Im "TV total"-Studio klingelte plötzlich das Telefon.
Im "TV total"-Studio klingelte plötzlich das Telefon.Bild: ProSieben/screenshot

Heidi Klum nach Super-Bowl-Panne bei "TV total" verspottet: "Essen wie die Models"

17.02.2022, 16:02

Der Super Bowl, der in der Nacht zum Montag in Los Angeles über die Bühne ging, beschäftigt auch Tage später noch die Gemüter. In der "TV total"-Ausgabe vom Mittwoch knöpfte sich Sebastian Pufpaff das Mega-Event vor und hielt sich mit Spott nicht zurück. Giovanni Zarrella und Heidi Klum bekamen in dem Segment ebenfalls ihr Fett weg.

Pufpaff lästert über den Super Bowl

Der Moderator machte keinen Hehl daraus, dass er für den Super Bowl nicht besonders viel übrig hat. "Ich sag ja immer, eine Sportart, bei der sich alle nur auf die Halbzeit freuen, ist keine richtige Sportart", spottete der 45-Jährige.

Sebastian Pufpaff nahm noch einmal den Super Bowl unter die Lupe.
Sebastian Pufpaff nahm noch einmal den Super Bowl unter die Lupe.Bild: ProSieben screenshot

Schließlich spielte er eine vermeintliche Szene aus der Halftime-Show ein, bei der es sich allerdings um einen Zusammenschnitt handelte. Zu sehen waren nämlich nicht etwa die Rap-Größen Eminem, Snoop Dogg, Dr. Dre, 50 Cent, Mary J. Blige und Kendrick Lamar, die dieses Jahr beim Super Bowl für Stimmung gesorgt hatten – vielmehr bekamen die "TV total"-Zuschauer einen Ausschnitt aus der "Giovanni Zarrella Show" gezeigt, die nun von Pufpaff mit dem Sport-Ereignis in Verbindung gebracht wurde.

Natürlich wollte "TV total" damit Zarrella und den Super Bowl gleichermaßen durch den Kakao ziehen, doch der Gag kam wohl nicht bei jedem an. "Giovanni Zarella ist beim Super Bowl aufgetreten?", wunderte sich beispielsweise ein User bei Twitter, der den Clip anscheinend für bare Münze nahm.

Gut, dass direkt nach dem Einspieler das Telefon auf Pufpaffs Pult klingelte. Offensichtlich wurde der Moderator von der Person am anderen Ende der Leitung auf einen Irrtum hingewiesen. "Ach, das war gar nicht die Halftime-Show? Das war die großartige 'Giovanni Zarrella Show'! Ach so, das kann man natürlich schon mal verwechseln, einfach von der Stimmung her – das tut mir leid", witzelte der Raab-Nachfolger... und auch für verwirrte Zuschauer dürfte die Sache damit geklärt gewesen sein.

Fieser Spruch gegen Heidi Klum

Heidi Klum spuckt einen 16 Dollar teuren Hot Dog wieder aus.
Heidi Klum spuckt einen 16 Dollar teuren Hot Dog wieder aus.Bild: ProSieben screenshot

Heidi Klum war Sonntagnacht in die Vorberichterstattung zum Super Bowl bei ProSieben eingebunden und kam mit einem Hot Dog ins Studio, der ihr jedoch nicht wirklich mundete – schließlich rückte eine Mitarbeiterin mit einem Mülleimer an und die "GNTM"-Chefin spuckte den Rest der Kalorienbombe aus, den sie einfach nicht herunterbekommen hatte. Das war natürlich auch Pufpaff nicht entgangen. Sein fieser Spruch zu dieser Szene:

"Ja, Heidi muss kurz ausspucken. Essen wie die Models: Reinbeißen, kurz Geschmack genießen und dann wieder ausspucken."

(ju)

Themen
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Wollte das eigentlich geheim halten": Lola Weippert bestätigt Beziehung

Das Versteckspiel hat ein Ende: Lola Weippert steht nun öffentlich zu ihrer neuen Beziehung. Ihre Fans dürften schon lange geahnt haben, dass die RTL-Moderatorin wieder in festen Händen ist. Bereits im April war nämlich ein Foto auf Instagram aufgetaucht, auf dem die 26-Jährige von hinten einen Mann umarmt und ziemlich verliebt in die Kamera blickt. Laut "Promiflash" handelte es sich bei dem Mann um den Profi-Surfer Eric Plancon, dieser postete das Couple-Pic auch in seiner Story.

Zur Story