Unterhaltung
TV

"Schaue es nur deshalb": Deshalb lästern ProSieben-Zuschauer über "Die Passion"

Alexander Klaws und Mark Keller in "Die Passion".
Alexander Klaws und Mark Keller in "Die Passion".Bild: RTL
TV

"Die Passion": Mark Keller mit skurrilem Auftritt – "Masked Singer"-Fans sind alarmiert

15.04.2022, 07:13
Mehr «Unterhaltung»

Kurz vor Ostern hat RTL ein TV-Ereignis der besonderen Art aus dem Boden gestampft: Beim Live-Event "Die Passion" ließen Stars wie Alexander Klaws, Mark Keller, Ella Endlich und Laith Al-Deen die letzten Tage im Leben von Jesus Christus aufleben. Übertragen wurde vom Burgplatz in Essen. Viele hatten schon vorab vermutet, dass es an skurrilen Momenten nicht mangeln würde, und so kam es dann auch: Das absolute Highlight war die Szene, als "Judas" Mark Keller "Durch den Monsun" von Tokio Hotel zum Besten gab – jedenfalls gemessen an den Twitter-Reaktionen.

Nicht nur zufällig schalteten auch viele Fans von "The Masked Singer" bei "Die Passion" ein, denn gleich mehrere Stars des RTL-Events stehen schon seit Wochen im Verdacht, auch an der laufenden Staffel der beliebten Gesangsshow teilzunehmen. Vor allem eine Vermutung festigte sich am Mittwochabend.

09.04.2022, Nordrhein-Westfalen, K�ln: Die Figur "Der Dornteufel" steht in der Prosieben-Show "The Masked Singer" auf der B�hne. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
Mark Keller ist der heißeste Tipp für den "Masked Singer"-Dornteufel.Bild: dpa / Rolf Vennenbernd

"Die Passion": Ist Mark Keller auch der "Masked Singer"-Dornteufel?

Die Zuschauer trauten ihren Augen und Ohren nicht, als Keller zu "Durch den Monsun" ansetzte – vielleicht erst dadurch wurde "Die Passion" zu einem Trash-Event der Extraklasse. Den "The Masked Singer"-Fans ging es jedoch um etwas ganz anderes: Sie wollten unbedingt dem Promi unter dem Dornteufel-Kostüm auf die Schliche kommen. "Schaue es nur deshalb", gab eine Zuschauerin sogar offen zu, während gerade "Die Passion" auf RTL lief.

Und tatsächlich sahen sich viele Hobby-Detektive in ihrer Theorie bestätigt: Mark Keller ist der Dornteufel aus "The Masked Singer", seine Gesangsdarbietung in "Die Passion" bot einen guten Vergleichspunkt. Dieser Fan beispielsweise ist sich sicher, dass auch Rateteam-Mitglied Ruth Moschner am Mittwoch eingeschaltet und ganz genau hingeschaut hat:

Es wäre jedenfalls glatt verwunderlich, würde "Die Passion" am Samstag bei "The Masked Singer" nicht noch einmal zur Sprache kommen, denn: Auch Ella Endlich, die in "Die Passion" als Jesus' Mutter Maria zu sehen war, wird hoch gehandelt. Sie könnte im Kostüm des Zebras stecken, wurde aber auch schon beim Seestern ins Gespräch gebracht.

Ein weiterer Nutzer witzelte: "Erst verrät Mark Keller den Sohn Gottes und gleich verplappert er sich noch, dass er der Dornteufel bei 'Masked Singer' ist." Zum Glück für ProSieben kam es so weit dann aber doch nicht.

Ein anderer Nutzer denkt ganz zweckmäßig und erinnert daran, dass die Städte Essen und Köln (hier findet "The Masked Singer statt) nicht allzu weit auseinanderliegen. Rein logistisch wäre es also keine allzu große Herausforderung für Keller, an beiden Formaten teilzunehmen. Auch er ist sich sicher, dass der 56-Jährige noch als Dornteufel enttarnt wird.

Und dieser Fan kündigt schließlich sogar an, "nächste Woche heulen" zu gehen, wenn Keller nicht der Dornteufel ist.

(ju)

ProSieben wirft Elton raus: Kai Pflaume findet deutliche Worte

Die Meldung kam am 10. April für viele überraschend: Nach 23 Jahren bei ProSieben wird Elton die Moderation von "Schlag den Star" abgeben. Der Senderchef Hannes Hiller bedankte sich bei Elton "für großes Entertainment", das dieser dem Publikum in den vergangenen Jahrzehnten geschenkt habe und erklärte weiter: "Es war ein Fest mit dir."

Zur Story