ZDF Benefizgala - Die sch
Carmen Nebel steht seit 1979 vor der Kamera.Bild: IMAGO / Bildagentur Monn
TV

Live-Panne beim ZDF: Moderatorin lässt ihr Mikro in heikler Situation an

12.12.2022, 08:44
Helen Kleinschmidt
Helen Kleinschmidt
Folgen

In der Vorweihnachtszeit denken viele Menschen wahrscheinlich mehr als sonst im Jahr daran, denjenigen unter die Arme zu greifen, die es im Leben nicht so leicht haben wie sie selbst. Deshalb gibt es im Dezember auch deutlich mehr Spendenaufrufe als etwa im Sommer.

So auch bei der Spendengala "Die schönsten Weihnachts-Hits" des ZDF. Dort sammelte die Moderatorin Carmen Nebel am Donnerstagabend Geld der Zuschauer:innen vor dem Fernseher für den guten Zweck. Dabei passierte ihr allerdings live ein Missgeschick, das sie und eine Anruferin in eine heikle Lage manövrierte.

Carmen Nebel moderiert die "Weihnachts-Hits" zum 15. Mal

Carmen Nebel moderierte die Schlager-Show am Abend des 8. Dezember schon zum 15. Mal. Laut "DWDL" erzielte die Sendung im ZDF mit 3,85 Millionen Zuschauer:innen eine gute Quote. Schlagerfans konnten sich unter anderem auf Gäste wie Roland Kaiser, Ross Anthony und Andreas Gabalier freuen, die live performten.

Auch der Schauspieler Mark Keller war in der Sendung zu Gast. Er saß den Abend über am Telefon, um die Spenden der Zuschauer:innen einzukassieren. Doch als er auf die Bühne ging, um das berühmte Weihnachtslied "Have yourself a merry little Christmas" zu singen, nahm Carmen Nebel seinen Platz am Spendentelefon ein.

Auch Mark Keller performt auf der Bühne mit einem Weihnachts-Klassiker.
Auch Mark Keller performt auf der Bühne mit einem Weihnachts-Klassiker.Bild: IMAGO / Bildagentur Monn

Moderatorin bemerkt nicht, dass Zuschauer Telefonat mithören können

Dort passierte der Fauxpas: Obwohl Mark Keller gerade noch auf der Bühne performte, hörte man plötzlich die Stimme der Moderatorin aus dem Hintergrund. Sie war gerade am Telefon und sprach mit einer Anruferin, die gern etwas spenden wollte. Dabei wiederholte sie, um sicherzugehen, noch einmal die Telefonnummer der Zuschauerin, sodass jede:r sie hören konnte.

Unklar ist, ob Carmen Nebel die Panne den Technikern zu verdanken hat, oder ob sie selbst dafür verantwortlich war. Und einfach nur vergessen hatte, ihr Mikrofon auf Stumm zu stellen.

Mark Keller bemerkte die heikle Situation und eilte der Moderatorin zur Hilfe. Sekunden später stellte auch Carmen Nebel fest, was gerade passiert war. Sie gab der Anruferin schnell durch, dass sie ihre Kontonummer nicht benötigen würde, bevor womöglich ein weiteres Missgeschick passiert wäre.

Trotz des unangenehmen Vorfalls wurden schlussendlich mehr als 2,6 Millionen Euro durch die Sendung gesammelt, die nun an die christlichen Hilfsorganisationen "Misereor" und "Brot für die Welt" gespendet werden.

Die Show war mit 2.659.025 Euro Spenden ein voller Erfolg.
Die Show war mit 2.659.025 Euro Spenden ein voller Erfolg.Bild: IMAGO / Bildagentur Monn
Dschungelcamp-Star Tessa tritt heftig gegen Heidi Klum nach

Bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" war die Reise für Tessa Bergmeier am Sonntag beendet. Im Dschungel machten vor allem "Hunger und Langeweile" der 33-Jährigen zu schaffen, den Zuschauenden fiel die Wahlhamburgerin aber durch Streitereien mit ihren Camp-Kolleg:innen oder verweigerten Prüfungen auf. Schweine-Penisse kommen für das seit dem Kindergarten vegan lebende Model nämlich erst gar nicht infrage und so zog Tessa mit den verlorenen Punkten den Unmut der Mitcampenden auf sich.

Zur Story