Unterhaltung
Streaming

"Duell um die Geld" mit Joko und Klaas kehrt zurück – nach 7 Jahren

ARCHIV - 13.04.2018, Nordrhein-Westfalen, Marl: Die Moderatoren Joko Winterscheidt (l) und Klaas Heufer-Umlauf kommen zur Verleihung der 54. Grimme-Preise. (zu dpa:
Joko und Klaas zählen zu den beliebtesten ProSieben-Gesichtern.Bild: dpa / Henning Kaiser
Streaming

"Duell um die Geld": Show von Joko und Klaas kehrt bei Joyn zurück

06.06.2024, 13:30
Mehr «Unterhaltung»

"Das Duell um die Geld" mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufler-Umlauf auf ProSieben begeisterte zahlreiche Fans. Für die Poker-Show aber war im Jahr 2017 Schluss. Sie wurde nicht mehr produziert. Sehr zum Unmut einiger Fans: Sie forderten neue Folgen auf Social Media, immer und immer wieder.

Die Seven.One Entertainment Group hatte bereits Investitionen in Höhe von 80 Millionen Euro angekündigt, die zum Großteil der Streamingplattform Joyn zugutekommen sollen. Nun dürfen Fans sich freuen: Der Konzern hat die Rückkehr von "Das Duell um die Geld" angekündigt.

Die Verantwortlichen gehen mit dem Streaming-Dienst Joyn All-in und bringen die Show nach einer siebenjährigen Pause wieder auf die Bildschirme.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Auf Joyn: Joko und Klaas bringen "Das Duell um die Geld" zurück

Oliver Kalkofe soll wieder Quizmaster und Spielleiter bei "Das Duell um die Geld" werden. Joko Winterscheidt und Klaas Heufler-Umlauf laden für die Show gute Freund:innen zum Spieleabend und Geplauder am Pokertisch ein und bringen bestimmt wieder den einen oder anderen zum Schmunzeln.

Da stellt sich die Frage, wann die Ausstrahlung losgeht. Auch das ist bereits bekannt. Wie der Streaming-Dienst am Donnerstag mitteilt, will Joyn acht neue Folgen von "Duell um die Geld" im Herbst 2024 bringen.

Titel: Duell um die Geld;
Copyright: Joyn;
Fotograf: Seven.One Entertainment Group GmbH;
Bildredakteur: Nadine Vaders;
Dateiname: 2966656.png;
Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausst ...
Das "Duell um die Geld" wird im Herbst 2024 ausgestrahlt.Bild: Joyn / Seven.One Entertainment Group GmbH;

Henrik Pabst, der Chief Content Officer bei der Seven.One Entertainment Group, sagt dazu: "Mit neuen Folgen von 'Das Duell um die Geld' setzen wir erstmals eine ProSieben-Show mit Joko und Klaas als Joyn Original fort. Dieser Schritt spiegelt unsere Content-Strategie perfekt wider."

Damit meint Pabst wohl die Strategie, immer mehr auf Streaming zu setzen. Gleichzeitig soll es das Zusammenspiel zwischen "Joyn, unseren Sendern und bekannten und beliebten Formaten und Künstler:innen" geben, wie er erklärt.

"Duell um die Geld": Bluffen am Pokertisch

Den Programmchef von Joyn, Thomas Münzner, freut es jedenfalls, wie er durchblicken lässt: "Joko und Klaas passen perfekt zu Joyn." Er sei gespannt auf neue, unterhaltsame Quizpoker-Duelle, bei denen "wir alle mitraten" können.

Bei der Quizshow "Das Duell um die Geld", nicht zu verwechseln mit "Duell um die Welt", trifft Quiz auf Poker, Wissen auf Bluffen und Ahnungslosigkeit auf Geldgewinne. Am Spieltisch wird bei dem Spin-off von "Circus Halligalli" getalkt, taktiert und um richtige Antworten auf Quizfragen gepokert.

Beliebte Serienkiller-Serie mit Daniel Brühl verschwindet überraschend bei Netflix

Daniel Brühl schaffte es, sich international eine Karriere aufzubauen. So spielt er immer wieder an der Seite von Hollywoodstars. Der 46-Jährige brillierte in dem Quentin-Tarantino-Streifen "Inglourious Basterds". Auch im Marvel-Film "The First Avenger: Civil War" war er zu sehen. Hier spielten Chris Evans, Robert Downey Jr. oder Scarlett Johansson mit.

Zur Story