Melanie Müller hat die Zuschauer mit ihrer neuen Frisur überrascht.
Melanie Müller hat die Zuschauer mit ihrer neuen Frisur überrascht.bild: screenshot sat1

"Promi Big Brother": Melanie Müller trägt Glatze – Zuschauer wundern sich über Sat.1

23.08.2021, 10:06
dirk krampitz

Tag 15. Freitag Abend kommt mit drei Stunden die XXL-Ausgabe von "Promi Big Brother". Es ist eine feuchte, aber keine fröhliche Sendung: "Big Brother" hat ein großes Wasserbecken aufgestellt, in dem gleich zwei Wettkämpfe stattfinden. Vermutlich, damit sich der Aufwand lohnt. Und auf einmal tragen Melanie Müller und Danny Liedtke Glatze. Aber keiner spricht darüber.

Uwes Seelenstriptease

Ina und Uwe sprechen sich aus.
Ina und Uwe sprechen sich aus.bild: screenshot sat1

Die Front gegen Bauer Uwe wird immer breiter. Der Vorwurf: Er sondert sich ab, ist nicht Teil der Gemeinschaft. "Ich bin in meiner Kindheit sehr oft verletzt worden, man hat mich wegen meiner Nase gehänselt und verspottet", er habe Angst sich zu öffnen, erzählt er Danny.

"In der Schule war ich der, der immer zuletzt gewählt wurde und der immer geärgert wurde, deshalb habe ich so eine Wand aufgebaut. Ich habe entschieden, ich werde keine Kinder kriegen, weil ich meine Nase nicht vererben will."
Uwe Abel

Erst seine Frau habe ihm geholfen, etwas offener zu werden.

Nach Danny spricht Uwe sich mit Ina aus. "Ich fühle mich von dir herabgesetzt", sagt er der Fußballerfrau. Ina antwortet eher faktisch als emotional: "Habe ich dich jemals beleidigt? Du hast es nur gefühlt!" Und entgegnet, dass er sich auch getroffen habe. "Die Nominierungen, das fand ich einfach gemein von dir, das hat mich auch verletzt." Uwe hatte allerdings in der Folge auch ein schlechtes Gewissen: "Deshalb habe ich ja auch schlecht geschlafen."

Uwes Fazit dann in der Sprecherkabine: "Ina ist mir etwas sympathischer geworden. Die Aussprache hat mir geholfen offener zu werden und das war sehr schön." Und auch Ina findet: "Ein erster Schritt in die richtige Richtung."

Erics Kindheitstrauma bricht wieder auf

Eric fühlt sich an seine Schulzeit erinnert und bricht in Tränen aus.
Eric fühlt sich an seine Schulzeit erinnert und bricht in Tränen aus.bild: screenshot sat1

Die Bewohner des Big Planet sollen die Bewohner der Raumstation nach Intelligenz ordnen. Das Fiese: Die Raumstation ist zugeschaltet und Ina beobachtet ganz richtig: "Die haben gar keine Ahnung, dass wir zugucken!" Paco fängt an und sagt: "Für mich ganz klar Eric" und lacht dabei in einer Art und Weise, das klar wird, dass er Eric intellektuell in der Nähe eines Einzellers ansiedelt. Als Eric das sieht, bricht der sonst chronisch gut gelaunte Ex-Handballer in Tränen aus. Ein Trauma aus der Schulzeit wird getriggert, der Satz habe "Wunden aufgerissen", sagt Eric. "Es ist nicht schön, wenn man so eingestuft wird, ich hasse das. Sowas tut weh, wenn jemand sagt, 'u weißt nichts'. Ab der siebten Klasse haben eigentlich alle Kinder immer gesagt, dass ich dumm bin."

So sei eine Nervosität entstanden, wenn er etwas vor Leuten leisten muss. Aber er sei stolz auf das, was er erreicht hat. "Ich gebe immer 120 Prozent. Ich habe eine andere Intelligenz entwickelt, ich weiß nicht genau wie man sie nennt, man kann auch über fünf Ecken gucken. Mein Ziel ist eben, ganz, ganz nach oben zu kommen", spricht er sich selbst Mut zu.

