem möglichen TV-Comeback. Damit dies passieren könnte, muss für Wendler eine bestimmte Forderung erfüllt sein:

"Erstmal würde ich von RTL verlangen, dass die sich öffentlich dazu äußern, dass Meinungsfreiheit in Deutschland nach dem Grundgesetz geschützt ist. Dann kann man sich darüber unterhalten, ob das richtig war, in irgendeiner Weise 'DSDS' abzubrechen oder nicht. Und wenn man dann zu dem Schluss kommt: Er hat nicht teilgenommen und eine gewisse Anzahl von Drehtagen nicht umgesetzt, dann kann man über den Vertrag sprechen, über den Abzug von Gagen sprechen. Das wäre alles machbar gewesen."

Grundsätzlich scheint der Entertainer einer Annäherung aber nicht abgeneigt. "Ich bin immer ein Mensch gewesen, der gesprächsbereit ist. Ich bin immer für alles offen", stellt er klar.

Wie es zur Trennung von RTL kam

Dazu erklärt der Wendler, dass es seine Entscheidung gewesen sei, bei "DSDS" aufzuhören. RTL hingegen habe in der Sache gar nicht gehandelt: "Bis zum heutigen Tage hat die Firma keine Kündigung von RTL erhalten", meint er. Dahinter wiederum vermutet der "Egal"-Interpret einen ganz bestimmten Grund:

"Es war nicht möglich, mich aus 'DSDS' herauszustreichen. Eine Kündigung wäre kontraproduktiv gewesen, denn ich habe nach einer Kündigung wieder das Recht an meinem Bild. Das würde ja bedeuten, ich hätte die Ausstrahlung von 'DSDS' verhindern können."

RTL-Chef Jörg Graf hatte nach Wendlers Abgang wie folgt Stellung bezogen: "Wir lassen uns eine erfolgreiche Show, die Millionen Menschen gerne sehen, sicher nicht von einem Verschwörungstheoretiker vermiesen oder generell vorschreiben, wie und was wir senden." Wendler habe eigenständig und ohne Rücksprache den Vertrag mit dem Sender gekündigt.

Das Laura-Müller-Dilemma

Laura Müller hält sich bis heute übrigens bedeckt, was die politischen Ansagen ihres Mannes betrifft. Wirklich distanziert hat sie sich davon nicht, weshalb auch sie erhebliche Konsequenzen zu tragen hatte. Wendler hat dafür nur Unverständnis:

"Laura hat überhaupt nichts gesagt und nichts gemacht. Die ist dem Verbrechen schuldig, nur mit mir verheiratet zu sein. Und das finde ich so niederträchtig, das dann alle mit vernichtet werden müssen."

Michael Wendler mit Freundin Laura Müller in der RTL-Live-Show Pocher vs. Wendler - Schluss mit lustig in den NOBEO Studios. Köln-Hürth, 01.03.2020 *** Michael Wendler with girlfriend Laura Müller in the RTL live show Pocher vs Wendler End with funny in the NOBEO Studios Cologne Hürth, 01 03 2020 Foto:xC.xHardtx/xFuturexImage

Michael Wendler nimmt seine Frau Laura Müller in Schutz. Bild: www.imago-images.de / Christoph Hardt

Tatsächlich hing der Haussegen bei dem Paar wegen Wendlers Querschlägen zeitweise offenbar schief. Im Gespräch mit Eva Herman gesteht er nämlich: "Laura war richtig schockiert. Sie hat mir auch Vorwürfe gemacht: Warum ich, warum gerade ich?" Und weiter: "Wir hatten die ersten paar Tage eine kleine Krise. Laura hat die Haltung von mir überhaupt nicht verstanden." Dass ihre Karriere durch die Distanzierung von Werbepartnern nun so in Gefahr ist, habe sie aber einfach keineswegs verdient, schließlich sei Laura unbeteiligt.

(ju/kiru)

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ingrid Götzken 18.12.2020 10:54
    Highlight Highlight Der Wendler war schon immer ein eingebildeter Schwätzer, was glaubt der denn wer er ist, RTL hätte mit ihm und Laura die stärksten Pferde verloren, das ist einfach nur lächerlich.
    Wie Markus Krampe gestern Abend sagte, es wird höchste Zeit, dass die täglichen Berichte über die Beiden aufhören und endlich Ruhe einkehrt, so sonnt er sich doch nur in der Aufmerksamkeit.
    Er merkt doch gar nicht, dass die Leute sich nur noch über ihn lustig machen. Wer wollte ihn denn in der Jury sehen, so gut wie keiner und es hat auch kaum einer verstanden warum RTL den auf einmal so auf Händen getragen hat.

Zwei Monate nach Schönheits-OP: Jenke zieht bitteres Fazit zu Extrem-Experiment

Jenke von Wilmsdorff ist für seine drastischen Experimente bekannt. Immer wieder setzt er sich Extremsituationen aus. Zuschauer konnten bereits beobachten, wie er zum Veganer wurde, doch auch Selbstversuche zum Thema Alkoholismus und Armut waren für ihn kein Tabu. Im vergangenen Jahr wechselte er nach fast 20 Jahren Zusammenarbeit von RTL zu ProSieben, doch seinen Experimenten blieb er treu.

Ende 2020 bekamen die Zuschauer dann einen besonders extremen Selbstversuch zu sehen: In 100 Tagen wollte …

Artikel lesen
Link zum Artikel