Die

Die Bachelorette Melissa hat Moritz abserviert. bild: TVNow

Die Bachelorette serviert Moritz ab – Zuschauer sind fassungslos

Für die Bachelorette Melissa wird es immer schwieriger, die Kandidaten abzuservieren, schließlich hat sie die verbliebenen Teilnehmer alle schon sehr liebgewonnen. In der jüngsten Folge erwischt es Moritz, der sich vor und nach dem Familiendate ziemlich ungeschickt anstellt und am Ende keine Rose erhält.

Viele Zuschauer sind mit dieser Entscheidung aber so gar nicht einverstanden. Während Moritz in den sozialen Netzwerken Sympathien genießt und aufmunternde Worte erhält, steht Ioannis in der Gunst der Nutzer weit unten. Eben der ist aber weiter mit dabei.

Die "Bachelorette"-Zuschauer zeigen Mitgefühl für Moritz

Moritz' Unsicherheit wurde ihm in der neuen Episode zum Verhängnis und so kam es zu einigen Missverständnissen zwischen ihm und Melissa. Zum Beispiel störte es die Bachelorette, dass Moritz sie nicht verbal in seine Reisepläne für die Zeit nach der Sendung mit einbezog.

Das Date gipfelte in einem unbeholfenen, flüchtigen Kuss, der für Melissa aus dem Nichts kam. Ihre Treffen mit den übrigen Verehrern hingegen liefen allesamt weitaus intimer ab. Die User auf Twitter schätzen Moritz aber gerade dafür, dass er nicht zu forsch war.

Moritz ist offensichtlich alles andere als ein Aufreißer und bildete bei der "Bachelorette" gewissermaßen den Kontrast zu Ioannis, der gerne in die Vollen geht. Für einige Zuschauer macht ihn das anscheinend sogar zu einer Art Identifikationsfigur. Sein natürliches, gleichwohl unbeholfenes Auftreten kommt jedenfalls an und neue Angebote fliegen ihm jetzt schon zu.

Ioannis macht sich unbeliebt

Ein anderer hat beim Publikum derweil einen schweren Stand: Ioannis. Wie Melissa ihm nach dem Familiendate sagt, möchte sie ihn an diesem Tag eigentlich nicht küssen, um das Tempo zwischen ihnen herauszunehmen. Dennoch setzt Ioannis seinen Willen durch und küsst sie. Dass er nach diesem Verhalten den Vorzug vor Moritz erhält, sorgt bei so einigen für blankes Unverständnis.

Nach der Abfuhr für Moritz sind bei der "Bachelorette" neben Ioannis nur noch Leander und Daniel H. im Rennen. Alle drei hat Melissa mittlerweile geküsst. Im Finale könnte es also ziemlich knapp werden.

(ju)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nach CSD: Nura veröffentlicht homophobe Hassnachrichten

Am Samstag demonstrierten Zehntausende für die Rechte queerer Menschen beim Christopher Street Day in Berlin. Die Polizei ging von rund 65.000 Teilnehmern aus, die Veranstalter sprachen sogar davon, dass 80.000 Menschen auf die Straße gegangen seien, um sich für das Motto "Save our Community – save our pride" stark zu machen. Statt des üblichen Party-Charakters wurde aufgrund der Corona-Krise besonders das politische Element der Parade betont.

Auch Rapperin Nura war mit von der Partie und postete …

Artikel lesen
Link zum Artikel