Unterhaltung
Streaming

Netflix schafft Klarheit zu "3 Body Problem" – Fans müssen lange warten

Der Streamingriese gibt jetzt Aufschluss über eine Fortsetzung.
Der Streamingriese gibt jetzt Aufschluss über eine Fortsetzung.bild: netflix
Streaming

"3 Body Problem": Netflix klärt Verwirrung um Serien-Fortsetzung

03.06.2024, 19:54
Mehr «Unterhaltung»

Für die Roman-Adaption "3 Body Problem" hat Netflix keine Kosten und Mühen gescheut und die "Game of Thrones"-Showrunner David Benioff und D.B. Weiss an Bord geholt. Alexander Woo zeichnet ebenfalls für das Mega-Projekt verantwortlich. Jede Episode der ersten Staffel soll rund 20 Millionen Dollar gekostet haben.

Kürzlich bestätigte der Streaming-Dienst, dass es weitergeht – jedoch nicht, in welcher Form. Die Rede war nicht von einer weiteren Staffel, sondern vielmehr nur von "zusätzlichen Episoden". Nun schafft Netflix Klarheit, doch die Fans werden wahrscheinlich viel Geduld aufbringen müssen.

So geht "3 Body Problem" bei Netflix weiter

"Ich denke, wir bräuchten mindestens drei, vielleicht vier Staffeln, um die ganze Geschichte zu erzählen", erklärte Benioff bereits vor einigen Wochen. Diesen Wunsch wird Netflix ihm erfüllen, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Demnach soll die Adaption der Roman-Trilogie von Cixin Lius insgesamt drei Staffeln umfassen. Jedem Buch wird also eine Staffel gewidmet. Damit geht der Streaming-Anbieter den konventionellen Weg.

Die vorige Ankündigung von Netflix hatte noch Raum für Spekulationen gelassen. Denkbar gewesen war beispielsweise, dass nur eine weitere Staffel folgt, die aber extra lang ist. Eine Episode in Spielfilmlänge zwischen zwei Staffeln schien ebenfalls eine Option zu sein.

"Wir wollten immer bis zur letzten Seite des dritten Buches kommen, und es ist wirklich aufregend für uns, dass wir genau das tun werden", zeigt sich D.B. Weiss nun erleichtert. Er und seine Kollegen werden ihre Vision wie erhofft umsetzen können.

Netflix-Zuschauer müssen sich wohl lange gedulden

Nur einen Wermutstropfen gibt es für die Fans: Bis zum Finale werden sie sich voraussichtlich eine ganze Weile gedulden müssen. Die Dreharbeiten zur zweiten Staffel haben nämlich noch nicht begonnen und "3 Body Problem" zählt fraglos zu den aufwändigsten Produktionen des Streaming-Diensts, die auch bei der Post-Produktion einiges an Kapazitäten verschlingt.

Mit Staffel zwei kann demnach wohl frühestens im Jahr 2026 gerechnet werden. Staffel drei könnte dann 2027 oder auch erst 2028 an den Start gehen – je nachdem, ob die übrigen Staffeln teils auch parallel produziert werden.

Ärger am Flughafen: Travis Scott will nie wieder nach Hamburg kommen

Travis Scott zählt zu den erfolgreichsten Rappern überhaupt. Seit 2015 veröffentlichte er vier Alben. Seine jüngste Platte "Utopia" sicherte sich in Österreich, Schweiz, England und den USA den ersten Platz in den Charts. In Deutschland verfehlte er damit nur knapp die Spitzenposition. Durch die Beziehung mit Kylie Jenner, die beiden haben zwei gemeinsame Kinder, rückte sein Privatleben ebenfalls in den Fokus.

Zur Story