Oliver Pocher drückt bei "Let's Dance" natürlich seiner Frau Amira die Daumen.
Oliver Pocher drückt bei "Let's Dance" natürlich seiner Frau Amira die Daumen.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd

"Let's Dance": Oliver Pocher ist erstmals im Studio – und sorgt für einen Aufreger

28.02.2022, 18:43

Am Freitag wurde es bei "Let's Dance" ernst, denn nach der Kennenlernshow konnte in dieser Staffel erstmals eine Kandidatin oder ein Kandidat aus der Sendung gewählt werden. Amira Pocher, die mit Massimo Sinató antritt, hatte jedoch gut lachen, denn sie ergatterte beim Auftakt die begehrte Wildcard und war damit safe.

Auf die moralische Unterstützung ihres Gatten Oliver konnte sie aber dennoch zählen, und das sogar live vor Ort: In der Vorwoche war er noch nicht im Studio gewesen, diesmal ließ er sich das Spektakel nicht entgehen. Prompt jedoch sorgte er für einen Aufreger.

"Let's Dance": Oliver Pocher trägt seine Maske nicht richtig

Nach wenigen Minuten wurde Pocher, der im Publikum saß, erstmals bei "Let's Dance" eingeblendet. Was mehreren Zuschauern direkt auffiel: Er trug seine FFP2-Maske unter der Nase. Dies wurde vor allem im Hinblick darauf kritisiert, dass Juror Joachim Llambi gerade erst eine Corona-Infektion ausgestanden hat und Star-Kandidat Hardy Krüger Jr. diese Woche nach einem positiven Test passen musste.

Der Vorwurf der Fans lautete demnach: Wegen Pochers Fahrlässigkeit könnte sich das Virus im Studio verbreiten und noch mehr Beteiligte könnten sich anstecken. "Kann der Pocher mal seine scheiß Maske richtig aufsetzen?" lautet beispielsweise ein empörter Twitter-Kommentar.

Dieser Fan war offenbar auch gar nicht überrascht über Pochers Masken-Patzer – womöglich vor dem Hintergrund, dass der Comedian neulich in Los Angeles dem Super Bowl beiwohnte und im Stadion mit Tausenden feierte... sogar komplett maskenlos.

Einem anderen User fiel auf, dass RTL sofort wieder wegblendete, als Pocher im Bild war. Womöglich wollte der Sender also auch gar nicht weiter Aufmerksamkeit auf die Sache lenken.

Plötzlich Besserung bei Pocher

Fakt ist allerdings: Als der 44-Jährige später wieder gezeigt wurde, saß seine Maske richtig. Ob er zwischenzeitlich eine Verwarnung oder zumindest einen freundlichen Hinweis seitens der Produktion erhalten hatte? Auszuschließen war das in diesem Moment zumindest nicht.

Hier hat Pocher die Maske wieder hochgezogen... wenn auch nicht so ganz.
Hier hat Pocher die Maske wieder hochgezogen... wenn auch nicht so ganz.Bild: rtl screenshot

Während Amiras Auftritt fällt die Maske komplett

Als Amira schließlich am Ende der Show ihren Auftritt mit Massimo hatte, ergab sich allerdings noch einmal ein anderes Bild: Nun hatte Pocher seine Maske komplett abgelegt. Er lachte bestens gelaunt, als die Kamera abermals auf ihn gerichtet war.

Pocher komplett ohne Maske bei Amiras Auftritt.
Pocher komplett ohne Maske bei Amiras Auftritt.Bild: rtl screenshot

Übrigens: Laut Infos der "Bild" wurde Amira bis zuletzt im Unklaren gelassen, ob Oliver überhaupt im Studio auftaucht. Der nämlich muss zu Hause die zwei gemeinsamen Kinder betreuen und setzt sich erst ins Auto, wenn die beiden schlummern. Praktischerweise ist er weniger als eine halbe Stunde unterwegs.

(ju)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Aufgrund der aktuellen Situation": Julian Claßen nach Trennung von Bibi mit nächstem großen Schritt

Wie geht es bei Bibi und Julian Claßen nun weiter? Die beiden Youtuber müssen sich in ihrem Alltag komplett neu orientieren, denn nach 13 Jahren Beziehung steht ihre Liebe vor dem Aus. Beide bestätigten vor einigen Tagen, dass sie nicht länger ein Paar seien. Trotz Liebes-Aus verbindet die beiden aber noch viel: Sie haben sich in den vergangenen Jahren ein Imperium zusammen aufgebaut, sie haben zwei gemeinsame Kinder und wohnten natürlich auch zusammen.

Zur Story