Josef macht seiner Narumol einen Heiratsantrag auf Thailändisch.
Josef macht seiner Narumol einen Heiratsantrag auf Thailändisch. Bild: RTL
TV

"Bauer sucht Frau"-Star macht besonderen Heiratsantrag – und wird ausgelacht

29.09.2022, 14:23

Das "Bauer sucht Frau"-Kultpaar Narumol und Josef hat bei RTL2 seine eigene Doku-Soap erhalten, am 28. September strahlte der Sender die erste Episode aus. Nachdem die beiden bereits vor zwölf Jahren kirchlich geheiratet hatten, wünscht sich Narumol nun eine weitere Zeremonie – und zwar nach thailändischer Tradition. Dass dies für Josef eine Herausforderung darstellt, wird in der Auftaktepisode mehr als deutlich.

Josef legt sich für Narumol ins Zeug

Auch Narumols Vater träumt davon, dass eines seiner insgesamt sieben Kinder irgendwann nach thailändischer Art heiratet. Jedoch gibt es ein Problem: Josef möchte seinen Hof nicht für länger als eine Woche zurücklassen. Eine Trauung in Narumols Heimat scheidet damit aus. Doch Josef hat eine Idee: Die Zeremonie soll einfach auf seinem Hof in Oberbayern stattfinden. Vorangestellt ist aber natürlich ein romantischer Heiratsantrag.

Narumol und Josef haben nach "Bauer sucht Frau" eine Familie gegründet.
Narumol und Josef haben nach "Bauer sucht Frau" eine Familie gegründet.Bild: André Kowalski/RTL

Dafür benötigt der Landwirt einiges an Hilfe, denn konsequenterweise soll der Antrag in thailändischer Sprache erfolgen. Daher holt sich Josef Narumols älteste Tochter Jenny als Unterstützung zur Seite. Ein Spickzettel wird ebenfalls angefertigt, bevor der Bauer seiner Narumol schließlich an einem idyllischen See erneut die Frage aller Fragen stellt.

Zum Ort des Geschehens lockt er sie übrigens unter einem Vorwand: Die beiden würden Eis essen gehen.

Narumol: Lachanfall nach Heiratsantrag

Narumols Gesichtsausdruck unmittelbar nach dem Antrag verrät erst einmal: Josefs Aussprache könnte besser sein. Sofort bricht die 57-Jährige in schallendes Gelächter aus, als er ihr auf Thailändisch verkündet: "Ich liebe dich über alles, ich will dich auf Thailändisch heiraten." Jetzt müsse nur noch Narumols Vater überzeugt werden, für die Feier nach Deutschland zu kommen, erklärt Josef, der für den Antrag auf die Knie gegangen ist.

Narumol wird in der Doku-Soap von Josefs Antrag überrascht.
Narumol wird in der Doku-Soap von Josefs Antrag überrascht.Bild: RTLZWEI / Kathrin Kraus

Einen kessen Spruch hat Narumol dann auch gleich auf den Lippen: "Wenn ich 'nein' sage, was machst du denn dann?". Doch Josef kann aufatmen, seine Partnerin nimmt den Antrag an und es kommt zu einer innigen Umarmung. Somit hat sich der ganze Aufwand am Ende gelohnt.

Doch die Serie geht natürlich noch weiter – die eigentliche Zeremonie steht schließlich erst bevor. Schon jetzt die ist zweite Folge bei RTL+ verfügbar.

Themen
"Promi Big Brother": Catrin Heyne geschockt von sich selbst

"Das bin ich", stellte Catrin Heyne an Tag zehn bei "Promi Big Brother" mit Blick auf das Pin-up-Girl vor ihren Augen fest. "Vor Hanni und Nanni" setzte sie zu einer Erklärung an. Mit "Hanni und Nanni" sind ihre operierten Brüste gemeint. Dass auch das Gesicht inzwischen anders aussieht, erwähnte die 38-Jährige nicht, sie wies nur darauf hin, dass sie früher eben Pony getragen hätte und heute Botox die Stirn richten muss. Als sie mit Zahnbürste im Mund ihren Mitbewohner:innen von ihrem Zufallsfund berichtete, wollten die es überhaupt nicht glauben. Die Diskrepanz zwischen dem Foto und der Person, die vor ihnen stand, war einfach zu groß.

Zur Story