Unterhaltung
Titel: Promi Big Brother
Vom 9. bis 23. August 2019 in SAT.1
Motiv: Wie ist das eigentlich mit Sex im Alter? Joey (2.v.l.) fragt bei Lilo (re.) nach.
Credit © SAT.1

Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

sat1

"Promi Big Brother": Joey stellt Lilo unangenehme Sexfrage – und der Tag eskaliert

Der Druck im Epizentrum des Trashs wird erhöht: An Tag 5 geraten die Möchtegern-Promis bei "Promi Big Brother" immer heftiger aneinander.

Zu Beginn erfährt der frühere "DSDS"-Star Joey Heindle erstmal vom Sexleben der Senioren. Die 65-jährige Lilo von Kiesenwetter erklärt Joey, dass auch ältere Semester noch Sex haben. Dazu hätte Joey eigentlich kein Hellseher sein müssen.

Und dennoch vermutete er, dass man "irgendwann nur noch mit dem Herzen Sex hat". Schließlich sei man ja anders. Als Lilo – bereits genervt – nachfragt, was denn anders sei, antwortet Joey: "Naja, man ist ja verschrumpelt."

Joey Heindle stellt kuriose Theorie auf

Und Joey stellt eine weitere Theorie auf: "Es kann ja sein, dass man so viel gerammelt hat, übers ganze Leben, dass man irgendwann die Kraft nicht mehr hat." Spätestens dann war die Stimmung am Frühstückstisch auf dem Tiefpunkt – den Janine Pink prompt noch mal unterschreiten konnte: "Meine Oma ist ja auch noch nicht stillgelegt." Danke für die Info, Janine.

In Windeseile wird am Zoff-Regler gedreht: Die frühere "Bachelor"-Kandidatin Eva Benetatou weiß auch, wie's geht. Die 27-Jährige leidet unter Verstopfung und wünscht sich nichts sehnlicher, als endlich aus dem Camp in den Luxusbereich zu ziehen.

Titel: Promi Big Brother
Vom 9. bis 23. August 2019 in SAT.1
Motiv: Eva ist entsetzt: Zlatko hat ihr Gewicht falsch geschätzt.
Credit © SAT.1

Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Eva hat Verdauungsprobleme – und lässt das auch jeden wissen. sat1

Zlatko und Chris gehen gegen Eva bei "Promi Big Brother" vor

Kultstar Zlatko wirft ihr prompt Selbstverliebtheit vor. Und Youtuber Chris von Bullshit-TV ist sicher: "Sie tut jetzt so, als wüsste sie von nichts." Chris nennt sie eine "penetrante Perle" und eine "Lutscherperle".

Der Kindergartenstreit dauert nicht lange, und das Erwartbare passiert: Eva beginnt zu weinen. Und ist sie sicher: "Bis Freitag bin ich noch hier." Eva geht davon aus, bald rausgewählt zu werden. Und sie meint: "Das ist echt ein Horror mit diesen Kameras."

Kräftig auf die Tränendrüse gedrückt wird auch bei der Geschichte des Liebesglücks von Janine Pink und Tobi Wegener. Janine zweifelt, ob das süße Glück wirklich echt sein kann – wie wohl auch die Zuschauer.

Titel: Promi Big Brother
Vom 9. bis 23. August 2019 in SAT.1
Motiv: Joey ist traurig: Die Zeltplatzbewohner sind sauer auf ihn und er weiss nicht warum.
Credit © SAT.1

Rechtehinweis: Dieses Bild darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der ProSiebenSat1 TV Deutschland GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@prosiebensat1.com 
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der ProSiebenSat.1 Media SE.;

Joey Heindle kommen bei den Trash-Dramen von Sat1 die Tränen. sat1

Auch Joey Heindle beweist beim Mittagessen im Luxus-Camp, wie man einen TV-Streit anstachelt. Über die Bewohner des deutlich weniger luxuriösen Camps sagt er: "Da kommt langsam Neid auf." Das Bett für eine Eskalation ist also auch hier schon bereitet. TV-Detektiv Jürgen Trowato bricht wegen seiner Höhenangst eine Aufgabe ab – und der Zoff geht natürlich weiter. "Das war dumm von dir!", wettert der Almklausi, der sich mit Dummheiten auskennen dürfte.

Joey Heindle kommt mit Stimmung bei "Promi Big Brother" nicht klar

Die schlechte Stimmung macht auch Joey Heindle zu schaffen: "Diese Mauer geht mir so auf den Sack. Warum kann man diese Mauer nicht einfach absprengen?" Es sind wohl die Anfeindungen von Ginger Costello Wollersheim, die meint, hinter die Fassade von Joey blicken zu können: "Er ist immer so übertrieben nett. Das macht einem schon Angst."

Sie sagt: "Er ist trotzdem ein Arschkriecher von der Arschkriecher Gmbh." Joey am Ende: "Von solchen Leuten habe ich zuviel in meinem Leben gehabt."

Am Ende des Tages muss Tobi auf Wunsch der Zeltlager-Bewohner ausziehen – er kommt zu seinen Feinden ins Zeltlager. Kurz bricht seine Geliebte Janine in Tränen aus, aber nur kurz. Denn der "Big Brother" schickt ihn wieder zurück in den Luxus.

Schnelle Dramen, Sexanspielungen – im "Promi Big Brother"-Kosmos läuft alles nach Plan.

(pb)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – warum er scheiterte und was er über Jürgen sagt

Link zum Artikel

"Promi BB": Kollege von Bewohnerin stirbt – so wird Janine vom Tod erfahren

Link zum Artikel

"Promi Big Brother"-Moderator begeht Regelverstoß – das sagt Sat.1

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Es kracht gewaltig zwischen Zlatko und Joey

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Sat.1 prüft Regelverstöße – und droht mit Konsequenzen

Link zum Artikel

Neuling vs. Veteranin – so empfanden wir den Einzug bei "Promi Big Brother"

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Zlatko ist raus – was er in den vergangenen 19 Jahren machte

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Chris lästert über Zlatko und Joey – und die Zuschauer über Chris

Link zum Artikel

"Promi Big Brother": Diese Neuerung finden alle Bewohner schrecklich

Link zum Artikel

"Promi Big Brother" startet in wenigen Tagen – diese 9 Kandidaten sind dabei

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

TUI-Chef verteidigt Kreuzfahrt: 18-Jährige kritisiert ihn scharf

Kreuzfahrten im Jahr 2019: Darf es die mitten in der Klimakrise noch geben? Diese Frage stellten in den vergangenen Wochen immer mehr Deutsche, der Druck auf die Kreuzfahrtbranche wächst.

Beim ZDF-Talker Markus Lanz versuchte Fritz Joussen, Chef des Kreuzfahrtkonzerns TUI, das schlechte Image seiner Branche ins rechte Licht zu rücken – doch dabei kam ihm eine 18-jährige Klimaaktivistin in die Quere.

Joussen bemühte sich am Dienstagabend im ZDF zunächst einmal um die große Welterklärung. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel