Maite Kelly nach ihrem Auftritt: Viele Fans waren irritiert.
Maite Kelly nach ihrem Auftritt: Viele Fans waren irritiert.
Bild: screenshot zdf

Maite Kelly irritiert mit Auftritt bei "Die Giovanni Zarrella Show" – und liefert mögliche Erklärung

20.09.2021, 16:45

Am Samstagabend feierte Giovanni Zarrella Premiere mit seiner eigenen Musikshow im ZDF. Drei Stunden lang heizten dort Stars wie Andrea Berg, Pietro Lombardi, Nino de Angelo, Sasha oder Maite Kelly dem Publikum ein. Wie "Dwdl" berichtet, kann sich Zarrella über die Resonanz auf seine Premieren-Show freuen: Im Schnitt sahen 3,81 Millionen Zuschauer zu. Dies entsprach einem Markanteil von 16,2 Prozent. Die Zarrella setzte sich damit klar gegen die ARD durch, wo "Hirschhausens Quiz des Menschen" gezeigt wurde.

Ein Auftritt in der ZDF-Show sorgte allerdings für Verwunderung: der von Maite Kelly. Sie performte zwei Lieder: "Solang die Sehnsucht in mir lebt" und "Einmal ist immer das erste Mal". Das anschließende Gespräch mit dem Gastgeber des Abends fiel einigen Zuschauern unangenehm auf.

So reagieren Twitter-Nutzer auf Maite-Kelly-Auftritt

Bevor Kelly anfing zu singen, begrüßte Giovanni sie mit folgenden Worten: "Jetzt kommt genau das Richtige, um sich zu sammeln. Auch ein sehr, sehr großer Moment, eines der größten Highlights dieser Sendung, da bin ich mir sehr sicher. Sie ist eine absolute Ausnahmekünstlerin, eine Frau, die uns seit Jahrzehnten mit ihrer Power und mit ihrer Musik begeistert."

Hier kündigte Giovanni Zarrella den Auftritt von Maite Kelly an.
Hier kündigte Giovanni Zarrella den Auftritt von Maite Kelly an.
Bild: screenshot zdf

Und weiter: "Sie ist eine der erfolgreichsten Sängerinnen in Deutschland, Kinderbuchautorin, Songwriterin, sie macht Mode und ist liebevolle Mama. Dazu kommen noch ihre ganz großen Tourneen, die jedes Mal ein ganz besonderes Erlebnis voller Emotionen und Lebensfreude sind. Heute erleben wir sie mit einem ganz besonderen Auftritt, so, wie wir sie noch nie erlebt haben, das verspreche ich Ihnen. Sie präsentiert uns exklusiv einen Ausschnitt aus ihrer Liveshow. Willkommen in der Welt von Maite Kelly." Zu Beginn ihres Auftritts trug die Sängerin ein großes, leuchtendes Herz um den Hals und präsentierte sich als Aufziehpuppe.

Nachdem die 41-Jährige gesungen hatte, begleitete Giovanni sie von von der Bühne. "Du hilfst mir", hauchte sie ins Mikrofon. Zurückhaltend und schon fast schüchtern erklärte sie danach: "Mein Vater hat immer gesagt, dass ich immer erst die Bilder im Kopf hatte und dann sah ich dieses Bild und schrieb die Texte. Da war für mich immer ein Gesamtbild wichtig. Ich habe Gott sei Dank eine großartige Crew. Das Herz lag zwei Jahre im Lager und hat nicht mehr funktioniert und deine Crew, zehn Mann, waren gestern an diesem Herz dran, damit es wieder leuchtet." Die Art, wie sie redete, verwirrte dabei die Zuschauer.

Maite Kelly hält ein leuchtendes Herz, welches später über ihr schwebt.
Maite Kelly hält ein leuchtendes Herz, welches später über ihr schwebt.
Bild: screenshot zdf

Hinter der großen Show steckten viele Handwerker, so Maite. "Wir machen das, damit die Menschen eine Sinnesflut erleben in unseren Shows. Ich danke, dass du mir vertraut hast, meine kleine verrückte Idee mit mir umzusetzen. Ich wusste, das mache ich nur hier", sagte sie schließlich. Giovanni merkte wohl, wie aufgeregt Maite Kelly war und fügte hinzu:

"Ich habe es geliebt. Immer her mit deinen Ideen. Es war ganz wundervoll. Man spürt es, dass du total gerührt bist, das ist für dich auch, weil hier so viele Menschen sind und, weil du gemerkt hast, dass es übergegangen ist, was du gemacht hast hier oben."

Anschließend erklärte Maite übrigens auch dazu: "Für mich war immer die Bühne eine Überwindung. Aber meine Crew und das Publikum, die geben mir den Mut und ich danke auch für deinen Mut, den du uns hier auch allen gibst." In jedem Fall war sich der ehemalige Bro'Sis-Sänger sicher: "Bei manchen Künstlern weiß man, dass sie für immer bleiben werden und du wirst bleiben."

Maite Kelly meldet sich nach ZDF-Auftritt

Nach ihrem Auftritt in der "Giovanni Zarrella Show" meldete sich Maite Kelly bei Instagram zu Wort und bedankte sich bei ihren Fans für die "vielen tollen Reaktionen". Dass einige Zuschauer nach ihrer Performance auch irritiert waren, adressierte die Sängerin dabei nicht. Allerdings fügte sie hinzu:

"Nach einer so langen Zeit ohne Konzerte einen Ausschnitt aus meiner Live-Show zeigen zu dürfen, war ein sehr emotionaler Moment."
Maite Kelly meldet sich nach ihrem Auftritt.
Maite Kelly meldet sich nach ihrem Auftritt.
Bild: maite_kelly/instagram

Damit lieferte Maite zugleich eine potentielle Erklärung dafür, warum sie in der Sendung so anders wirkte: Womöglich war sie einfach nervös, nach so langer Zeit wieder vor einem großen Publikum zu performen.

(iger/ju)

"Schäm dich": Das hat Ex-"GNTM"-Kandidatin Sarah Knappik Nena zu sagen

Vor wenigen Tagen gab Nena bekannt, dass sie nun ihre Tour, die für 2022 geplant war, komplett absagt. Auf Instagram teilte sie prompt den Grund dafür mit. "Ich will nicht lange drum rumreden. Meine Tour 2022 wird nicht stattfinden. Und ich werde sie auch kein zweites Mal verschieben. Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind ALLE MENSCHEN WILLKOMMEN. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit", so die Sängerin.

Und weiter: "Ich …

Artikel lesen
Link zum Artikel