Unterhaltung
Streaming

"Das Signal" bei Netflix: Alles zum Start, zur Handlung und zur Besetzung

"Das Signal" ist Florian David Fitz' erste Netflix-Produktion.
"Das Signal" ist Florian David Fitz' erste Netflix-Produktion.Bild: Netflix
Streaming

Deutsche Sci-Fi-Serie neu bei Netflix: Die wichtigsten Infos zu "Das Signal"

07.03.2024, 08:59
Mehr «Unterhaltung»

Matthias Schweighöfer hat es vorgemacht: Der deutsche Filmstar erschuf sich beim Streamingdienst Netflix mit Blockbustern wie "Army of the Dead" eine zweite Heimat. Jetzt zieht Florian David Fitz mit "Das Signal" nach. Die Serie startet heute bei Netflix.

Die aufwendige Sci-Fi-Produktion markiert die erste Zusammenarbeit zwischen dem Star etlicher deutscher Komödien und Netflix.

Die epische Geschichte mit Familienfokus ist perfekt zugeschnitten auf den "Wochenendrebellen"-Star. In diesem Artikel beantwortet watson die wichtigsten Fragen zu "Das Signal".

  1. Wann startet "Das Signal" bei Netflix?
  2. Worum geht es in "Das Signal"?
  3. Gibt es einen Trailer zu "Das Signal"?
  4. Wer spielt alles in "Das Signal" mit?
Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Wann startet "Das Signal" bei Netflix?

Am 7. März 2024 startet "Das Signal" bei Netflix. Der Streamingdienst stellt wie gewohnt alle Folgen auf einen Schlag zur Verfügung. Die Miniserie besteht aus nur vier Episoden, die haben allerdings eine Länge von rund 60 Minuten.

Worum geht es in "Das Signal"?

Die Handlung von "Das Signal" dreht sich um eine Kleinfamilie: die Eltern Sven und Paula sowie Tochter Charlie. Doch Weltraumforscherin Paula kehrt von ihrem Aufenthalt auf der Internationalen Raumstation (ISS) nicht zurück. Vater und Tochter warten vergeblich.

Paula ist in den Tiefen des Weltalls verschollen.
Paula ist in den Tiefen des Weltalls verschollen. Bild: Netflix

Die einzige Hoffnung: Paula hinterließ ihrem Ehemann Hinweise, und gemeinsam mit seiner Tochter geht Sven dem Rätsel nach. Es stellt sich heraus, dass Paula in den Tiefen des Weltalls eine Entdeckung machte, die den Lauf der Menschheitsgeschichte verändern könnte.

Die Themen erreichen in "Das Signal" offenbar kosmische Ausmaße. Die Serie stellt die Erforschung der Tiefen des Universums jedoch neben eine klassische Familiengeschichte. Diese Anordnung der Schwerpunkte erinnert an das Sci-Fi-Epos "Interstellar", in dem Matthew McConaughey nach einem neuen Heimatplaneten für seine Kinder suchte.

Auch der Trailer zu "Das Signal" weist Ähnlichkeiten zu dem Christopher-Nolan-Film auf.

Der erste Trailer zu "Das Signal"

Besetzung: Wer spielt in "Das Signal" mit?

Die Netflix-Serie ist prominent besetzt, Florian David Fitz ist nur einer von mehreren großen Namen.

  • Florian David Fitz spielt Sven
  • Peri Burmester spielt Paula
  • Yuna Bennett spielt Charlie
  • Katharina Schüttler spielt Nora
  • Katharina Thalbach spielt die "Moonwatcherin"
  • Meret Becker spielt Friederike
  • Nilam Farooq spielt Mira

Für die Regie von "Das Signal" waren Sebastian Hilger und Philipp Leinemann zuständig. Ersterer entwickelte die Idee gemeinsam mit Nadine Gottmann – es war ihre zweite größere Zusammenarbeit nach dem gelobten Sci-Fi-Film "Wir sind die Flut" (2016), in dem aus unerfindlichen Gründen das Meer vor der deutschen Küste verschwindet. Hauptdarsteller Florian David Fitz war zusätzlich an den Drehbüchern beteiligt.

"Let's Dance"-Star erklärt Tränen-Ausbruch und übt Selbstkritik

In der sechsten Live-Show von "Let's Dance" standen die Promis vor einer besonders großen Herausforderung. Sie tanzten nämlich nicht wie bisher mit den Profis, die ihnen von Beginn an zugewiesen wurden, sondern mussten sich auf neue einstellen. Das Motto lautete Partnertausch.

Zur Story