ARCHIV - 13.08.2020, USA, Portland: Das Logo von Netflix ist auf einer Fernbedienung zu sehen. (zu dpa
Netflix hat mehr als 220 Millionen Nutzer:innen weltweit.Bild: dpa / Jenny Kane
Streaming

Netflix: Mit diesem einfachen Trick habt ihr Zugriff auf mehr Filme und Serien

14.01.2023, 11:48

Ob mit eigenen Erfolgsproduktionen wie der Horrorserie "Stranger Things", der romantischen History-Serie "Bridgerton", Dokus wie "Meghan & Harry" oder auch dem erweiterten Angebot, das bis ins Kino der 1950er Jahre zurückreicht: Netflix bietet den eigenen Abonnent:innen vieles an – aber nicht alles.

Denn obwohl die Bibliothek des Streamingdienstes auch international gut aufgestellt ist, werden den Nutzenden lange nicht alle Filme und Serien angezeigt, die eigentlich auf der Plattform vorhanden sind. Auch nicht, wenn man gezielt nach ihnen sucht.

Netflix filtert Filme und Serien für Nutzende

Dabei handelt es sich nicht um fiese Schikane vonseiten der Plattform. Es liegt es viel mehr daran, dass Menschen mit deutschsprachigen Profilen von Netflix meist nur Werke mit deutscher Tonspur oder deutschem Untertitel angezeigt bekommen, auch bei einer gezielten Suche.

RELEASE DATE: TV Series December 2020 - Season 2 Premiere March 25, 2022. TITLE: Bridgerton. STUDIO: . CREATOR: Chris Van Dusen. PLOT: Wealth, lust, and betrayal set against the backdrop of Regency-er ...
"Bridgerton" gehört zu den Erfolgsserien des letzten Jahres auf Netflix.Bild: IMAGO/ZUMA Press

Wer allerdings nicht auf bestimmte Filme oder Serien verzichten möchte, kann mit einem ganz einfachen Trick, ohne den lästigen Umweg über ein Virtual Private Network (VPN) auf die aussortierten Filme und Serien zugreifen.

Einfacher Trick verschafft Zugriff auf versteckte Inhalte

Denn anstatt über ein VPN zu gehen, muss nur die Profilsprache geändert werden. Dafür findet sich nach dem Anmelden auf dem eigenen Account unter der Profilauswahl die Option "Profile verwalten" (oder noch einfacher unter diesem Link).

Um die Sprache zu ändern muss "Profile verwalten" geklickt werden.
Um die Sprache zu ändern muss "Profile verwalten" geklickt werden. bild: watson

Auf dem Profil erscheint nun ein Stift-Symbol. Folgt man diesem, wird auf der nächsten Seite im Dropdown-Menü die Möglichkeit angeboten, die Profilsprache zu ändern. Statt "Deutsch" kann man dann ganz einfach "Englisch" auswählen.

Wer sich ein Profil mit befreundeten Personen oder der Familie teilt, braucht sich keine Sorgen zu machen: Nur die Sprache des eigenen Profils wird geändert, bei den Einstellungen der anderen tut sich nichts.

Durch die Spracheinstellungen können neue Inhalte freigeschaltet werden.
Durch die Spracheinstellungen können neue Inhalte freigeschaltet werden.bild: watson

Die kleine Veränderung in den Einstellungen hat zur Folge, dass nun ausnahmslos alle Filme und Serien zu Auswahl stehen und auf keine Inhalte mehr verzichtet werden muss. Auch deutsche Inhalte und deutschsprachige Versionen von Filmen oder Serien sind noch immer abrufbar. Das einzige Manko, mit dem es umzugehen gilt, sind die Beschreibungstexte von Inhalten. Die werden nämlich von jetzt an auf Englisch angezeigt.

Heidi Klum: Tom und Bill Kaulitz machen sich über ihre Kinder lustig

"Ich war heute nicht faul, ich habe mir gedacht, ich sollte den Brief an Angela schreiben", sagte Bill Kaulitz im Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood", den er gemeinsam mit seinem Bruder Tom veröffentlicht.

Zur Story