Unterhaltung
Bild

Er so: "Ich werde dir meinen 'Gundam' zeigen, Baby!" Sie so: "Ja, ich will!" Bild: twitter

Sie dachte, er will ihr ein Penis-Bild schicken – jetzt sind sie verheiratet

Diese Geschichte begann vor drei Jahren auf Tinder. In ihrer Dating-Bio schrieb die Hunde-Närrin und Anime-Nerdette Elizabeth Howley kokett: "Kauf mir Anime-Figuren und lass mich mit deinen Tierchen kuscheln."

Mit einem Typen gab es schon bald ein Match. Und mit diesem Mann chattete Elizabeth über ihr absolutes Thema Nummer eins: Anime. Dann beschlossen die beiden nach Instagram zu wechseln.

Ab da war es plötzlich vorbei mit dem lässigen Chat. Denn der Typ schien sich als übergriffiger Idiot zu entpuppen. Drohte er Elizabeth ein "Dick-Pic" an? Denn er schrieb:

"Ich werde dir ein Foto meines 'Gundam' schicken."

Nudel, Rute, Gurke... Gundam?

Es gibt so viele Worte für das männliche Genital. Elizabeth musste sich wohl gefragt haben:

"Wie kommt ein Mann auf die Idee seinen Penis ausgerechnet als 'Gundam' zu bezeichnen!!??"

Zur Erinnerung: Ein "Gundam" ist eigentlich ein gigantischer Fantasy-Roboter aus Japan.

Und Elizabeth? Machte wohl erstmal einen tierischen Facepalm. Genervt nannte sie den Typen ihre "Instagram-Zufallsbekanntschaft" und twitterte so ihren Frust.

Bild

Bild: twitter

Gegenüber dem Magazin "BuzzFeedNews" sagte Elizabeth: "Das war bitter. Was sollte diese Bezeichnung?"

Und dann schickte der Typ per Direktnachricht sein angekündigtes Foto. Und siehe da: Auf dem Foto war lediglich ein selbstgebauter Anime-Roboter zu sehen!

John, so der Vorname des Typen, erklärte Elizabeth stolz: Für den Bau des Robos habe er mehrere Wochenenden insgesamt sechseinhalb Stunden gesessen. Ein echter Nerd!

Und sie so: "Heilige Sch....! Es war ein echter 'Gundam'!"

Bild

Bild: twitter

Ab jetzt chatteten die beiden Anime-Fans wieder fröhlich und durch Elizabeths lustige Tweets interessierten sich immer mehr User für das seltsame "Gundam"-Paar.

Dann hatten Elizabeth und John ihr erstes Date auf einem Weinfest.

Und laut "BuzzFeedNews" hatten die beiden eine "unglaublich gute Zeit". Dabei fanden sie unter anderem heraus, dass sie die gleiche Schule besucht hatten und sogar ein paar gemeinsame Bekannte haben.

Danach twitterte Elizabeth total verliebt:

Bild

Bild: twitter

Und was passierte letzten Herbst? Elizabeth und John waren wohl gerade Schlittschuhlaufen als John plötzlich auf dem Eis nieder kniete und seiner Elizabeth einen Heiratsantrag machte.

Am 1. August gaben sich Elizabeth und John in San Francisco schließlich das Ja-Wort.

Ob der Standesbeamte die Zeremonie tatsächlich mit diesem Satz beendete ist nicht bekannt, aber passen tut er:

"Hiermit erkläre ich euch zu Mann und Frau Gundam!"

Bild

Happy End! Bild: Twitter

(lj)

Das könnte dich auch interessieren:

Segler-Paar über Gretas Segelreise: "Als würde man sich in eine Rakete setzen"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Greta Thunberg liest auf dem Segelboot "Still" – was das über sie aussagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

Zuschauer stellt Höcke NPD-Frage – bei seiner Antwort schmunzelt er

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

Kuss bei "Promi Big Brother" war peinlich? Von wegen: Hier kommt Stalker Joey Heindle

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Heidi Klum postet Grotten-Foto – und muss nach Shitstorm den Beitrag ändern

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Warum Whatsapp für das iPhone massiv überarbeitet werden muss

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Beliebter Kandidat sollte keine Sendezeit bekommen

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

"Steh da wie ein Spacko" – Lena Meyer-Landrut kotzt sich bei ihren Fans aus

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat1 zieht Konsequenzen für alle aus Regelverstoß

Link zum Artikel

"Fortnite"-Weltmeister zockt zuhause – plötzlich steht die Polizei im Haus

Link zum Artikel

Fan fragt nach ausstehendem Helene-Fischer-Interview – Frank Elstner reagiert

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Überraschende Studie: Warum Motz-Kinder später mehr Geld verdienen

Link zum Artikel

Frisch getrennt & frisch verliebt? Miley Cyrus küsst schon eine Neue

Link zum Artikel

Hickhack um verletzten Sané: Verbrennen die Bosse gerade ihren guten Ruf?

Link zum Artikel

Walvorhäute und zertanzte Kleider: Wolfgang Joop berichtet von der Klum-Hochzeit

Link zum Artikel

Heidi Klum übertreibt ihr Flitterwochen-Glück auf Instagram – Fans reagieren beschämt

Link zum Artikel

ZDF weist Kritik an Dunja Hayalis Interview mit Carola Rackete zurück

Link zum Artikel

Arm, einsam, krank: Doris erzählte ihre Geschichte – jetzt kommt endlich Hilfe

Link zum Artikel

Kampf um den TV-Sommer: Wie Prosieben Gegner RTL übertrumpft – und warum Zuschauer wüten

Link zum Artikel

"Bachelorette": Mit seinem Geständnis rührt dieser Kandidat Gerda zu Tränen

Link zum Artikel

"Dunja Hayali": Carola Rackete tritt erstmals im TV auf – und wird schon vorab angegangen

Link zum Artikel

"Bachelorette": Oggys Bart ist "ab" & 12 weitere hohle Highlights

Link zum Artikel

"Unglaublich hässliche Szenen" – Seenotretterin berichtet Lanz über Mittelmeer-Krise

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Es ist Liebe: Diese Frau fand ihre Band auf Tinder

Wenn wir uns so umhören, werden auf Tinder wohl vor allem zwei Dinge gesucht: Schnelle Nummern und Vielleicht-Beziehungen. Und wenn wir weiter nachhören, scheint das eine wohl so halbwegs gut und das andere so halbwegs schlecht zu funktionieren.

Vielleicht, die Vermutung liegt doch nahe, suchen die User aber auch einfach nach den falschen Dingen.

Denn Miya Folick hat auf der Dating-App genau das gefunden, was sie gesucht hatte. Eine Band.

Dazu verlinkte Miya noch ihr Instagram-Profil und wenig …

Artikel lesen
Link zum Artikel