Vanessa Mai musste Elton bei "Blamieren oder kassieren" mehrmals korrigieren.
Vanessa Mai musste Elton bei "Blamieren oder kassieren" mehrmals korrigieren.Bild: Thomas Niedermueller/Getty Images for Amazon

Vanessa Mai fassungslos: Elton leistet sich mehrere Patzer in ProSieben-Show

30.07.2022, 14:51

Elton ist schon seit Jahren Moderator im TV, doch auch er ist vor Patzern nicht gefeit. Dies bewies nun die Ausgabe von "Blamieren oder Kassieren XL" vom 27. Juli bei ProSieben. Als prominente Gäste waren Vanessa Mai, Ruth Moschner und Dieter Nuhr eingeladen. Der 51-Jährige agierte gleich zu Beginn mehrmals unsicher – und wurde schließlich von Vanessa Mai zurechtgewiesen. Zum Glück nahm die Sängerin ihm die Fehler nicht übel, sondern konnte darüber lachen.

Elton verheddert sich bei Vanessa-Mai-Anmoderation

"Ihr Sternzeichen ist 'Party-Palme', und das trägt sie sogar als Tattoo", kündigte Elton Vanessa Mai in der Show an – und erntete dafür von der Musikerin direkt ein irritiertes "Was?!". Sichtlich belustigt wiederholte sie selbst noch einmal die Bezeichnung "Party-Palme", und schoss dann gegen den Moderator:

"Was ist denn mit dir los?"
Ruth Moschner, Dieter Nuhr und Vanessa Mai bei "Blamieren oder kassieren".
Ruth Moschner, Dieter Nuhr und Vanessa Mai bei "Blamieren oder kassieren".bild: prosieben

"Warum 'Party-Palme'?", hakte sie schließlich nach, und Elton wurde langsam verzweifelt. "Hast du nicht irgendwo eine Palme als Tattoo?", fragte er. Zu seinem Glück lautete die Antwort: "Auch, ja". Das Motiv sei eine Erinnerung an ihre Hochzeit auf Mallorca. Dieses Detail für eine Anmoderation zu nutzen, fand Vanessa Mai offenbar aber dennoch recht skurril.

Danach ging der Schlamassel für Elton sogar erst richtig los. Die Worte "Dein Album heißt 'Mai Tai'" hatte er kaum ausgesprochen, da rief die Sängerin auch schon dazwischen: "Das war letztes Jahr!" Anschließend warf sie wild gestikulierend "Metamorphose" in den Raum, denn dies ist der Titel ihrer aktuellen Platte. "Mai Tai" hingegen ist tatsächlich bereits seit Frühjahr 2021 auf dem Markt, "Man, Elton", zeigte sich Vanessa daher zusehends genervt.

Vanessa Mai hatte trotz Eltons Patzern Spaß bei "Blamieren oder Kassieren XL".
Vanessa Mai hatte trotz Eltons Patzern Spaß bei "Blamieren oder Kassieren XL".bild: vanessa.mai/instagram

Elton wiederum versuchte, die Situation zu retten und entgegnete: "Ich habe ja nur gesagt, dass dein Album so heißt und nicht, dass das dein aktuelles Album ist." Dann stellte er sich einfach dumm und fragte in die Runde: "Wie heißt denn das aktuelle Album?" An der Stelle hatte nun auch Ruth Moschner genug gesehen und gehört und rief ihm zu: "Metamorphose!"

Elton ist offenbar nicht der größte Vanessa-Mai-Experte.
Elton ist offenbar nicht der größte Vanessa-Mai-Experte.bild: prosieben

Vanessa Mai ist nachsichtig mit Elton

Vanessa Mai nutzte den Moment, um darauf hinzuweisen, dass ihre neue Platte ja noch gar nicht erschienen sei beziehungsweise erst noch veröffentlicht werde (der Release von "Metamorphose ist am 12. August) – insofern habe Elton "gar nicht so falsch" gelegen. Gerade nochmal gutgegangen für das ProSieben-Urgestein...

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wird der Arsch gepudert": RTL-Moderatorin Lola Weippert warnt vor Alltag in der Fernsehbranche

Lola Weippert ist eine viel gefragte Moderatorin. Für RTL steht sie immer wieder vor der Kamera, führt durch Sendungen wie "Temptation Island" oder ist Teil von anderen Produktionen des Senders. Erst Donnerstagnachmittag verkündete sie, dass sie bei der Show "RTL-Wasserspiele" dabei ist.

Zur Story