Unterhaltung
TV

EM 2024: TV-Show holt WM-Maskottchen von 2006 zurück – mit Beckenbauer-Witz

Das Maskottchen der WM 2006: Goleo und sein sprechender Kumpel "Pille".
Das Maskottchen der WM 2006: Goleo und sein sprechender Kumpel "Pille".bild: imago images / PanoramiC
TV

EM 2024: TV-Show holt Ex-Maskottchen Goleo zurück – mit fiesem Beckenbauer-Witz

20.06.2024, 19:30
Mehr «Unterhaltung»

Er läuft auf und ab, mal zwischen den Zuschauerrängen, mal unmittelbar hinter dem Tor. Er winkt, klatscht und überrascht mit untypischen Tanzmoves. Das offizielle Maskottchen der EM 2024 ist ein Teddybär. Sein Name ist Albärt. Er hat putzige Ohren, große Knopfaugen, trägt Stutzen und ein Fußballtrikot mit der Rückennummer 24. Und im Gegensatz zu seinem Vorgänger trägt er auch eine Hose.

Zur Erinnerung: Bei der Heim-WM 2006 stolzierte ein Löwe namens Goleo durch die deutschen Stadien. "Pille", sein sprechender Ball, wich ihm nie von der Seite. Seinerzeit trug Goleo ein weißes Fußballtrikot und schwarze Fußballschuhe. Eine Hose, die seinen Löwen-Hintern bedeckte, fehlte.

Heute, 18 Jahre später, ist es ruhiger geworden, um den hosenlosen Löwen. Vielmehr steht sein Nachfolger Albärt im Rampenlicht und erobert die Herzen vieler Fußball-Fans. Aber was macht Goleo eigentlich heute?

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

"Studio Pille-Palle": So geht es Goleo heute

Die Macher:innen von der Late-Night-Show "Studio Pille-Palle" auf MagentaTV haben sich auf die Suche nach Goleo gemacht – und ihn gefunden.

Goleo ist in die Jahre gekommen. Der Löwe haust in einem Plattenbau, an seinem Klingelschild steht ein Pseudonym: "G. Leo". Er öffnet die Tür, eine Hose trägt er auch heute nicht, dafür einen Bart. Auch das Rauchen hat er sich angewöhnt.

Seine Wohnung schreit nach Plattenbau, die Wände sind in Ockerfarben gestrichen. Im Wohnzimmer prunkt ein Kamin, gegenüber von einem rostbraunen Sofa, davor steht ein Fliesentisch.

WM 2006: Goleo mit fiesem Beckenbauer-Seitenhieb

Der Löwe macht einen vermeintlich netten Eindruck und bittet das Kamera-Team in seine Wohnung hinein. Doch der Schein trübt. Es dauert nicht lange, bis sich Goleo in Rage redet: "Ihr seid lustig, ruft ja keiner mehr an von den W*****", sagt Goleo wütend und richtet seinen Blick auf ein Foto in einem Regal.

Auf dem Foto ist Goleo mit Franz Beckenbauer zu sehen, dem damaligen Präsident des Organisationskomitees der WM 2006. Während Beckenbauer dem "Fragenhagel" von Journalist:innen ausgesetzt ist, blickt der zahme Löwe auf ihn hinunter.

Bildnummer: 02092616 Datum: 13.11.2004 Copyright: imago/Photo2000
OK Pr�sident Franz Beckenbauer (Deutschland) und WM Maskottchen Goleo VI. mit seinem kleinen Freund Pille, dem sprechenden Ball, w�hr ...
Das Foto: Goleo und Franz Beckenbauerbild: imago images / imago sportfotodienst

Goleo wendet seinen Blick von dem Foto wieder ab und schaut traurig auf den Fliesentisch. "Ja gut, bei dem ist ok, aber die Anderen", murmelt Goleo vor sich hin und gedenkt seines alten Weggefährten.

Franz Beckenbauer ist Anfang des Jahres im Alter von 78 Jahren gestorben. "Der Kaiser", wie er auch genannt wird, hat den deutschen Fußball fast ein halbes Jahrhundert lang geprägt.

Franz Beckenbauer holte die WM 2006 nach Deutschland

Beim FC Bayern München reifte er zum Mannschaftskapitän, im Nationaltrikot führte er das DFB-Team 1972 zum EM-Titel und zwei Jahre später auch zum WM-Titel im eigenen Land. Zudem gewann er 1990 den WM-Titel mit der DFB-Auswahl als Trainer.

Auch Beckenbauer war es, der die Weltmeisterschaft 2006 nach Deutschland holte – das allbekannte "Sommermärchen". Damals wurde er als Botschafter für seinen bisher größten Coup gefeiert, wenige Jahre später fiel ihm sein Meisterwerk auf die Füße. Beckenbauer soll von dubiosen Zahlungen gewusst haben.

Trotz der skandalösen WM-Vergabe 2006 hat Goleo dem "Kaiser" einiges zu verdanken. Ohne Franz Beckenbauer hätte es den hosenlosen Löwen nie gegeben.

"Bridgerton": Dieser Charakter steht in Staffel 4 im Mittelpunkt

Erst dieses Jahr gab es bei Netflix eine neue Staffel "Bridgerton", doch der Streaming-Dienst plant bereits weiter. Allerdings müssen sich die Fans gedulden, bis Staffel vier veröffentlicht wird. Produzentin Shonda Rhimes deutete an, dass neue Folgen erst 2026 erscheinen könnten.

Zur Story