Unterhaltung
Bild

TV NOW/ Andreas Friese

"GNTM" bei "Shopping Queen": Starfriseur verlangt "Schmerzensgeld" von Klaudia mit K

Klaudia mit K war die wohl beliebteste GNTM-Kandidatin 2018. Nun hat das Model am Sonntag bei "Promi Shopping Queen" mitgemacht und für einige Highlights gesorgt.

Klaudia mit K und der "GNTM"-Award:

Zunächst stellte das Model stolz den Award vor, den sie 2018 im Finale von "Germany's Next Topmodel" bekommen hatte. Damit wurde Klaudia für ihre Persönlichkeit ausgezeichnet. Für Guido Maria Kretschmer eine Überraschung:

"Wie bitte? Es gibt einen Personality-Award da?"

Klaudia mit K bei "GNTM".

Am Ende belegte sie nur Platz sieben. Doch bei den Fans der Sendung kam sie mit ihrer Art sehr gut an. Als erste Kandidatin bekam sie in der Finalshow den Ehrenpreis "Best Personality Award". Allerdings wurde sie bei ihrer Dankesrede von Heidi Klum abgewürgt.
Klaudia mit K war sogar so beliebt, dass ihre Fans "GNTM" nach ihrem Ausscheiden boykottierten wollten.

Die Shopping-Begleitung von Klaudia mit K:

Klaudias Shoppingbegleitung konnte den 54-jährigen Kretschmer nicht begeistern. "Die ist aber blass geschminkt, was hat die mit ihrem Gesicht gemacht? Wie so eine scary Krankenschwester", bewertete er den Look von Klaudias Freundin Lara. "Das ist aber auch ein schlimmes Teil, was die anhat."

"Schmerzensgeld" für den Friseur:

Das Motto der Sendung lautete: "Luxusstrümpfe im Mittelpunkt! Ob wild gemustert, raffiniert durchbrochen oder bunt glitzernd – Die Strumpfhose gibt den Look vor!"

Der Helm jedenfalls war es, der dem Berliner Star-Friseur Shan Rahimkhan bei Klaudias letzter Station ein kleines bisschen den Nerv raubte:

"Kann man mir einen schwarzen Balken über die Augen machen, wenn ich ihr die Haare mache?"

bild

Klaudia mit K bekam Zöpfe mit bunten Bädnern, ein wenig Make-up und den obligatorischen Nagellack.

Vorm Kassieren sagte Rahinkhan:

"Das wird am Ende so daneben aussehen, dass ich dafür kein Geld verlangen kann. Aber von dir nehme ich 80 Euro Schmerzensgeld."

Promi-Shopping Queen gewonnen hat ...

Ach ja. Neben Klaudia mit K waren außerdem noch Patricia Blanco und Claudia Obert bei Promi-Shopping Queen dabei. Die Promis untereinander wählten zwar Klaudia mit K mit auf Platz eins. Aber der Designer sah eher den Look von Patricia Blanco an erster Stelle. Er gab der Tochter von Roberto Blanco zehn Punkte und macht sie zu seiner Königin.

So verlief die Karriere von Klaudia mit K nach "GNTM":

Heute auch interessant:

(hd mit t-online.de)

Die Promi-Weisheit in Bildern

Warum gucken Frauen "Germany's Next Topmodel"?

Play Icon
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

"Heute-Show" knöpft sich nach Thüringen-Wahl AfD vor – und stellt provokante These auf

260.000 Thüringer haben bei den Landtagswahlen am Sonntag die AfD von Björn Höcke gewählt – und damit einen Mann unterstützt, den man laut eines Gerichtsurteils Faschist nennen darf. Für Satiriker Oliver Welke war der Wahlabend und diese Tatsache ein gefundenes Fressen für die neueste "Heute-Show"-Ausgabe.

Zur Erinnerung: Bei einer Demonstration in Eisenach war Höcke als Faschist bezeichnet werden. Das Verwaltungsgericht Meiningen hatte nach einer Beschwerde im Eilverfahren entschieden, dass …

Artikel lesen
Link zum Artikel