Claudia Greco aus Mühlacker.

Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf TVNOW gestattet.

Isabella Laura Schulz versuchte ihr Glück bei "DSDS". Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius

"Hier geht's nicht um Brüste": Dieter Bohlen macht Nacktmodel bei "DSDS" klare Ansage

Schräge Gesangseinlagen, auffällige oder freizügige Looks, kuriose Make-up-Variationen – bei "DSDS" gilt auffallen um jeden Preis. Die Stimme ist in der Castingshow eindeutig nicht (immer) das wichtigste. Die Jury rund um Dieter Bohlen macht kein Geheimnis daraus, das Ausstrahlung oder eben die Optik ziemlich wichtig sind. Kandidatin Isabella Laura Schulz dürfte dadurch eindeutig im Vorteil sein. Immerhin war die 24-Jährige bereits Nacktmodel. Aber ob das wirklich für den Recall reicht?

Als Isabella vor die Jury trat, zog sie direkt alle Blicke auf sich: blonde Haare, voluminöse Lippen, hautenge Hose, tiefes Dekolleté – und eindeutig nicht alles echt. Das fiel auch Dieter Bohlen sofort auf. "Wenn das mal alles echt ist, Schnuckelhase", verkündete er bereits, als Isabella das Schiffsdeck betrat. Und während Isabella sich noch vorstellte, fiel Bohlen ihr dann auch noch frech ins Wort:

"Nee, nee, nee, du kommst nicht aus Frankfurt. Du kommst aus dem 'Playboy'."

Und direkt hielt er das Magazin mit den pikanten Fotos in die Höhe.

DSDS

Dieter Bohlen präsentierte die "Playboy"-Fotos. Bild: screenshot tvnow

Bohlen: "Du meinst Schönheits-OPs"

Etwas schüchtern gestand die Kandidatin, dass sie früher total schüchtern, immer "die Hässliche, die Unscheinbare" gewesen sei – doch dann sei die Wendung gekommen. Bohlen grätschte erneut dazwischen: "Du meinst Schönheits-OPs!" Aber das wollte sie sich nicht nachsagen lassen. Abgesehen von den Brüsten und den Lippen sei schließlich nichts gemacht.

Aber letztendlich sollte es ja doch zumindest ein wenig um den Gesang gehen, das musste auch Bohlen einräumen. "Hier geht's nicht um Brüste, hier gehts auch nicht um schöne Lippen. Hier gehts ein bisschen um Personality und Gesang, Ausstrahlung", zählte der Poptitan auf.

DSDS

Isabella überzeugte die Jury mit ihrem Gesang. Bild: screenshot tvnow

Die Frankfurterin sang "Put Your Records On" von Corinne Bailey Rae und sorgte für eine echte Überraschung. Statt schräger Töne überzeugte Isabella auch mit Gesangstalent. "Wir hatten weniger erwartet", musste selbst Bohlen einräumen. Für das Playmate ging es ohne Gegenstimme direkt in den Recall.

(jei)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Interview

Gil Ofarim spricht über problematische Zeit bei "Let's Dance": "Hätte ich mir sparen können"

Gil Ofarim bringt an diesem Freitag ein neues Musikvideo heraus: Der Song "Vom Ende der Traurigkeit" entstand bereits 2019, nun wurde er überarbeitet – auch, weil Gil die Hoffnung nach monatelangen Corona-Maßnahmen und der Pandemie nicht aufgibt. Dass der dazugehörige Musikclip für Aufsehen sorgen wird, das wusste der 38-Jährige aber schon vor dem Release. Zu sehen ist er darin erstmals seit seiner "Let's Dance"-Teilnahme 2017 wieder mit seiner damaligen Tanzpartnerin Ekaterina Leonova.

Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel