Unterhaltung
Bild

Werden Gerda Lewis und Tim Stammberger ein Paar? rtl

"Bachelorette": Wirft Kandidat Tim vor dem Finale einfach hin?

Zwischen Gerda und Tim Stammberger schien alles wie perfekt zu passen. Eigentlich war es für viele "Bachelorette"-Fans schon längst klar, dass sie und der Polizist am Ende als Traumpaar aus der RTL-Datingshow hervorgehen. Eigentlich.

Im Halbfinale war für Millionen Zuschauer vor den Mattscheiben schnell klar: Zwischen der Bachelorette und Tim läuft es irgendwie nicht mehr so rund.

Und das ist durchaus erstaunlich: Die beiden hatten in der Show eigentlich alle wichtigen Anbandel-Aktionen hinter sich gebracht – und die gemeinsame Zeit sichtlich genossen. Mehrere Einzel-Dates, Knutschen, eine gemeinsame Übernachtung, bei der Tim am Morgen danach über beide Backen strahlte.

Verliert der Polizist Tim die Lust an der Bachelorette?

Doch in der Sendung am Mittwoch war zu sehen, wie sich der Rosenkavalier im romantischsten Ambiente beginnt, zu zieren. Bachelorette Gerda hatte Tim und seine Konkurrenten Keno Rüst und Marco Schmidt auf die Seychellen eingeladen.

Auf dem Archipel vor Ostafrika könnte man(n) bei kristallklarem Meer und strahlender Sonne eigentlich entspannt auftreten. Doch das gelang Tim offenbar nicht: Beim Einzeldate geriet das Gespräch ins Stocken, ans Kuscheln schien Tim erst gar nicht so richtig denken zu wollen. Immerhin bringt er hervor: "Ich habe mich ein bisschen in dich verknallt."

Tim zweifelt an Bachelorette Gerda – bricht er die Show ab?

Was war da denn los? Die Antwort folgte, als sich die vier in einem romantisch-eingerichteten Hof in Deutschland wieder trafen. Als Gerda erklärte, dass sie zu jedem Kandidaten "eine Bindung" aufgebaut habe und ihr die gemeinsame Zeit sehr viel bedeutet habe, starrte Tim nur so vor sich hin.

Und dann der Moment, mit dem RTL für Spannung für das Finale am kommenden Mittwochabend sorgen will: Als Gerda Tim fragte, ob er denn die Rose für das Finale haben wolle, brachte der Polizist nicht viel heraus. Nur ein "Ähm" kam über seine Lippen.

RTL machte es dramatisch. Gerda stoppte Tim, bevor der noch sehr viel mehr hätte sagen können:"Darf ich dich unterbrechen, bevor du eine Entscheidung triffst?" Sie meinte: "Ich möchte das jetzt nicht wegschmeißen, nur weil das Dreamdate nicht perfekt war. Ich weiß, dass zwischen uns etwas ist und ich bin der Meinung, dass man dafür kämpfen sollte."

Tim erklärte später, ihm fehle derzeit das Gefühl, die "Bachelorette" noch tatsächlich für sich gewinnen zu können. Beim gemeinsamen Date – reich an Verlegenheiten – habe er gespürt, dass da "eine Distanz, die nicht hätte da sein sollen" war.

Das sorgt natürlich für Spannung bei den "Bachelorette"-Fans: Gibt Tim auf? Überlässt er seinem Rivalen Keno, dem viele Fans ebenfalls gute Chancen auf die Eroberung von Gerdas Herzen einräumen, das Feld?

Wir können das leider nicht sagen. RTL will die Auflösung des Rosen-Dramas erst im Finale in der kommenden Woche zeigen. Tim stellte seinen Followern zwar auf Instagram kurioserweise die Rosen-Frage (mehr dazu hier), aber aufgrund der Verschwiegenheitsklausel im RTL-Vertrag wird man aus seinen Äußerungen auf nicht wirklich schlau. "Bachelorette"-Fans brauchen also vor allem eins: Geduld!

(pb)

Stranger Things – Behind the Scenes der 3. Staffel

Warum ich Spieleabende hasse

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Im ZDF: AKK verteidigt die CDU – Historiker kontert mit einem Satz

Bei den Wahlen in Brandenburg und Sachsen kamen CDU und SPD mit einem blauen Auge davon. Und doch rumort es heftig in den beiden Volksparteien. Was ist da los? Die CDU hadert auf Bundesebene mit ihrer neuen Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer, die SPD hat mehrere Vorsitzende verschlissen und sucht nun in einem aufwendigen Verfahren ein neues Duo für die Spitze. Ob die GroKo noch nach Weihnachten existiert? Unklar.

Es gibt also genug Gründe für ZDF-Talkerin Maybrit Illner zu fragen: …

Artikel lesen
Link zum Artikel