Unterhaltung
TV

"Verstehen Sie Spaß?": Richard Lugner prankt Touristen im Wiener Prater

RECORD DATE NOT STATED 21.02.2023, Marchfelderhof/Deutsch-Wagram, KÜNSTLER-HERINGSCHMAUS 2023, Zugunsten von - Künstler helfen Künstlern im Bild: Richard Lugner, -a d Bühne, KÜNSTLER-HERINGSCHMAUS 202 ...
Richard Lugner war in der Jubiläumsausgabe von "Verstehen Sie Spaß?" als Lockvogel zu Gast.Bild: imago images / Kurt Piles
TV

40 Jahre "Verstehen Sie Spaß?": Richard Lugner prankt Touristen

16.07.2023, 09:10
Mehr «Unterhaltung»

Grünes Wasser im Badezuber, Roastbeef auf dem Grill und eine omnipräsente Moderatorin – Barbara Schöneberger lädt zum vierzigsten "Verstehen Sie Spaß"-Jubiläum. "Wir können auch ohne Alkohol gut drauf sein, aber heute gehen wir auf Nummer sicher", sagt sie zu ihrem Co-Moderator Matze Knop. Beide haben ganz im Charme der alten Bundesrepublik, den sich die Sendung erhalten hat, einen palmolivegrünen Gin Tonic in der Hand.

Eine Art große "Selbsthilfegruppe", der "Geschädigten" der Sendung habe Schöneberger sich auf eine Hütte in den Schwarzwald eingeladen. Denen bietet die Moderatorin Weisheiten wie: "Fensterputzen macht man nur, wenn man einen schönen Nachbarn hat. Oder selbst besonders schön ist." Ein Überblick über "das Beste aus 40 Jahren" "Verstehen Sie Spaß?" ohne Frank Elstner oder Kurt Felix, dafür mit viel Barbara Schöneberger.

Liebling der Reihenhauskonservativen

"Ich liebe die Menschen, weil sie immer so wahnsinnig kooperativ sind und so cool reagieren", moderiert sie einen Verschnitt der US-Komödie Hangover an. Nur der deutsche Hangover spielt in Karlsruhe und die Protagonisten sind vier Boomer. Einer von Schönebergers "Lieblingsfilmen".

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Vier schwäbischen Frauen wird weisgemacht, ihre Ehemänner hätten in ein Hotel auseinandergenommen und in der Stadt randaliert. Die Reihenhauskonservativen sind schockiert, als sie ihre Männer in Fetischkleidung und Spitzenunterwäsche, tätowiert und gepierct von der Polizei gegenübergestellt bekommen. Und bevor aufgelöst wird, sagt eine der Frauen über ihren Partner: "Den nehme ich so nicht mit." Schöneberger urteilt: "Völlig zurecht einer Ihrer Lieblinge."

"Linda" crasht Moma-Sendung

Ihren wohl bizarrsten Auftritt in jüngster Zeit präsentiert Schöneberger besonders genüsslich: Als Backgroundsängerin Linda crasht sie mit Culcha Candela die "Morgenmagazin"-Sendung der Moderator:innen Anna Planken und Till Nassif. "Linda ist das erste Mal im Fernsehen", resümiert Schöneberger ihre Rolle. "Die haben die dümmste Sängerin von Köln gefunden", brodelt es in Nassif, nachdem die inkognitogeschminkte Schöneberger ihm um fünf Uhr morgens den Kaffee klaut.

Davor hat sie ihm schon in die Anmoderation eines Beitrages hineingeredet, und wäre fast ins Bild gelaufen. Und das alles in einer Live-Sendung. Dann besteht Schönebergers Alter Ego Linda noch darauf, den performten Song geschrieben zu haben.

Die Perfomance läuft ähnlich bizarr: Erst fängt Linda Streit über die Version an, dann schreit sie in ein leeres Studio: "Ihr müsst mitwippen". Um fünf Uhr morgens. Dann die Auflösung: "Ich habe die Zähne schön", sagt sie zur völlig verwirrten Anna Planken.

