masked singer
"Masked Singer": Das Nilpferd ist Nelson Müller.Bild: prosieben/willi weber
TV

"Masked Singer"-Jury rät Nilpferd nach Demaskierung: Häng' den Kochlöffel an den Nagel

24.11.2020, 23:39

Das Nilpferd hat mindestens genau so ein Potenzial, Fan-Herzen zu erobern, wie es zuletzt der Hase getan hat. Denn immerhin sieht der Promi in dem Kostüm mit dem rosa Kleidchen und den Ballerina-Spitzenschuhen ziemlich niedlich aus.

Schon vor dem ersten Auftritt waren sich alle sicher: Das Nilpferd ist eine Frau. In der ersten Show dann die Überraschung: Im Kostüm steckt ein Mann! Wenn es nach vielen Fans und den Juroren geht, könnte ein TV-Koch im Kostüm stecken. Und sie sollten recht behalten. Es steckte wirklich Nelson Müller im Kostüm. Das waren die Indizien zum Star im Nilpferd.

Das sind die Hinweise zum Nilpferd

ProSieben verriet bereits zum Nilpferd:

  • "Von der Scheune auf die große Bühne: Das Nilpferd gibt alles und trainiert fleißig für seinen großen Traum, eine echte Ballerina zu sein."
  • Das Nilpferd verrät, dass es oft unterschätzt wurde: "Niemand hat an mich geglaubt." Dabei liest es ein Buch mit dem Titel "Dream Big". Außerdem trägt es Boxhandschuhe, tanzt aber auch Ballettschritte vor sich hin. Vor dem Auftritt ist es, "euphorisch und zugleich sehr aufgeregt". Unter der Maske will es "den Mut finden, es allen Zweiflern zu zeigen".
  • "Ich habe alles auf eine Karte gesetzt und alle überrascht." Es sei immer protegiert worden. "Ich stelle mich meiner neuen Berufung. Ich fühle mich zum ersten Mal nicht wie ein Nilpferd im Porzellanladen." Und dabei steht es sogar richtig auf Zehen- und nicht nur auf Fußspitzen.
  • Im Indizienfilm bekommt das Nilpferd zwei Orangen serviert, während es in einer Badewanne auf einem Feld liegt. Es tanzt zu elektronischer Musik, "fühlt sich wie ein Shooting Star" und betont mehrmals den Spruch "Dream big".
  • Immer wieder ist der Schriftzug "Dream big" im Hinweis-Video des Nilpferds zu sehen. Mit dem Roller fährt es durch ein Kornfeld. In der Scheune mit den Heurollen ist ein Tatort-Szenario aufgebaut und die Assistenten halten das Strafgesetzbuch in der Hand.

Die Indizien aus dem Halbfinale:

  • Das Nilpferd ist im Einspielfilm dabei zu sehen, wie es Blumen in Cowboystiefel steckt, dann kommt der Insider zu Wort und verrät, er sei immer der laute Part gewesen, das Nilpferd immer viel zu leise. "Aber wenn er tanzte, kam ich ins Träumen." Das Nilpferd liebe auch das wilde Leben, sei kein Weichling. Es hätte immer wieder einstecken müssen, sich aber nicht unterkriegen lassen. Die Bühne sei ihm wichtig und "er ist der Beweis, dass man alles schaffen kann und nichts unmöglich ist, wenn man nur fest daran glaubt".
  • Im Film ebenfalls zu sehen: Eine zerbrochene Schallplatte, Hufeisen, ein Polaroid mit einem Peace-Zeichen drauf und ein Strandkorb.

Die Indizien aus dem Finale:

  • Der Slogan "Dream Big" steht wieder im Mittelpunkt. Es träume gern und viel, sagt es.
  • Tanzen sei seine Leidenschaft. Es wollte schon immer das beste Nilpferd sein.
  • Insider: "Das Nilpferd und ich waren im selben Stall unserer Ausbildung." Er zerreißt einen Vertrag und spießt Styropor-Boxen beim Ausmisten auf.
  • Live-Indiz: eine Krone.

Welcher Star steckt im Nilpferd-Kostüm? Das sind die Tipps der Jury

Die Tipps aus Show 1

  • Sonja: "Ich habe vorab an Ruth Moschner gedacht, die hat eine klassische Ballettausbildung, auch an Inka Bause, als der Stall zu sehen war, aber jetzt ist es ja ein Mann. Wie wäre es mit einem von Boss Hoss – der eine oder der andere. Er/sie hat ein wahnsinniges Timbre."
  • Bülent: "So tief gesungen. Nelson Müller, der Koch. Ich weiß nicht, ob er als Kind gezwungen wurde, Ballett zu machen. Aber er hat eine tiefe Stimme."
  • Dieter: "Das ist eine ganz starke Konkurrenz und total mein Humor, mit kleinen choreographischen Schritten viel erreicht, toll gesungen. Wahrscheinlich sind beide in der Endrunde. Lena Meyer-Landrut ist es nicht."

