Unterhaltung
TV

ARD: Elton weist Kai Pflaume zurecht

ARD WER WEISS DENN SOWAS? FOLGE 1153, "Hardy Krüger Junior und Eva Habermann", am Dienstag (16.04.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Moderator Kai Pflaume (M.) und seine Rateteam-Kapitäne Bernhard  ...
Kai Pflaume (Mitte) begrüßt wieder zwei Promis im Rateteam.Bild: ARD/Morris Mac Matzen
TV

Elton wehrt sich in ARD-Show gegen Kai Pflaume: "Du redest einen Quatsch"

17.04.2024, 11:56
Mehr «Unterhaltung»

In der jüngsten Ausgabe von "Wer weiß denn sowas?" kam es zum "Wind-Duell". Kai Pflaume begrüßte in der ARD-Show die Schauspiel-Stars Hardy Krüger jr. und Eva Habermann. Die beiden standen einst gemeinsam für die Serie "Gegen den Wind" vor den Kameras. Krüger jr. spielt heute in der Daily-Soap "Rote Rosen" mit. Im Gespräch mit Kai Pflaume berichtete er, in Berlin auch ein Café mit seiner Frau zu betreiben. In der Sendung spielte er gemeinsam mit Bernhard Hoëcker.

Mit Blick auf Habermann stellte der Moderator fest: "Du bist mittlerweile vor allem neben der Schauspielerei erfolgreiche Filmproduzentin." Die 48-Jährige sprach von einer Serie, die derzeit in Entwicklung sei. Sie stehe allerdings auch in Braunschweig mit dem Stück "Vier linke Hände" auf der Bühne. Dafür musste sie 70 Seiten Text lernen.

Pflaume witzelte: "Hier bei uns gibt es keinen Text, das macht es für uns alle einfach." Habermann stellte sich zusammen mit Elton der Herausforderung. Im Anschluss kam es dann zu einem überraschenden Schlagabtausch zwischen Pflaume und Elton.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Kai Pflaume unterbricht plötzlich Promi-Gast

Zunächst waren Elton und Eva Habermann an der Reihe, sich für eine der zwölf Kategorien zu entscheiden. Für jede richtige Antwort gab es auch dieses Mal wieder 500 Euro. Die Schauspielerin meinte zu Beginn: "Wollen wir etwas wählen, mit dem du dich auskennst? Ich habe gehört, du bist sportmäßig sehr affin und hast auch viel Ahnung davon." Elton bejahte diese Annahme, betonte jedoch: "Ja, aber das kann Segelfliegen 1853 sein, da kenne ich mich nicht so aus."

ARD WER WEISS DENN SOWAS? FOLGE 1153, "Hardy Krüger Junior und Eva Habermann", am Dienstag (16.04.24) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Rateteam-Kapitän Elton (r.) mit Schauspielerin Eva Habermann (l. ...
Eva Habermann und Elton spielen in einem Team.Bild: ARD/Morris Mac Matzen

Die beiden probierten es trotzdem. Kai Pflaume las folgende Frage vor: "Bei einem jährlich stattfindenden Triathlon in San Francisco …? A: tragen die Athleten beim Laufen Trikots mit Weihnachtsmotiven, B: müssen die Teilnehmer beim Pier 39 absteigen und ihr Rad schieben, C: wird die berühmte Fluchtroute von Alcatraz nachgeschwommen". Mit Blick auf die letzte Antwortmöglichkeit stellte Habermann fest: "Das ist wirklich heavy. Ich weiß noch nicht mal, was ich ausschließen würde."

Kai Pflaume ergreift plötzlich das Wort.
Kai Pflaume ergreift plötzlich das Wort.Bild: ARD

Als sie weiter sprechen wollte, wurde sie plötzlich von Pflaume unterbrochen. "Warte mal, was der Elton dazu zu sagen hat. Der hat eine gewisse Triathlonaffinität." Elton wehrte sich sofort und meinte: "Bitte? Du redest einen Quatsch." Der Moderator erklärte darauf hin: "Wir haben lange nicht über deine Pläne gesprochen."

Elton klärt Anspielung von Pflaume auf

Schließlich war es allerdings Elton, der auflöste, um was es bei den Anspielungen von Pflaume ging: "Das stimmt. Aber selbst, wenn man einen Plan hat, heißt das noch lange nicht, dass man Ahnung vom Triathlon oder sowas hat. Der Kai drängt mich irgendwie dazu, dass ich dieses Jahr noch in Hamburg einen Triathlon machen sollte." Dies wollte Pflaume so nicht stehen lassen und betonte: "Ich dränge dich gar nicht."

Elton zeigt sich irritiert von Pflaumes Anspielung.
Elton zeigt sich irritiert von Pflaumes Anspielung.Bild: ARD

Weiter verriet er, dass es sich bei den möglichen Plänen von Elton um die olympische Distanz handeln würde. Das bedeutet: 1,5 Kilometer schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer laufen. Nachdem das Thema zunächst beendet war, versuchten Habermann und Elton, die richtige Lösung zu finden. "Also ich würde definitiv C ausschließen. Die schwimmen dahin, fahren dann auf Alcatraz mit dem Fahrrad im Kreis. Wie kommen die da wieder weg?", sagte Elton.

ARD-Moderator legt noch mal nach

Für Habermann machte dieser Einwand Sinn. "Ok, wir schließen C aus. Ich finde A lustig und B plausibler", merkte sie an. Schließlich entschieden sie sich für den Lösungsvorschlag A. Damit lagen sie allerdings falsch, denn tatsächlich wäre C die richtige Antwort gewesen. Pflaume witzelte danach: "Falls du dich umentscheidest Elton und doch nicht in Hamburg, sondern in San Francisco an den Start gehst, Bernhard und ich sind dabei."

Die Schauspielerin fügte hinzu: "Ich auch, zum Anfeuern." Auch Hardy Krüger jr. äußerte sich und sagte, wenn Elton mit einem Kostüm mitlaufe, würde er ihn sofort erkennen. Vor dem Finale wurde folgender Zwischenstand verkündet: "Eva Habermann und Elton haben 1500 Euro erspielt, Hardy Krüger jr. und Bernhard 2000 Euro." Am Ende gewann letztgenanntes Team 3001 Euro für das Publikum.

Bittere Quotenklatsche: Neue ARD-Sendung floppt auf ganzer Linie

Mit "Leben. Live! – Mein ARD-Nachmittag" möchte der Sender vier Wochen lang auf den Sommer einstimmen. Ab dem 21. Mai läuft das Format im Nachmittagsprogramm. "Unterhaltsame Geschichten, Nützliches und Persönliches sowie tägliche Live-Eindrücke aus den verschiedensten Regionen Deutschlands erwarten die Zuschauer:innen", hieß es von den Verantwortlichen in einer Mitteilung.

Zur Story