Die ist anscheinend einfach heilfroh, dass es nur ein kleiner ARD-interner Gag war, der ihre Sendung gecrasht hat. Noch heute wirkt das nach: "Jedes Mal, wenn etwas schief geht, heißt es jetzt bei uns, sind das die von 'Verstehen Sie Spaß?'", sagt Planken in einer Videobotschaft.

Schöneberger reißt sich den Barkeeper an die Brust

Nicht weniger auf Boomerhumor getrimmt ist Schönebergers Interpretation des RTL-Formates "First Dates", in dem zwei zufällig ausgewählte Singles einen Tisch in Roland Trettls Restaurant bekommen. Den TV-Koch durfte das Team aber nicht auf die Schippe nehmen. "Dann sehen die Leute eine Seite von mir, die sie nicht sehen sollten", sagt der Wahlsalzburger Trettl. Deswegen muss der Barkeeper Nic Shanker dran glauben. Schöneberger tritt als Doris, Spitzname "Dodo", auf.

Und Dodo will vor allem einen: Nic Shanker, der sie hinter der Bar zum Aperitif begrüßt. Gleich beim ersten Drink funkt es, der Negroni ist der beiden Lieblingsdrink. Dodo flirtet, was das Zeug hält. Erst appelliert sie mit ihren fünf Haustieren an Shankers tierliebes Herz und schaut ihm tief in die "schönen Augen". Für ihr eigentliches Date Michael hat sie nicht viel übrig. "Der sieht ja aus wie ein Paketbote", kommentiert sie.

Während die beiden zu Tisch sitzen, gibt es Ärger für den deutlich attraktiveren Barkeeper. "Du hast dich an der Bar gerieben, als sie reinkam, was soll das denn?", wirft ihm sein Chef Trettl vor. Auch die Kollegin meint: "Das ist halt manchmal deine Art, aber jetzt nimm dich mal etwas zurück." Shanker verteidigt sich: "Ich habe ihr klar gesagt, dass ich verheiratet bin." Irgendwann löst Schöneberger auf, fällt aus der Rolle der Dodo und reißt sich den völlig neben sich stehenden Nic Shanker über die Bar an die Brust.

Richard Lugner als absurder Lockvogel

Weil "Verstehen Sie Spaß" eine Co-Produktion zwischen ARD und dem österreichischen ORF ist, darf natürlich auch ein Ausflug nach Wien nicht fehlen.

Und als "Lockvogel" hat man sich aus den vielen illustren Gestalten, die die operettenhafte Alpenrepublik zu bieten hat, natürlich die Skurrilste ausgesucht: Der Wiener Baulöwe Richard "Mörtel" Lugner soll sich für einen Tag das Riesenrad im Wiener Prater gekauft haben. "Spatzi, Hasi, Katzi, Bambi und Mausi haben wir schon durch", zählt Schöneberger, ohne mit der Wimper zu zucken, Lugners bevorzugte Namen für seine Ehepartnerinnen auf.

In dem eigens für diese Best-of-Sendung produzierten Sketch sollen Tourist:innen im Wiener Prater den Strom für ihre Riesenradfahrt selbst auf Spinning-Rädern erstrampeln. Und Lugner schickt den "Herrn Magister" mit, der dafür sorgt, dass nur wer genug bezahlt hat, die Aussicht auf den Stephansdom genießen kann. So weit so Österreich.

"Danke lieber 'Mörtel', dass du diesen Spaß mit uns gemacht hast", sagt Schöneberger in ihrer Abmoderation. Sonst hat Lugner seinen Spaß, wenn er als Gast des Rechtspopulisten Norbert Hofer (FPÖ) auf dem Wiener Akademikerball mit rechtsextremen Burschenschaftern tanzt. Gute Nacht aus Wien.

Stefanie Giesinger entlockt Katja Krasavice Busen-Beichte

Katja Krasavice zählt zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. Ihre Alben sichern sich immer wieder die Spitzenposition in den deutschen Charts. Die 27-Jährige ist dafür bekannt, ihre Meinung klar zu äußern. Aber auch mit ihren auffälligen Looks und ihrer Freizügigkeit sorgt sie regelmäßig für Aufsehen. Die lange Mähne, die bunten Fingernägel und knappen Outfits zählen zu ihrem Markenzeichen. Zudem steht sie auch offen zu ihren Schönheitseingriffen.

Zur Story