Dieter Bohlen in der zweiten Live-Mottoshow der 15. Staffel der RTL-Castingshow Deutschland sucht den Superstar / DSDS 2018 im MMC Coloneum. K
Bild: imago stock&people / Future Image
TV

20. Staffel "DSDS": Holt Dieter Bohlen diese beiden Sängerinnen in die Jury?

21.08.2022, 10:22

Es dauert noch einige Monate, bis im kommenden Jahr die 20. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" läuft, doch bereits jetzt überschlagen sich die Gerüchte zu der Jubiläumsstaffel von "DSDS". Vor allem die Frage, wer neben dem zurückgekehrten Dieter Bohlen in der Jury sitzen wird, beschäftigt die Fans.

Eine Bestätigung von RTL gab es in diesem Zusammenhang schon: Pietro Lombardi wird Bohlen als Juror unterstützen. Der "DSDS"-Gewinner von 2011 saß bereits 2019 und 2020 hinterm Jurypult der Castingshow und betonte immer wieder, dass er gerne noch einmal zusammen mit Dieter Bohlen auf Talentsuche gehen würde. Aber wer wird neben den beiden Herren Platz nehmen?

"DSDS"-Wunschkandidatin Nummer eins: Shirin David

Dieter Bohlen soll freie Hand in Bezug auf die Jury-Zusammensetzung haben. Abgesehen von Pietro soll der Pop-Titan zwei Wunsch-Kandidatinnen haben.

"Bild" berichtete bereits, dass er Shirin David mit ins Boot holen möchte. Die Rapperin war 2017 Jurorin in der 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Die Auftaktfolge dieser Staffel schauten 4,57 Millionen Zuschauende – diesen Quotenerfolg erhofft man wohl 2023 zu wiederholen, sollte Shirin erneut in der Jury sitzen. Doch noch soll sich die 27-Jährige nicht endgültig entschieden haben.

"DSDS"-Wunschkandidatin Nummer zwei: Leony

Es soll aber nicht wie in diesem Jahr bei einer dreiköpfigen Jury bleiben. 2022 saßen Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad in der Jury. Darüber hinaus gab es in den Liveshows zusätzlich einen Gastjuror.

Laut "Bild"-Informationen soll es in der Jubiläumsstaffel von Beginn an ein Jury-Quartett geben und die soll aus zwei Frauen bestehen. Auf die Zusage von Shirin David müssen Bohlen und RTL noch warten, sicher dagegen soll das Engagement von Sängerin Leonie Burger alias Leony sein.

Wie bei Pietro begann auch die Karriere der 25-Jährigen in einer Castingshow. Zusammen mit Julian Vogl und Maximillian Böhle machte sie 2014 unter dem Bandnamen Unknown Passenger bei der RTL-Castingshow "Rising Star mit und gewann die Show. Drei Monate später trennte sich die Band jedoch, seitdem tritt Leony als Solo-Sängerin auf. Der Durchbruch gelang ihr allerdings erst vor zwei Jahren mit einer Neuinterpretation des Modern-Talking-Songs "Brother Louie".

Auf Nachfrage sagte RTL gegenüber "Bild" zu den Spekulationen: "Wir freuen uns, zur richtigen Zeit die weitere DSDS-Jury bekannt zu geben. Bis dahin kommentieren wir keine Namen."

(swi)

Vanessa Mai beichtet Jugend-Sünden: "Mit 18 schon fertig mit allem"

Im Spotify-Podcast "Talk-O-Mat" treffen pro Folge zwei prominente Menschen aufeinander, die sich bestenfalls noch nicht kennen. Die Themen werden redaktionell vorgegeben, die Atmosphäre entsteht ganz von allein, so die Idee.

Zur Story