Das Ranking sieht übrigens so aus (sinkende Intelligenz): Melanie, Danny, Daniela, Ina, Payton, Marie, Eric und Uwe.

Melanies Meltdown – Teil 2

Jörg bringt Melanie zum Weinen und tröstet sie dann.
Jörg bringt Melanie zum Weinen und tröstet sie dann.bild: screenshot sat1

Schon gestern hat Sat.1 gezeigt, wie Melanie über ihre Probleme und ihre Ehe erzählt und sich im Schluchzen verloren hat. Nun folgt Teil zwei. Jörg und Melanie kommen ins Gespräch: "Ist denn zu Hause alles in Ordnung?", fragt er sie eher smalltalkmäßig. "Du glaubst doch nicht, dass ich das hier alles mit dir klären will", sagt sie. "War dein Mann denn in den Tagen mal da?" Melanie bricht in Tränen aus. Jörg ist erschrocken über die Wirkung seiner Worte. "Ok, Entschuldigung", sagt er und streut doch etwas ungeschickt weiter Salz in die Wunde, indem er über ihre Kinder spricht, die sie bestimmt immer vermisse, wenn sie viel unterwegs ist.

Melanie sinkt an seine Schulter und schluchzt: "Entschuldige." Doch der Grandseigneur tröstet sie. "Nein, lass laufen, wir sind hier alle jenseits unserer Nerven. Du musst ja nicht dem Bild entsprechen, das andere von dir haben: die Powerfrau, die Rampensau. Der andere Teil, das da bist du jetzt."

Trockene Wasserspiele

Gleich zweimal treten die Kandidaten im Pool gegeneinander an.
Gleich zweimal treten die Kandidaten im Pool gegeneinander an. bild: screenshot sat1

Und weil wir bei Sat.1 ja nicht bei Geringverdienern sind, gibt es: 'nen Pool! Für die Freitagsshow hat "Big Brother" eigens ein großes Becken aufgestellt. Damit sich der Aufwand lohnt, gibt es gleich zwei Spiele darin innerhalb der drei Stunden Sendezeit. Erstmal müssen die Kandidaten im Springen Wimpel von einer Leine reißen, beim zweiten Spiel müssen sie Tischtennisbälle in ihrer Farbe aus dem Becken fischen. Der Unterhaltungswert der Poolspiele ist aber eher gering.

Diese beiden müssen gehen

Die Zuschauer wählen zwei Kandidaten raus, die zuvor von den Mitkandidaten nominiert worden sind. Obwohl Uwe sich ausgesprochen hatte, lag er immer weit vorn in der Nominierungsliste seiner Kollegen. Allerdings nicht bei den Zuschauern. Sie haben erst Payton und dann Gitta rausgewählt.

Das Glatzen-Rätsel

Und warum tragen Melanie und Danny nun Glatze? Diese Erklärung spart sich Sat.1 für Samstagabend auf. War der Cutter schon im Feierabend als der Haarschneider zuschlug? Vermutlich hat es nur dramaturgische Gründe. Ärgerlich und ungeschickt ist es aber schon, eine so offensichtliche Entwicklung künstlich vorzuenthalten. Die Zuschauer sind irritiert.

Am Samstag wurde das Rätsel aber direkt zu Beginn der Show gelüftet: Die Glatzen sind kein Ergebnis einer ausgeprägten Sinnkrise, sondern kamen durch eine Aufgabe zustande. Um eine gemeinsame Party feiern zu dürfen, sollten die Bewohner des Big Planet und der Raumstation Haare lassen. Melanie und Danny preschten dabei mit einer Kahlrasur vor.

Nach Fast-Rippenbruch und Ausfall: "Let's Dance"-Star hat wieder schlechte Neuigkeiten für die Fans

Aktuell findet die Live-Tour von "Let's Dance" statt. Die beliebtesten Profitänzer und Promis der Show touren noch bis zum 28. November durch Deutschland und präsentieren in mehreren Städten ihr Können auf dem Tanzparkett. Unter den Promitänzern befindet sich auch "GZSZ"-Star Valentina Pahde, die in der diesjährigen Staffel den zweiten Platz belegte.

Zur Story