Die Tipps aus Show 2

  • Sonja: "So ein Nilpferd mit so einem Tütü und dann kommt da so eine Stimme raus. Es verwirrt mich maximal. Ich habe mich auf eine Person of Color verstiegen, ich glaube, es ist ein Idol, von dem man lange nichts gehört hat: Haddaway."
  • Bülent: "Die Figur ist ja mega, oben Reiner Calmund, unten Shakira. Ich habe letztens schon gesagt, dass ich geglaubt habe Nelson Müller herausgehört zu haben. Aber als zweiten nehme ich Bürger Lars Dietrich."
  • Ruth: "Es ist jemand mit sehr viel Humor. Auch wenn wir es letzte Staffel sehr oft gesagt haben, möchte ich die leichte Hoffnung nähren, dass es Sasha ist."

Die Tipps aus Show 3

  • Sonja vermutet Matthias Schweighöfer hinter dem Nilpferd, da sie im Einspieler einen blauen und einen roten Punkt am Kühlschrank gesehen habe und der Schauspieler zwei Kinder hat: einen Jungen und ein Mädchen.
  • Bülent kommt jedoch mit der seltsamsten Theorie des Abends: Hinter dem Nilpferd soll sich der Synchronsprecher von Benjamin Blümchen, Jürgen Klunkert, verbergen.

Die Tipps aus Show 4

  • Sonja: "Für mich singen Skelett und Nilpferd am allerbesten. So ein Timbre in der Stimme, dass es einem richtig warm wird ums Herz. Ich bin ganz, ganz begeistert und darum auch noch mehr verwirrt." Sie kehrt zu ihrer alten Theorie zurück: Haddaway. "Oder Lou Bega. Oder Amiaz Habtu" – der Moderator von "Höhle der Löwen". "Da dreamt man immer big", so ihre Begründung.
  • Bülent findet Haddaway auch nicht so verkehrt. "Aber ich bin wieder bei Nelson Müller." Der Koch wurde wohl mal von einem Jura-Studenten vor Gericht gebracht. Deshalb das Strafgesetzbuch – so Bülents Herleitung. Es könne aber auch der Comedian Özcan Coşar sein.
  • Elton kapriziert sich auf die Tatort-Indizien. "Es ist ein Schauspieler." Er tippt auf Jan Josef Liefers oder Axel Prahl.

Die Tipps aus dem Halbfinale

  • Rea: Die Performance bestätigt, wie er findet, dass das Nilpferd ein Kämpfer ist. Aber er glaubt nicht, dass er auch ein Sänger ist. Das immer wieder auftauchende "Dream big" und der Strandkorb im Einspielfilm lassen ihn deshalb zu Nelson Müller tendieren.
  • Sonja bringt den Namen Mark Medlock ins Spiel, aber auch Teddy Teclebrhan und Clueso klingen für sie plausibel.
  • Bülent glaubt, es könnte Jay Khan sein, weil Nelson Müller für ihn zu offensichtlich wäre. Und auch Ross Antony schließt er nicht aus.

Die Tipps aus dem Finale

  • Bülent: "Diese Stimme erinnert mich an jemanden", meint er und fragt, ob das Nilpferd ein Sternekoch sei. Die Antwort ist kryptisch: Nach den Sternen zu greifen, war immer sein Ziel. Er glaubt, "hier steht Nelson Müller im Nilpferdkostüm".
  • Sonja kann sich gar nicht vorstellen, dass ein Koch so singen kann. Aber da fällt Tom ihr ins Wort. Er habe bereits mit Nelson gesungen und sie sich vom ersten Ton an fast sicher gewesen, dass es Nelson ist. Aber Sonja hat noch weitere Namen in petto: Mark Medlock, Haddaway oder Teddy Teclebrhan.

Das sagen die Fans

Die Fans vermuteten, dass unter dem Kostüm Ilka Bessin stecken könnte. Doch auch Angelina Kirsch war vor dem Auftritt eine heiße Favoritin. Sogar der Name Ruth Moschner fiel. Doch nach der ersten Show mussten auch die Fans umschwenken. Denn es ist eindeutig ein Mann, der im Kostüm steckt. Somit tendieren viele nun zu Nelson Müller, Detlef "D!" Soost und Elton.

Nelson Müller steht nach der zweiten Show auch bei den Fans weiterhin hoch im Kurs, ebenfalls Bürger Lars Dietrich und Detlef Steves. Auch nach der dritten Sendung tippen viele Fans weiter auf Nelson Müller.

In der vierten Folge fällt noch ein weiterer Name: Clueso. Doch im Finale steht dann fest: Es ist wirklich Nelson Müller.

(jei)

Themen
Royal-Vertrauter mit erschreckenden Enthüllungen über geplantes Queen-Attentat

Am 8. September diesen Jahres verstarb Königin Elizabeth II.. Bereits am Nachmittag hatte der Buckingham Palast die Verschlechterung ihres Gesundheitszustands verkündet. Schlussendlich starb die Queen aber friedlich im Schlaf. Laut einem Freund der Königin hätte ihr Ableben aber auch ganz anders aussehen können. Denn wie Gyles Brandreth in seinem Buch über die letzten Monate der Queen schreibt, wurde im vergangenen Jahr ein Mordanschlag auf Elizabeth II. knapp vereitelt, wie "Daily Mail" berichtet.

Zur Story