ARCHIV - 17.09.2002, Nordrhein-Westfalen, K
Offenbar plant Stefan Raab das Comeback von "TV Total".Bild: dpa / Jörg Carstensen
TV

"TV Total"-Comeback: Stefan Raab holt die Kult-Show ins Fernsehen zurück

24.06.2021, 17:2324.06.2021, 18:28

Stefan Raab plant ein Comeback von der Sendung, die ihn letztendlich berühmt gemacht hat: "TV Total" soll zurück ins Fernsehen. Das berichtet der "Spiegel" und beruft sich auf Informationen aus Branchenkreisen. Demnach soll die Show berets im Herbs ins TV zurückkehren – allerdings nicht mit Raab vor der Kamera.

Neuer Gastgeber soll der Kabarettist Sebastian Pufpaff werden. Laut "Spiegel"-Informationen soll Stefan Raab bereits seit über einem Jahr an einem Comeback von "TV Total" arbeiten. Pufpaff arbeitet bisher fürs Öffentlich-rechtliche Fernsehen und moderiert die Shows "Noch nicht Schicht" und "Pufpaffs Happy Hour" und tritt gelegentlich in der "heute show" im ZDF auf.

Sebastian Pufpaff bei der Verleihung vom Bayerischen Kabarettpreis 2020 im BR-Studio. Unterföhring, 26.10.2020 *** Sebastian Pufpaff at the presentation of the Bavarian Cabaret Prize 2020 in BR Studio ...
Sebastian Pufpaff soll die Neuauflage von "TV Total" moderieren.Bild: www.imago-images.de / Steffi Adam

"TV Total"-Neuauflage wohl nicht auf ProSieben

Auf welchem Kanal das neue "TV Total" laufen soll, ist noch nicht bekannt. Ein ProSieben-Sprecher sagte dem "Spiegel" auf Anfrage, er könne die Rückkehr der Show zu ihrem Stammsender "leider nicht bestätigen. Auch, wenn die Idee noch so verlockend klingt". Die Produktionsfirma Brainpool, deren Tochterunternehmen Raab TV ist, wollte sich nicht äußern. Das gilt auch für Pufpaffs Management.

(jab)

Cathy Hummels veröffentlicht neues Foto mit Mats – erstmals nach offiziellem Aus

Seit Cathy Hummels die Trennung von Mats Hummels öffentlich bestätigt hat, spielte auf ihrem Instagram-Profil eigentlich nur noch ein Mann eine Rolle: ihr kleiner Sohn Ludwig. Doch das hat sich nun geändert – und das neueste Bild weckt bei ihren Fans große Hoffnungen.

Zur Story